Warenkorb
 

Der Weihnachtosaurus

(gekürzte Lesung)

William liebt Weihnachten über alles. Doch seinen größten Wunsch kann niemand erfüllen: einen echten Dinosaurier. Da hat er die Rechnung aber ohne die Wichtel am Nordpol gemacht, die tief im Eis ein geheimnisvolles Ei entdecken. Der Weihnachtsmann persönlich brütet es aus. Zur Verblüffung aller schlüpft ein kleiner Dino: der Weihnachtosaurus! Als er und William sich in der Weihnachtsnacht begegnen, erleben sie nicht nur ein fantastisches, zum Brüllen komisches Abenteuer, sondern auch, was es heißt, seinem Herzen zu folgen – selbst wenn man dabei im Rollstuhl sitzt.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Simon Jäger
Altersempfehlung ab 8
Erscheinungsdatum 25.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783742403513
Verlag Der Audio Verlag
Spieldauer 316 Minuten
Format & Qualität MP3, 316 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Manuela Schütt, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Eine magische Weihnachtsgeschichte über einen kleinen Jungen und einen Dinosaurier. Perfekt für Weihnachten mit einer großen Ladung Kitsch die genau richtig ist. Eine magische Weihnachtsgeschichte über einen kleinen Jungen und einen Dinosaurier. Perfekt für Weihnachten mit einer großen Ladung Kitsch die genau richtig ist.

Ricarda Martius, Thalia-Buchhandlung Dresden

Hier kugelt man sich vor kichern und ist gleichzeitig gerührt von der fantasievollen Geschichte. William Trudels Abenteuer lassen einen an Träume glauben und Wichtellieder summen. Hier kugelt man sich vor kichern und ist gleichzeitig gerührt von der fantasievollen Geschichte. William Trudels Abenteuer lassen einen an Träume glauben und Wichtellieder summen.

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Eine wunderschöne, spannende Geschichte um den Nordpol, einen Dinosaurier und wie es ist mit den Wunschzetteln der Kinder. Eine grossartige Geschichte! Eine wunderschöne, spannende Geschichte um den Nordpol, einen Dinosaurier und wie es ist mit den Wunschzetteln der Kinder. Eine grossartige Geschichte!

Lisa Dauch, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Eine süße Weihnachtsgeschichte über Wunder und die schönste Zeit des Jahres. Kann der Weihnachtsmann Williams größten Wunsch erfüllen? Witzig, übertrieben und einfach kindlich. Eine süße Weihnachtsgeschichte über Wunder und die schönste Zeit des Jahres. Kann der Weihnachtsmann Williams größten Wunsch erfüllen? Witzig, übertrieben und einfach kindlich.

„Ein singendes und klingendes Weihnachtsabenteuer“

Violetta Hofmann, Thalia-Buchhandlung Dresden

Tom Fletcher hat ein Weihnachtsabenteuer geschrieben, wie es Walt Disney nicht hätte besser machen können. Seine Elfen sind immer am reimen und ernähren sich quasi von Zucker, sein Weihnachtsmann ist natürlich immer gut gelaunt und versprüht jede Menge funkelnde Weihnachtsfreude und es gibt sogar einen kleinen Jungen, der ein ganz klein bisschen traurig über sein Schicksal ist (William sitzt seit seiner frühesten Kindheit im Rollstuhl und wird von einer gemeinen Mitschülerin drangsaliert.). Was diese Geschichte jedoch zum Kinderhighlight macht, ist der kleine Weihnachtosaurus. Der ist nämlich das, was sich William am meisten wünscht, denn er ist ein riesiger Dino-Fan (wie die meisten kleinen Jungs in seinem Alter).
In England war dieses Buch schon in den letzten Jahren ein Riesenerfolg und wurde schließlich auch als Musical aufgeführt. Bei den vielen Reimen und Liedern, die Musiker und Autor Tom Fletcher in diesem Buch untergebracht hat, war das eigentlich nur logisch.
Mir persönlich war das Buch manchmal etwas zu überdreht. Alles ist zuckersüß, sooo lustig und sprüht geradezu vor Weihnachtsfreude. Die meisten Kinder ab 5 Jahren (ab 8/9 Jahren zum Selberlesen) werden jedoch genau das lieben. Es ist eine Geschichte, die gute Laune verbreiten will und das gelingt ihr auf jeden Fall. Vor allem als Hörbuch verkürzt „Der Weihnachtosaurus“ die Wartezeit auf Weihnachten. Hören und lesen Sie doch gleich mal rein.
Tom Fletcher hat ein Weihnachtsabenteuer geschrieben, wie es Walt Disney nicht hätte besser machen können. Seine Elfen sind immer am reimen und ernähren sich quasi von Zucker, sein Weihnachtsmann ist natürlich immer gut gelaunt und versprüht jede Menge funkelnde Weihnachtsfreude und es gibt sogar einen kleinen Jungen, der ein ganz klein bisschen traurig über sein Schicksal ist (William sitzt seit seiner frühesten Kindheit im Rollstuhl und wird von einer gemeinen Mitschülerin drangsaliert.). Was diese Geschichte jedoch zum Kinderhighlight macht, ist der kleine Weihnachtosaurus. Der ist nämlich das, was sich William am meisten wünscht, denn er ist ein riesiger Dino-Fan (wie die meisten kleinen Jungs in seinem Alter).
In England war dieses Buch schon in den letzten Jahren ein Riesenerfolg und wurde schließlich auch als Musical aufgeführt. Bei den vielen Reimen und Liedern, die Musiker und Autor Tom Fletcher in diesem Buch untergebracht hat, war das eigentlich nur logisch.
Mir persönlich war das Buch manchmal etwas zu überdreht. Alles ist zuckersüß, sooo lustig und sprüht geradezu vor Weihnachtsfreude. Die meisten Kinder ab 5 Jahren (ab 8/9 Jahren zum Selberlesen) werden jedoch genau das lieben. Es ist eine Geschichte, die gute Laune verbreiten will und das gelingt ihr auf jeden Fall. Vor allem als Hörbuch verkürzt „Der Weihnachtosaurus“ die Wartezeit auf Weihnachten. Hören und lesen Sie doch gleich mal rein.

„Was ist besser als ein Buch über Weihnachten?“

Michelle Gomez, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Ein Buch über Weihnachten und Dinosaurier!

Denn hier kommt der Weihnachtosaurus - und zwar mit einem "Rrrroooooaaaar!"

Die wohl spannendste und witzigste Weihnachtsgeschichte, die ich je gelesen habe! Für Kinder ab 8, aber auch für alle, die Weihnachten und Dinosaurier lieben (auch für Erwachsene)!
Ein Buch über Weihnachten und Dinosaurier!

Denn hier kommt der Weihnachtosaurus - und zwar mit einem "Rrrroooooaaaar!"

Die wohl spannendste und witzigste Weihnachtsgeschichte, die ich je gelesen habe! Für Kinder ab 8, aber auch für alle, die Weihnachten und Dinosaurier lieben (auch für Erwachsene)!

Kaike Lösche, Thalia-Buchhandlung Bremen

Eine tolle Weihnachtsgeschichte für alle, die wissen wollen wie das so ist mit dem Weihnachtsmann und den Elfen und den Geschenken. Und den Dinosauriern am Nordpol... Macht Spass! Eine tolle Weihnachtsgeschichte für alle, die wissen wollen wie das so ist mit dem Weihnachtsmann und den Elfen und den Geschenken. Und den Dinosauriern am Nordpol... Macht Spass!

Sophie Krüger, Thalia-Buchhandlung Berlin

Wundervolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit, toll durchdacht und die Illustrationen sind einfach nur wahnsinnig süß! Wundervolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit, toll durchdacht und die Illustrationen sind einfach nur wahnsinnig süß!

Kristin Schenk, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Das schönste Kinder Weihnachtsbuch seit langem! Unbedingt im Advent vorlesen, nicht nur die Kinder werden ihre wahre Freude an den Abenteuern des Weihnachtosaurus haben. Das schönste Kinder Weihnachtsbuch seit langem! Unbedingt im Advent vorlesen, nicht nur die Kinder werden ihre wahre Freude an den Abenteuern des Weihnachtosaurus haben.

„Lesespaß für die ganze Familie!“

Julie Schweimanns, Thalia-Buchhandlung Velbert

Diese Geschichte konnte mit ihren lustigen und verrückten Ideen vollkommen überzeugen und ist somit toller Lesestoff für die Weihnachtszeit an dem auch Eltern Spaß haben werden. Diese Geschichte konnte mit ihren lustigen und verrückten Ideen vollkommen überzeugen und ist somit toller Lesestoff für die Weihnachtszeit an dem auch Eltern Spaß haben werden.

Viele Abende haben mein Kind und ich beim Vorlesen zusammen gelacht, geweint und uns beim Gruseln zusammengekuschelt. NICHT NUR ALS VORWEIHNACHTSBUCH GEEIGNET!!! Viele Abende haben mein Kind und ich beim Vorlesen zusammen gelacht, geweint und uns beim Gruseln zusammengekuschelt. NICHT NUR ALS VORWEIHNACHTSBUCH GEEIGNET!!!

Elisabeth Jäckel, Thalia-Buchhandlung Riesa

Ein geniales Buch, für Groß und Klein. Eine spannende Geschichte für die Weihnachtszeit, die man einfach erlebt haben muss. Tolle Illustrationen und ein wunderbarer Schreibstil. Ein geniales Buch, für Groß und Klein. Eine spannende Geschichte für die Weihnachtszeit, die man einfach erlebt haben muss. Tolle Illustrationen und ein wunderbarer Schreibstil.

„Weihnachten wird dino-(fan)tastich !! “

Vanessa Szymiczek, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Der kleine Junge William wünscht sich einen echten Dinosaurier zu Weihnachten...
Zufällig finden die Wichtel ein großes Ei im Eis und lassen es vom Weihnachtsmann ausbrüten...
Ein wunderbares Buch über Weihnachten, Freundschaft, unartige und artige Kinder, Träume und die Wunder, die zur Weihnachtszeit passieren können.
Das Alles verpackt in einer toll Illustrierten Geschichte, die zum selber lesen und auch zum vorlesen geeignet ist.
Etwas für die ganze Familie !!!
Der kleine Junge William wünscht sich einen echten Dinosaurier zu Weihnachten...
Zufällig finden die Wichtel ein großes Ei im Eis und lassen es vom Weihnachtsmann ausbrüten...
Ein wunderbares Buch über Weihnachten, Freundschaft, unartige und artige Kinder, Träume und die Wunder, die zur Weihnachtszeit passieren können.
Das Alles verpackt in einer toll Illustrierten Geschichte, die zum selber lesen und auch zum vorlesen geeignet ist.
Etwas für die ganze Familie !!!

Natalie Sommer, Thalia-Buchhandlung Vechta

Richtig niedliche, spannende Geschichte, in die man als Leser eintauchen kann. Man will gar nicht mehr auftauchen. Für Erwachsene genauso schön wie für Kinder. Richtig niedliche, spannende Geschichte, in die man als Leser eintauchen kann. Man will gar nicht mehr auftauchen. Für Erwachsene genauso schön wie für Kinder.

„Wunderschön Weihnachtlich “

Natascha Radtke, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Den beruflichen Werdegang des Autors verfolge ich schon seit meinem 13. Lebensjahr. Damals noch als kreischender Fan seiner Band McFLY.
Tom, jetzt verheirateter Familienvater, Autor und immernoch Musiker hat bereits letztes Jahr dieses Buch geschrieben. Seit September gibt es endlich auch die deutsche Übersetzung, daher musste es jetzt an Weihnachten endlich gelesen werden!
Die Story ist echt bewegend! Der 10-jährige William hat bei einem Autounfall seine Mutter verloren und sitzt seitdem im Rollstuhl. Sein Vater, ein absoluter Weihnachtsliebhaber, der ganzjährig Weihnachtslieder hört und Weihnachtspullis trägt, muss nun ganz alleine seinen Sohn groß ziehen. Dieser hat es wirklich nicht leicht, denn ein fieses Mädchen in der Schule, Brenda, hat es auf ihn abgesehen und macht ihm das Leben zur Hölle. Auch seine Freunde haben sich gegen ihn gewendet. Zudem lässt ein geheimnisvoller Fremder Williams Nackenhaare zu Berge stehen An einem anderen Ort, zur selben Zeit, fühlt sich ein Dinosaurier irgendwie fehl am Platz und möchte nichts lieber als fliegen zu können und einen anderen Dinosaurier als Freund zu haben. Denn niemand am Nordpol kann es wirklich nachvollziehen, anders zu sein ..
Eine grandiose Story mit wundervollen Charakteren und sehr lustigen Momenten. Der Schreibstil ist wunderschön kindsgerecht, also auch schon für die Kleinen ab 5 Jahren, zum Selbstlesen auch schon ab 8 Jahren geeignet! Wunderschöne Illustrationen von Shane Devries machen das Buch zum Leseerlebnis.
Die englische Version ist auch für Leute auf Level A2 locker zu bewältigen. Bonus hierbei: Es gibt eine Soundtrack Version zu dem Buch mit 14 grandiosen Songs passend zum Buch.
Den beruflichen Werdegang des Autors verfolge ich schon seit meinem 13. Lebensjahr. Damals noch als kreischender Fan seiner Band McFLY.
Tom, jetzt verheirateter Familienvater, Autor und immernoch Musiker hat bereits letztes Jahr dieses Buch geschrieben. Seit September gibt es endlich auch die deutsche Übersetzung, daher musste es jetzt an Weihnachten endlich gelesen werden!
Die Story ist echt bewegend! Der 10-jährige William hat bei einem Autounfall seine Mutter verloren und sitzt seitdem im Rollstuhl. Sein Vater, ein absoluter Weihnachtsliebhaber, der ganzjährig Weihnachtslieder hört und Weihnachtspullis trägt, muss nun ganz alleine seinen Sohn groß ziehen. Dieser hat es wirklich nicht leicht, denn ein fieses Mädchen in der Schule, Brenda, hat es auf ihn abgesehen und macht ihm das Leben zur Hölle. Auch seine Freunde haben sich gegen ihn gewendet. Zudem lässt ein geheimnisvoller Fremder Williams Nackenhaare zu Berge stehen An einem anderen Ort, zur selben Zeit, fühlt sich ein Dinosaurier irgendwie fehl am Platz und möchte nichts lieber als fliegen zu können und einen anderen Dinosaurier als Freund zu haben. Denn niemand am Nordpol kann es wirklich nachvollziehen, anders zu sein ..
Eine grandiose Story mit wundervollen Charakteren und sehr lustigen Momenten. Der Schreibstil ist wunderschön kindsgerecht, also auch schon für die Kleinen ab 5 Jahren, zum Selbstlesen auch schon ab 8 Jahren geeignet! Wunderschöne Illustrationen von Shane Devries machen das Buch zum Leseerlebnis.
Die englische Version ist auch für Leute auf Level A2 locker zu bewältigen. Bonus hierbei: Es gibt eine Soundtrack Version zu dem Buch mit 14 grandiosen Songs passend zum Buch.

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Emden

Eine wunderschöne Geschichte mit tollen Illustrationen für Klein und Groß.Das Buch verzaubert und begeistert einfach jeden (auch Weihnachtsmuffel!!).
Eine wunderschöne Geschichte mit tollen Illustrationen für Klein und Groß.Das Buch verzaubert und begeistert einfach jeden (auch Weihnachtsmuffel!!).

„Ach du dickes Dinoei! “

Nancy Jarisch, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

In der Wichtelwerkstatt am Nordpol herrscht helle Aufregung als ein riesiges Ei gefunden wird. Schnell wird beschlossen, dieses muss ausgebrütet werden. Da dies am besten vom Inhaber des größten Hinterns übernommen wird, fällt die Aufgabe dem Weihnachtsmann höchst persönlich zu.
Nach einiger Zeit schlüpft ein kleiner Dino. Was nun? Zum Glück hat sich ein kleiner Junge laut Wunschzettel zu Weihnachten einen echten Dinosaurier gewünscht!

Eine wunderschöne Geschichte zum Vor- und Selbstlesen in der Adventszeit, die anrührend erzählt ist und mich zugleich Tränen hat Lachen lassen. Mein neuer Liebling unter den Weihnachtsbüchern!
In der Wichtelwerkstatt am Nordpol herrscht helle Aufregung als ein riesiges Ei gefunden wird. Schnell wird beschlossen, dieses muss ausgebrütet werden. Da dies am besten vom Inhaber des größten Hinterns übernommen wird, fällt die Aufgabe dem Weihnachtsmann höchst persönlich zu.
Nach einiger Zeit schlüpft ein kleiner Dino. Was nun? Zum Glück hat sich ein kleiner Junge laut Wunschzettel zu Weihnachten einen echten Dinosaurier gewünscht!

Eine wunderschöne Geschichte zum Vor- und Selbstlesen in der Adventszeit, die anrührend erzählt ist und mich zugleich Tränen hat Lachen lassen. Mein neuer Liebling unter den Weihnachtsbüchern!

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Eine der liebenswertesten Weihnachtsgeschichten der letzten Jahre. Sehr lustig und mit viel Augenzwinkern - über einen brütenden Weihnachtsmann und wichtige Wünsche... Eine der liebenswertesten Weihnachtsgeschichten der letzten Jahre. Sehr lustig und mit viel Augenzwinkern - über einen brütenden Weihnachtsmann und wichtige Wünsche...

Stefanie Schmidt, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Wer noch etwas extrem Witziges zum Vor(oder Selbst-)lesen im Advent sucht, der ist soeben fündig geworden. "Der Weihnachtosaurus" ist ab sofort definitiv mein liebstes xmas-Buch! Wer noch etwas extrem Witziges zum Vor(oder Selbst-)lesen im Advent sucht, der ist soeben fündig geworden. "Der Weihnachtosaurus" ist ab sofort definitiv mein liebstes xmas-Buch!

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Hilden

Zauberhaftes Weihnachtsbuch! Witzig, verrückt und unfassbar niedlich, dazu begleitet von vielen liebevollen Zeichnungen. Für alle Weihnachtsfans ab 8! Zauberhaftes Weihnachtsbuch! Witzig, verrückt und unfassbar niedlich, dazu begleitet von vielen liebevollen Zeichnungen. Für alle Weihnachtsfans ab 8!

„Der Zauber der Weihnacht!“

André Pingel, Thalia-Buchhandlung Bremen

Der kleine William hat zwei große Leidenschaften: Weihnachten und Dinosaurier! In diesem Jahr ist sein Wunschzettel nicht besonders lang, denn das einzige, was er wirklich gerne hätte, ist ein echter und lebendiger Dinosaurier. Niemals hätte er gedacht, dass sein Wunsch wirklich in Erfüllung geht, aber so ist das an Weihnachten nun mal, denn ganz besondere Herzenswünsche gehen in Erfüllung...

Tom Flechter liebt Weihnachten und Dinosaurier und das merkt man in jeder einzelnen Zeile dieses grandiosen und zuckersüßen Buches für alle Leser ab etwa 8 Jahren! Weihnachten ist ein Fest, das schon als Inspiration für eine große Menge guter Bücher hergehalten hat, wie beispielsweise "Der Schneemann", "Der Polarexpress", "Wo der Weihnachtsmann wohnt" und und und...
Nun hat mit "Der Weihnachtosaurus noch so ein wundervolles Werk das Licht der Welt erblickt und auch hier, wird Fantasie nicht nur groß geschrieben, sondern sehr sehr groß und auch noch fett gedruckt. Es ranken sich so viele Geschichten um die Weihnachtszeit, den Weihnachtsmann und den Nordpol, aber Tom Fletcher legt nochmal gut einen drauf und versteht es, die Leser zu verzaubern. Die Geschichte um William, der bei einem Unfall seine Mutter verloren hat und seitdem im Rollstuhl sitzt und nur noch seinen Vater hat, lässt niemanden kalt, der ein Herz hat. Umso schöner ist es, dass dieses Buch immer wieder mit vielen positiven Momenten daher kommt, aber auch mit tragischen Elementen nicht zwingend geizt. Das Ganze hält sich aber fast die Waage, wobei der Ausschlag wohl eher auf positiver Seite zu finden ist und ich verrate nicht zu viel, wenn ich sage, dass es ein Happy End gibt, denn an Weihnachten sollte eine Geschichte niemals schrecklich enden!
Das Buch eignet sich nicht nur zum alleine Lesen, sondern ist auch wunderbar zum Vorlesen geeignet! Untermalt wird das Ganze noch von sehr liebevollen Illustrationen, die die Geschichte so richtig lebendig machen. Für mich eine absolut gelungene und traumhafte Weihnachtsgeschichte, die den Zauber, die Magie und die Freude dieses Festes zwischen zwei Buchdeckel presst!
Der kleine William hat zwei große Leidenschaften: Weihnachten und Dinosaurier! In diesem Jahr ist sein Wunschzettel nicht besonders lang, denn das einzige, was er wirklich gerne hätte, ist ein echter und lebendiger Dinosaurier. Niemals hätte er gedacht, dass sein Wunsch wirklich in Erfüllung geht, aber so ist das an Weihnachten nun mal, denn ganz besondere Herzenswünsche gehen in Erfüllung...

Tom Flechter liebt Weihnachten und Dinosaurier und das merkt man in jeder einzelnen Zeile dieses grandiosen und zuckersüßen Buches für alle Leser ab etwa 8 Jahren! Weihnachten ist ein Fest, das schon als Inspiration für eine große Menge guter Bücher hergehalten hat, wie beispielsweise "Der Schneemann", "Der Polarexpress", "Wo der Weihnachtsmann wohnt" und und und...
Nun hat mit "Der Weihnachtosaurus noch so ein wundervolles Werk das Licht der Welt erblickt und auch hier, wird Fantasie nicht nur groß geschrieben, sondern sehr sehr groß und auch noch fett gedruckt. Es ranken sich so viele Geschichten um die Weihnachtszeit, den Weihnachtsmann und den Nordpol, aber Tom Fletcher legt nochmal gut einen drauf und versteht es, die Leser zu verzaubern. Die Geschichte um William, der bei einem Unfall seine Mutter verloren hat und seitdem im Rollstuhl sitzt und nur noch seinen Vater hat, lässt niemanden kalt, der ein Herz hat. Umso schöner ist es, dass dieses Buch immer wieder mit vielen positiven Momenten daher kommt, aber auch mit tragischen Elementen nicht zwingend geizt. Das Ganze hält sich aber fast die Waage, wobei der Ausschlag wohl eher auf positiver Seite zu finden ist und ich verrate nicht zu viel, wenn ich sage, dass es ein Happy End gibt, denn an Weihnachten sollte eine Geschichte niemals schrecklich enden!
Das Buch eignet sich nicht nur zum alleine Lesen, sondern ist auch wunderbar zum Vorlesen geeignet! Untermalt wird das Ganze noch von sehr liebevollen Illustrationen, die die Geschichte so richtig lebendig machen. Für mich eine absolut gelungene und traumhafte Weihnachtsgeschichte, die den Zauber, die Magie und die Freude dieses Festes zwischen zwei Buchdeckel presst!

„Volles Lametta voraus!“

Judith Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Ein Buch für die ganze Familie, und definitiv eins meiner neuen Lieblingsbücher zur Weihnachtszeit!
Lass dich von dem Weihnachtosaurus und Willy auf ein Abenteuer voller Humor und Weihnachtsflausch entführen!
Ich habe mit den beiden gelacht, gelitten, geschrien, geprustet und vor allem war ich verzaubert von der wundervollen Geschichte!

Ich habe sowohl das Buch gelesen, als auch das Hörbuch gehört. Beim Buch haben mich ganz besonders die lebhaften Illustrationen begeistert! Das Hörbuch hat allerdings auch große Vorzüge: Simon Jäger liest so liebevoll und lebhaft, ich war hin und weg!

Ich kann dieses Buch nur an groß und klein, jung und alt empfehlen, aber ganz besonders an jeden der Weihnachten liebt!
Ein Buch für die ganze Familie, und definitiv eins meiner neuen Lieblingsbücher zur Weihnachtszeit!
Lass dich von dem Weihnachtosaurus und Willy auf ein Abenteuer voller Humor und Weihnachtsflausch entführen!
Ich habe mit den beiden gelacht, gelitten, geschrien, geprustet und vor allem war ich verzaubert von der wundervollen Geschichte!

Ich habe sowohl das Buch gelesen, als auch das Hörbuch gehört. Beim Buch haben mich ganz besonders die lebhaften Illustrationen begeistert! Das Hörbuch hat allerdings auch große Vorzüge: Simon Jäger liest so liebevoll und lebhaft, ich war hin und weg!

Ich kann dieses Buch nur an groß und klein, jung und alt empfehlen, aber ganz besonders an jeden der Weihnachten liebt!

Julia Nitschke, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Ich habe mich sofort in den Weihnachtosaurus verliebt! Eine herzerwärmende, zum Brüllen komische Geschichte voller Magie! Wunderschön! Ich habe mich sofort in den Weihnachtosaurus verliebt! Eine herzerwärmende, zum Brüllen komische Geschichte voller Magie! Wunderschön!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
63 Bewertungen
Übersicht
52
10
1
0
0

Herzig, witzig und so aufregend ...
von Sharon Baker aus Mönchengladbach am 06.01.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die Wichtel am Nordpol sind voll im Einsatz, denn die Zeit drängt, da Weihnachten vor der Tür steht. So graben sie die Geschenke aus und stoßen dabei auf ein Ei. Ein ungewöhnlich großes Ei und nur der Weihnachtsmann höchstpersönlich kann es mit seinem dicken Po ausbrüten. Pünktlich zu... Die Wichtel am Nordpol sind voll im Einsatz, denn die Zeit drängt, da Weihnachten vor der Tür steht. So graben sie die Geschenke aus und stoßen dabei auf ein Ei. Ein ungewöhnlich großes Ei und nur der Weihnachtsmann höchstpersönlich kann es mit seinem dicken Po ausbrüten. Pünktlich zu Weihnachten schlüpft ein kleiner Dinosaurier aus dem Ei und wird somit zum Weihnachtosaurus. Nun lebt er mit dem Weihnachtsmann und den Wichtel am Nordpol, aber er fühlt sich so einsam. Eines Tages erreicht den Weihnachtsmann ein besonderer Wunschzettel von William, dieser wünscht sich einen Dinosaurier, und weil man ja schlecht einen echten in der Menschenwelt verschenken kann, macht der Weihnachtsmann ein ganz besonderes Geschenk. Ein so tolles Geschenk, das der Weihnachtosaurus es nicht mehr loslassen möchte und sich in der Weihnachtsnacht in den Weihnachtssack versteckt und ein riesiges Abenteuer erlebt. Welches Chaos wird der Weihnachtosaurus auslösen? Wird er William kennenlernen? Und kann er zurückfinden zum Nordpol? Als das Buch letztes Jahr erschien, dachte ich nur, ein Dinosaurier, also wirklich. Ich stehe ja so überhaupt nicht auf diese ausgestorbenen Tiere, aber dann erschien es überall. In den Buchläden, in meinen Timelines, überall wo ich hinsah, sah ich dieses Buch und dazu gab es ständig begeisternde Worte. So sprach ich den Wunsch nach diesem Buch aus und bekam es doch glatt zum Nikolaus, nur leider hatte ich es letztes Jahr nicht mehr geschafft, aber nun ist es gelesen. Ob ich nun ein Weihnachtosaurus Fan geworden bin, erzähle ich euch nun. Die Geschichte ist ein bisschen unterteilt und im Ersten lernen wir zwar kurz die Hauptfigur William kennen, einen putzmunteren dinosauriersüchtigen Jungen, der mit seinem Vater allein lebt und sich riesig auf Weihnachten freut, diesem drehen wir aber den Rücken zu und reisen an den Nordpol. Dort lernen wir die ständig reimenden Wichtel kennen und den Weihnachtsmann, und wie Geschenke entstehen, naja und so viel mehr Fantastisches. Tja, und natürlich die Geschichte vom Weihnachtosaurus. Der ganz lange im Eis geschlafen hat und auf seine Ausbrütung schon nicht mehr gedacht hatte. Aber dann passiert das Beste für ihn überhaupt, er wird vom Weihnachtsmann ausgebrütet und darf am Nordpol bleiben. Er ist dort herzlich willkommen und immer gern gesehen, alle lieben ihn, aber er ist nun mal der Einzige seiner Art und fühlt sich einsam, das Einzige was ihn so richtig glücklich macht ist die Vorstellung, dass er fliegen könnte. Dann kehren wir wieder zu William zurück, er ist älter geworden und erlebt gerade eine sehr schlimme Phase des Mobbings, und zwar durch Brenda. Bevor sie an die Schule kam, war alles total Okay, nicht mal das er im Rollstuhl sitzt, war ein Problem, aber nun wird er von allen gemieden. William ist einsam und nicht einmal auf Weihnachten kann er sich freuen. Auf Drängen seines Vaters hin schreibt er aber seinen Wunschzettel und es gibt nur einen Wunsch, er hätte gern einen Dinosaurier. Und so landet der Wunsch am Nordpol, und da der Weihnachtsmann seinen Weihnachtosaurus nicht weggeben kann, erschafft er ein ganz tolles Plüschtier für William. Das so toll ist, das der eigentliche Dinosaurier vor Ort, meint er hätte nun endlich einen Freund und kann sich davon nicht trennen, nein, er nimmt sogar die Gefahr auf entdeckt zu werden, weil er sich von diesem Plüschtier nochmals und nochmals verabschieden muss. Somit landen wir dann beim dritten Teil des Buches, wo William und der Weihnachtosaurus aufeinandertreffen. Da verrate ich nix, das habt ihr euch schon alle vorher gedacht, aber nun schweige ich über das weitere Geschehen, denn das ist so turbulent, das ihr das alle selber lesen und entdecken müsst. Tom Fletcher hat hier wirklich einen Riesen Spaß aufgeschrieben, der so lustig, pfiffig, einfallsreich und aufregend ist, dass man dieses Buch einfach nicht aus der Hand legen kann. Da haben wir William, der einfach so herzig ist, dass man ihn ständig knuddeln möchte. Der Weihnachtosaurus, der meine Dinoliebe erweckt hat, so einen Dinosaurier hätte ich auch gern. Dann wären da die reimenden Wichtel, einfach total klasse und knuffig und der Weihnachtsmann, so ein herrlich dicker Kerl. Diese Geschichte sprüht förmlich vor Magie und Liebe und macht seinem Leser mehr als nur glücklich, man lacht, fiebert mit, ist gespannt und hält den Atem an. So viele tolle Ideen, so viel Charme und Freude in diesen zwei Deckeln, ich bin einfach begeistert und hin und weg. Das ist mal eine ganz besondere Weihnachtsgeschichte und die Illustrationen darin, sind unglaublich schön und untermalen es perfekt. Der Weihnachtosaurus ist definitiv ein geniales Weihnachtsbuch, weil es einem herrlich einstimmt und so viel Abenteuer drin stecken hat, dazu noch Magie und Liebe, was will man mehr. Lesen Leute, einfach Lesen! Danach zählt ihr auch die Tage bis zur nächsten Weihnachtszeit.

Super tolles Kinder-Weihnachtsbuch
von KittyCatina am 29.12.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Als die Wichtel am Nordpol ein riesengroßes Ei ausgraben, sind sie mehr als aufgeregt. Was verbirgt sich wohl dahinter, wer oder was steckt da drin? Kurzerhand wird der Weihnachtsmann verpflichtet, das Ei auszubrüten und was am Ende schlüpft, erstaunt alle. Nichts wünscht sich William sehnlicher zu Weihnachten als einen Dinosaurier.... Als die Wichtel am Nordpol ein riesengroßes Ei ausgraben, sind sie mehr als aufgeregt. Was verbirgt sich wohl dahinter, wer oder was steckt da drin? Kurzerhand wird der Weihnachtsmann verpflichtet, das Ei auszubrüten und was am Ende schlüpft, erstaunt alle. Nichts wünscht sich William sehnlicher zu Weihnachten als einen Dinosaurier. Was ihm aber dann in der Weihnachtsnacht widerfährt, ist nicht zu übertreffen. Nachdem ich schon viel über dieses Buch gehört hatte, habe ich es mir Anfang des Jahres dann endlich gekauft und konnte es kaum erwarten, bis endlich wieder die Weihnachtszeit kommt, damit ich es lesen kann. Nun war es endlich so weit und ich bin verliebt in dieses tolle Buch. Wie es sich für ein Kinderbuch gehört, ist der Schreibstil sehr einfach und gut verständlich gehalten. Nur ab und zu muss man ein bisschen aufpassen, weil es einige Wortspiele gibt, die ich aber sehr lustig und niedlich finde. Außerdem wurden einige rhetorische Mittel benutzt, um die Sprache aufzulockern. Dazu ist die Aufmachung des Buches wirklich großartig. Die Schrift ist etwas größer und es gibt zahlreiche, super niedliche Illustrationen, die in schwarz-weiß gehalten sind. Die Geschichte rund um den Weihnachtosaurus ist ebenso sehr kindgerecht und wunderschön. Dabei ist sie aber nicht nur unterhaltsam, sondern auch tiefgründig und regt zum Nachdenken an. Es geht um Mobbing, ebenso wie um Freundschaft, um Familie und um Glaube, Glaube an sich selbst und an Dinge, die man nicht versteht. Dennoch ist sie oftmals auch sehr witzig und ich musste so einige Male laut auflachen. Aber ich war auch tief berührt von Williams Schicksal und wie er damit umgeht und von der Liebe seines Vaters. Doch wie es bei Kinderbüchern einfach sein muss, ist am Ende alles gut und das hat mich sehr glücklich gemacht. Charaktere gibt es in diesem Buch zwar einige, dennoch hat sich der Autor sehr eingeschränkt, was ich großartig finde, weil man so nicht so schnell durcheinander kommt. Erst Recht für Kinder ist das eine gute Lösung. Dabei gibt es die Guten und die Bösen, wobei nicht alles so ist, wie es scheint. Ich fand jedenfalls alle Charaktere großartig und kindgerecht geschrieben. Wer also ein gutes Weihnachtsbuch sucht, welches sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet ist, der sollte unbedingt zu diesem großartigen Werk greifen. Ich kann es jedenfalls nur weiter empfehlen, denn es hat mich wahnsinnig gut unterhalten und mir das passende Weihnachtsgefühl vermittelt.

Fazit: supersüsse Weihnachtsgeschichte mit einem Dino!
von einer Kundin/einem Kunden am 13.12.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Persönliche Meinung Nachdem letztes Jahr alle von diesem Buch geschwärmt hatten, wollte ich es dieses Jahr auch lesen. (Es hatte mich nämlich schon 2017 total angelächelt!) Der Humor im Buch trifft genau meinen Geschmack, besonders die erste Hälfte ist mega witzig! Mr. Trudel der Weihnachten über alles liebt, der richtig fette... Persönliche Meinung Nachdem letztes Jahr alle von diesem Buch geschwärmt hatten, wollte ich es dieses Jahr auch lesen. (Es hatte mich nämlich schon 2017 total angelächelt!) Der Humor im Buch trifft genau meinen Geschmack, besonders die erste Hälfte ist mega witzig! Mr. Trudel der Weihnachten über alles liebt, der richtig fette Weihnachtsmann mit Hipsterfrisur, die reimenden Wichtel, die ganzen in Klammern verpackten Zusatzinformationen. Ich kann nicht sagen, dass ich mich nicht amüsiert hätte. Tom Fletcher hat eine originelle Weihnachtsgeschichte gezaubert, deren einziges Manko die zum Teil etwas banalen Dialoge sind. Den Jäger hätte es meiner Meinung nach absolut nicht gebraucht, war aber ein nettes Extra und hat dem ganzen noch eine spannende Note gegeben. Der Weihnachtszauber ist auf jeden Fall auf mich übergesprungen und ich mochte vor allem die vielen meeega süssen Zeichnungen im Buch. So detailgetreu und voller Liebe! Ausserdem gibt?s am Ende eine Top10 Liste der besten Dinge an Weihnachten und ein Wichtel Liederbuch! Ein Spass für die ganze Familie mit einer ganz schönen Botschaft. Viel Spass beim Lesen! Fazit: supersüsse Weihnachtsgeschichte mit einem Dino!