Meine Filiale

Auftrag Resozialisierung

Alltag im Strafvollzug

Stefan Altrogge

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,90
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Keine Behörde ist so wenig beleuchtet wie der Justizvollzug. Kaum jemand weiß etwas darüber, und trotzdem stehen Vollzugsbeamte immer im Focus der Öffentlichkeit und der Politik. Tagtäglich sorgen die Bediensteten einer JVA, nicht selten unter Einsatz ihrer eigenen Gesundheit, für eine schrittweise Resozialisierung von Kriminellen. Die Beamten werden mit abscheulichsten Verbrechen konfrontiert, müssen Menschen gesunderhalten, die es nicht verdient hätten und bereiten grausamen Bestien die Rückkehr in die Gesellschaft. Es ist nicht mehr nur der "Schließer", der im Gefängnis arbeitet. Dieser abwertende Begriff hat heute keine Berechtigung mehr, für Vollzugsbeamte verwendet zu werden. Denn jeder dieser Staatsdiener genießt mittlerweile eine hochqualifizierte Ausbildung, die den Auftrag Resozialisierung überhaupt erst möglich macht. Erleben Sie einen tiefen Einblick in die Welt des Strafvollzugs, die durch teils detailliert erzählte Verbrechensabläufe erst recht verdeutlicht, welchen An- und Herausforderungen sich die Bediensteten eines Gefängnisses stellen müssen ...

Der Autor Stefan Altrogge beschäftigt sich in seinen Werken mit realen Ereignissen, die er in aktuelle und meist "totgeschwiegene" Gesellschaftsthemen integriert mit dem Ziel, Aufklärungsarbeit zu leisten. Der 39jährige Familienvater stammt aus dem Kreis Lippe in der Region Ostwestfalen und lebt in einer Kleinstadt an der Landesgrenze zwischen NRW und Niedersachsen. Hauptberuflich ist er im kommunalen Vollzugsdienst der Stadt Detmold tätig, arbeitet nebenher als freier Redakteur und hat sich vor einigen Monaten in seinem ersten Buch "Gemeinsam in den Abgrund" der äußerst brisanten Thematik der häuslichen Gewalt zugewandt. Hierin schildert er ausschließlich persönliche Erfahrungen, die er über fast eineinhalb Jahrzehnte schmerzhaft erlebt hat und die ihn selbst an den Rand des Abgrunds gebracht haben. Seine mehrjährige Tätigkeit im Jugendstrafvollzug des Landes NRW lieferte die Grundlage für sein aktuelles Werk "Auftrag: Resozialisierung". Seine kritische, aber ehrliche Umgangsweise mit Fakten verleihen seinen Buchinhalten teilweise eine enorme Härte, aber geben dem Leser die Möglichkeit, sich auch emotional mit den geschilderten Ereignissen auseinanderzusetzen. Altrogge hat bereits zwei weitere Bücher geplant, die sich mit wichtigen Persönlichkeiten aus der lippischen Vergangenheit beschäftigen und im ersten Quartal 2018 erscheinen werden. Man darf gespannt sein ...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 18.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7460-1015-1
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 19,2/12,4/1,4 cm
Gewicht 176 g
Auflage 1
Verkaufsrang 182959

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0