Meine Filiale

A Long Way Down

Nominated for the Deutschen Jugendliteraturpreis 2020, category Jugendbuch

Jason Reynolds

(2)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
6,69
bisher 7,99
Sie sparen : 16  %
6,69
bisher 7,99

Sie sparen:  16 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 6,69 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 18,69 €

Accordion öffnen

eBook

ab 7,97 €

Accordion öffnen

Beschreibung

SHORTLISTED for the CILIP Carnegie Medal, WINNER of the UKLA

'A masterpiece from beginning to end.' Angie Thomas, author of The Hate U Give

AND THEN THERE WERE SHOTS
Everybody
ran,
ducked,
hid, tucked
themselves tight.

Pressed our lips to the
pavement and prayed
the boom, followed by
the buzz of a bullet,
didn't meet us.

After Will's brother is shot in a gang crime, he knows the next steps. Don't cry. Don't snitch. Get revenge. So he gets in the lift with Shawn's gun, determined to follow The Rules. Only when the lift door opens, Buck walks in, Will's friend who died years ago. And Dani, who was shot years before that. As more people from his past arrive, Will has to ask himself if he really knows what he's doing.

This haunting, lyrical, powerful verse novel will blow you away.

'A heartrending and convincing blank verse narrative.' Sunday Times, BOOKS OF THE YEAR

'Astonishing.' Kirkus Reviews

'A tour de force.' Publishers Weekly

'Will attract teenagers who don't consider themselves 'readers'.' The Inis Reading Guide

Spanning a mere one minute and seven seconds, Reynolds' new free-verse novel is an intense snapshot of the chain reaction caused by pulling a trigger. Reynolds' concise verses echo like shots against the white space of the page, their impact resounding. He peels back the individual stories that led to this moment in the elevator and exposes a culture inured to violence because poverty, gang life, or injustice has left them with no other option. In this all too real portrait of survival, Reynolds goes toe-to-toe with where, or even if, love and choice are allowed to exist. Booklist

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 02.08.2018
Sprache Englisch
ISBN 978-0-571-33512-1
Verlag Faber & Faber
Maße (L/B/H) 19,8/12,8/2,5 cm
Gewicht 259 g
Illustrator Chris Priestley
Verkaufsrang 1695

Buchhändler-Empfehlungen

Ist es möglich, das oberste Gesetz zu brechen, mit dem man aufgewachsen ist?

M. Kösters, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Will wächst in einer Welt voller Gewalt auf. Die oberste Regel lautet: wenn jemand aus deinem Umfeld getötet wird, musst du den Täter finden und ihn ebenfalls töten. Diesen tragischen Kreislauf zu durchbrechen, scheint unmögich. Als Wills Bruder ermordet wird, macht er sich auf ihn zu rächen. Er steigt in den Fahrstuhl und auf dem Weg nach unten steigt in jeder Etage eine neue Person ein. Jedes Mal ist es ein Verstorbener aus Wills Umfeld, des aufgrund dieser Regel starb. Können Sie auf ihn einwirken und den ewigen Kreislauf des Todes unterbrechen? Neben der ohnehin schon spannenden Thematik, sorgt der Streibstil im Versformat für noch mehr Spannung und intensität. Absolut zu empfehlen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

super!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 13.05.2019

Ich liebe das Buch, es ist ergreifend und arbeitet mit unglaublich kreativen Mitteln.

  • Artikelbild-0