Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Ein Sommer in Sommerby

(43)
Mit Kirsten Boie aufs Land und mitten hinein ins Abenteuer: Die zwölfjährige Martha und ihre jüngeren Brüder Mats und Mikkel müssen die Ferien bei ihrer Oma auf dem Land verbringen. Und diese Oma ist ein bisschen seltsam: Sie wohnt allein in einem abgelegenen Haus, verkauft selbstgemachte Marmelade, hat kein Telefon und erst recht kein Internet. Aber Hühner, ein Motorboot und ein Gewehr, mit dem sie ungebetene Gäste verjagt. Als die Idylle bedroht wird, halten die Stadtkinder und ihre Oma zusammen und erkennen, worauf es im Leben wirklich ankommt.
Kirsten Boies neue, warmherzige Geschichte über Freundschaft und Miteinander ist ein Plädoyer für mehr Achtsamkeit im Umgang mit der Natur.
Portrait
Kirsten Boie wurde 1950 in Hamburg geboren, wo sie noch heute lebt. Sie studierte Deutsch und Englisch, promovierte in Literaturwissenschaften und war Lehrerin, bevor sie für Kinder und Jugendliche zu schreiben begann. Sie zählt zu den renommiertesten Autorinnen des modernen Kinder- und Jugendromans. Im Jahr 2007 wurde sie mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für ihr Gesamtwerk ausgezeichnet.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 10
Erscheinungsdatum 15.02.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783960520504
Verlag Verlag Friedrich Oetinger
Dateigröße 1720 KB
Illustrator Verena Körting
Verkaufsrang 35.404
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Bianka Greif, Thalia-Buchhandlung Wildau

Ein Buch, das in der heutigen Zeit eine ganz Wichtige Botschaft vermittelt...Spaß kann man auch ohne Handy, Internet & Co. haben!! Tolles Sommerferienabenteuer an der Ostseeküste. Ein Buch, das in der heutigen Zeit eine ganz Wichtige Botschaft vermittelt...Spaß kann man auch ohne Handy, Internet & Co. haben!! Tolles Sommerferienabenteuer an der Ostseeküste.

Wollberg Nina-Verena, Thalia-Buchhandlung Heidelberg

Ich gestehe: Ich bin süchtig nach Kirsten Boie ;). Wunderbare Lese- und auch Vorlesestunden sind garantiert- dieser "Sommer in Sommerby" macht Groß und Klein glücklich! Ich gestehe: Ich bin süchtig nach Kirsten Boie ;). Wunderbare Lese- und auch Vorlesestunden sind garantiert- dieser "Sommer in Sommerby" macht Groß und Klein glücklich!

Johanna Frauendorf, Thalia-Buchhandlung Lüdenscheid

Eine wunderschöne und großartige Lektüre, die beim Lesen Sommergefühle versprüht und Freude macht. Das perfekte Buch für den Urlaub! Eine wunderschöne und großartige Lektüre, die beim Lesen Sommergefühle versprüht und Freude macht. Das perfekte Buch für den Urlaub!

Monica Bödecker-Mertin, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Hier stimmt der Mix, um die perfekte ( Sommer -) Ferienstimmung zu zaubern . Am liebsten würde ich gleich packen... Hier stimmt der Mix, um die perfekte ( Sommer -) Ferienstimmung zu zaubern . Am liebsten würde ich gleich packen...

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine Geschichte, die man am liebsten auf einer Decke im Gras lesen möchte, während die Sonne das Gesicht erwärmt. Eine grandioses Kinderbuch, das viele Emotionen im Leser weckt. Eine Geschichte, die man am liebsten auf einer Decke im Gras lesen möchte, während die Sonne das Gesicht erwärmt. Eine grandioses Kinderbuch, das viele Emotionen im Leser weckt.

„Großartig!“

Lisa Dauch, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Ein super tolles Hörerlebnis für die ganze Familie!
Dieses Hörbuch ist perfekt geeignet für die warme Jahreszeit. Die Sprecherin bringt die verschiedenen Charaktere richtig gut rüber und es macht einfach nur Spaß beim Zuhören.
Eine schöne Geschichte, witzig, aber es wird auch spannend...
Da will man gleich selber nach Sommerby losdüsen ;-)
Ein super tolles Hörerlebnis für die ganze Familie!
Dieses Hörbuch ist perfekt geeignet für die warme Jahreszeit. Die Sprecherin bringt die verschiedenen Charaktere richtig gut rüber und es macht einfach nur Spaß beim Zuhören.
Eine schöne Geschichte, witzig, aber es wird auch spannend...
Da will man gleich selber nach Sommerby losdüsen ;-)

„Das schönste Buch aller Zeiten!“

Christa Fugenzi, Thalia-Buchhandlung Brühl

Dieses Buch hat mich ganz tief berührt! Und mir wurde beim Lesen ganz warm ums Herz!!
Martha, 12 Jahre alt, und ihrer zwei kleinen Brüder müssen die großen Ferien bei ihrer Oma verbringen, einer Oma, die sie nicht kennen. Die Oma lebt an der Ostsee in einem abgelegenen Haus, keine Straße führt dahin. Die Oma ist schon sehr seltsam: kein Fernseher, kein Internet, noch nicht mal ein Telefon!!! Martha kann keine WhatsApp an ihrer Freundin senden!!!!!!! Martha entdeckt Bücher, welche ihre Mutter als Kind gelesen hat. Die Jungs haben Spaß an den Hühnern und dabei, der Oma zu helfen. Doch leider gibt es jemanden, der das wunderschöne Häuschen gerne hätte und die Oma bedroht!.... Dieses Buch ist das schönste aller Zeiten! Ein tolles Jugendbuch für Leserinnen und Leser !!!!! ab 10 Jahren, ein wunderbares Buch zum Vorlesen. Und ganz sicher für alle Erwachsenen, die schöne Geschichten lieben!
Dieses Buch hat mich ganz tief berührt! Und mir wurde beim Lesen ganz warm ums Herz!!
Martha, 12 Jahre alt, und ihrer zwei kleinen Brüder müssen die großen Ferien bei ihrer Oma verbringen, einer Oma, die sie nicht kennen. Die Oma lebt an der Ostsee in einem abgelegenen Haus, keine Straße führt dahin. Die Oma ist schon sehr seltsam: kein Fernseher, kein Internet, noch nicht mal ein Telefon!!! Martha kann keine WhatsApp an ihrer Freundin senden!!!!!!! Martha entdeckt Bücher, welche ihre Mutter als Kind gelesen hat. Die Jungs haben Spaß an den Hühnern und dabei, der Oma zu helfen. Doch leider gibt es jemanden, der das wunderschöne Häuschen gerne hätte und die Oma bedroht!.... Dieses Buch ist das schönste aller Zeiten! Ein tolles Jugendbuch für Leserinnen und Leser !!!!! ab 10 Jahren, ein wunderbares Buch zum Vorlesen. Und ganz sicher für alle Erwachsenen, die schöne Geschichten lieben!

„Der beste Sommer überhaupt“

Martina Magerl, Thalia-Buchhandlung Coburg

Eine tolle Familiengeschichte, bei der die jungen Protagonisten nicht nur Mut beweisen müssen. Diese witzige und einfühlsame Geschichte macht Lust auf Sommer, versetzt einen in Urlaubsstimmung und ist definitiv etwas für jung und alt. Eine tolle Familiengeschichte, bei der die jungen Protagonisten nicht nur Mut beweisen müssen. Diese witzige und einfühlsame Geschichte macht Lust auf Sommer, versetzt einen in Urlaubsstimmung und ist definitiv etwas für jung und alt.

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Hilden

Ein ganz toller, sommerlicher Roman der das Gefühl von Kindheit, Ferien und perfekten Sommern toll einfängt. Ein Buch, das mit in den Urlaub muss! Ein ganz toller, sommerlicher Roman der das Gefühl von Kindheit, Ferien und perfekten Sommern toll einfängt. Ein Buch, das mit in den Urlaub muss!

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Was als die langweiligsten Ferien aller Zeiten beginnt entpuppt sich für drei Geschwister als der schönste Sommer ihres Lebens - und entführt den Leser in vergessene Zeiten. Was als die langweiligsten Ferien aller Zeiten beginnt entpuppt sich für drei Geschwister als der schönste Sommer ihres Lebens - und entführt den Leser in vergessene Zeiten.

Cornelia Dygatz, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Ein wunderschöner, witziger Roman, der einen den Alltag vergessen lässt. Beim Lesen bekommt man ein wohliges Gefühl – möchte direkt Ferien in Sommerby machen. Ein wunderschöner, witziger Roman, der einen den Alltag vergessen lässt. Beim Lesen bekommt man ein wohliges Gefühl – möchte direkt Ferien in Sommerby machen.

„Manchmal kommt es besser als man denkt“

Barbara Albrecht, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Auch wenn Martha und ihre Brüder sich mit Händen und Füßen wehren - sie müssen die Ferien bei ihrer Großmutter verbringen. Auf dem Land !! Schlimmer könnte es nicht sein : Oma ist nämlich etwas sonderlich.... Aber, auch wenn sie es anfangs nicht für möglich gehalten hätten, es wird der spannendste, aufregendste und wunderbarste Sommer ihres Lebens. Auch wenn Martha und ihre Brüder sich mit Händen und Füßen wehren - sie müssen die Ferien bei ihrer Großmutter verbringen. Auf dem Land !! Schlimmer könnte es nicht sein : Oma ist nämlich etwas sonderlich.... Aber, auch wenn sie es anfangs nicht für möglich gehalten hätten, es wird der spannendste, aufregendste und wunderbarste Sommer ihres Lebens.

„Eine Sommergeschichte voller frischer Seeluft, viel Natur und Abenteuer!“

Karen Rogge, Thalia-Buchhandlung Köln

Martha und ihre beiden kleinen Brüder müssen unfreiwillig bei ihrer verschrobenen die Ferien verbringen, ganz ohne Fernseher und Internet. Es dauert eine Weile, bis Oma und die Kinder sich zusammenraufen, aber als dann ein dubioser Fiesling die Idylle stört, wachsen die Kinder über sich hinaus, und auch bei der Großmutter zeigt sich, dass hinter der harten Schale ein weicher Kern steckt.
Ein sehr schöner Schmökerspaß für die Ferien!
Martha und ihre beiden kleinen Brüder müssen unfreiwillig bei ihrer verschrobenen die Ferien verbringen, ganz ohne Fernseher und Internet. Es dauert eine Weile, bis Oma und die Kinder sich zusammenraufen, aber als dann ein dubioser Fiesling die Idylle stört, wachsen die Kinder über sich hinaus, und auch bei der Großmutter zeigt sich, dass hinter der harten Schale ein weicher Kern steckt.
Ein sehr schöner Schmökerspaß für die Ferien!

Jutta Janßen, Thalia-Buchhandlung Bremen

Eine wunderbare Sommergeschichte über Mut, Zusammenhalt und den sorgsamen Umgang mit der Natur.
Für alle Lindgren-Fans ab 10 Jahren!
Eine wunderbare Sommergeschichte über Mut, Zusammenhalt und den sorgsamen Umgang mit der Natur.
Für alle Lindgren-Fans ab 10 Jahren!

„Warmherzig“

S. Knöpper, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Kirsten Boie entführt uns nach Sommerby. Martha, Mikkel und Mats haben sich ihre Ferien eigentlich ganz anders vorgestellt. Sie müssen zu ihrer Oma aufs Land, allerdings kennen sie diese Oma überhaupt nicht. Für die Geschwister ist Sommerby nicht gleich ein Ort der Freude, denn es gibt kein Internet, kein Telefon und auch kein Fernseher...
"Sommer in Sommerby" ist ein herrliches Sommerbuch für die nächsten Ferien. Eine wirklich warmherzige Geschichte über Freundschaft für junge Leser ab 10.
Kirsten Boie entführt uns nach Sommerby. Martha, Mikkel und Mats haben sich ihre Ferien eigentlich ganz anders vorgestellt. Sie müssen zu ihrer Oma aufs Land, allerdings kennen sie diese Oma überhaupt nicht. Für die Geschwister ist Sommerby nicht gleich ein Ort der Freude, denn es gibt kein Internet, kein Telefon und auch kein Fernseher...
"Sommer in Sommerby" ist ein herrliches Sommerbuch für die nächsten Ferien. Eine wirklich warmherzige Geschichte über Freundschaft für junge Leser ab 10.

Christiane Koch, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Eine wunderbare Sommerlektüre für Fans von den Pender wicks! Ungewollt verbringt Martha den Sommer im schönen Somerby. Warum haben sie 9ma vorher nie besucht? Eine wunderbare Sommerlektüre für Fans von den Pender wicks! Ungewollt verbringt Martha den Sommer im schönen Somerby. Warum haben sie 9ma vorher nie besucht?

„Katastrophen-Sommerferien OHNE Internet???“

Martha Volk, Thalia-Buchhandlung Neu-Ulm

Oder ist das vielleicht doch gar nicht so tragisch? Eine wunderschöne, spannende und auch lustige Geschichte über Familie, Freundschaft, Geheimnisse und die Natur. Es macht wirklich Spaß Martha, Mats und Mikkel zu ihrer Oma zu begleiten! Eine moderne Bullerbü-Geschichte für Leser ca. ab 10 Jahren. Oder ist das vielleicht doch gar nicht so tragisch? Eine wunderschöne, spannende und auch lustige Geschichte über Familie, Freundschaft, Geheimnisse und die Natur. Es macht wirklich Spaß Martha, Mats und Mikkel zu ihrer Oma zu begleiten! Eine moderne Bullerbü-Geschichte für Leser ca. ab 10 Jahren.

Susanne Degenhardt, Thalia-Buchhandlung Limburg

Dieses Buch ist ganz und gar wunderbar! Wie Martha und ihre Brüder ohne Handyempfang, Internet oder TV einen Sommer bei ihrer Oma verbringen ist ein ent-spannendes Leseerlebnis! Dieses Buch ist ganz und gar wunderbar! Wie Martha und ihre Brüder ohne Handyempfang, Internet oder TV einen Sommer bei ihrer Oma verbringen ist ein ent-spannendes Leseerlebnis!

„Wunderschönes atmosphärisches zu Herzen gehendes Buch.“

Rebecca Bäumer, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Die Mutter von Martha, Mikkel und Mats ist beruflich in New York und hat dort einen Unfall. Daraufhin muss der Vater nach New York fliegen und die 3 Geschwister müssen zu ihrer Oma. Diese haben sie aber noch nie gesehen. Sie wohnt in einem winzigen Ort an der Ostseeküste. Sie ist alles andere als begeistert als ihre Enkel auftauchen und auch die Geschwister finden es schrecklich. Dort gibt es kein Telefon und kein Internet. Langsam wird es besser zwischen den Geschwistern und der Oma, aber dann geschehen merkwürdige, beängstigen Dinge und dann müssen alle zusammen halten.
Dieses neue Buch von Kirsten Boie ist wunderschön. Ein toller Roman über die Familie, Geheimnisse und Freundschaft, den man nicht mehr aus der Hand legen möchte. Erinnert ein bisschen an Bullerbü in modern und für größere Kinder.
Für alle Jungs und Mädchen ab 10 Jahre.
Die Mutter von Martha, Mikkel und Mats ist beruflich in New York und hat dort einen Unfall. Daraufhin muss der Vater nach New York fliegen und die 3 Geschwister müssen zu ihrer Oma. Diese haben sie aber noch nie gesehen. Sie wohnt in einem winzigen Ort an der Ostseeküste. Sie ist alles andere als begeistert als ihre Enkel auftauchen und auch die Geschwister finden es schrecklich. Dort gibt es kein Telefon und kein Internet. Langsam wird es besser zwischen den Geschwistern und der Oma, aber dann geschehen merkwürdige, beängstigen Dinge und dann müssen alle zusammen halten.
Dieses neue Buch von Kirsten Boie ist wunderschön. Ein toller Roman über die Familie, Geheimnisse und Freundschaft, den man nicht mehr aus der Hand legen möchte. Erinnert ein bisschen an Bullerbü in modern und für größere Kinder.
Für alle Jungs und Mädchen ab 10 Jahre.

„Einfach wunderbar!“

Julia Joachimmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Eine wunderbare Sommergeschichte für große & kleine Leser ab zehn Jahren über Mut, Zusammenhalt und das große Glück, mit und in der Natur zu leben. Warmherzig & liebevoll erzählt! Eine wunderbare Sommergeschichte für große & kleine Leser ab zehn Jahren über Mut, Zusammenhalt und das große Glück, mit und in der Natur zu leben. Warmherzig & liebevoll erzählt!

Sabine Hasler, Thalia-Buchhandlung Korbach

Ferien bei der schrulligen Oma, die auch noch ohne jeden Komfort lebt! Für Martha und ihre Brüder beginnt ein spannende und abenteuerliche Zeit, warmherzig und liebevoll erzählt. Ferien bei der schrulligen Oma, die auch noch ohne jeden Komfort lebt! Für Martha und ihre Brüder beginnt ein spannende und abenteuerliche Zeit, warmherzig und liebevoll erzählt.

Pia Buchhorn, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Einfach wunderschön, nicht nur für Kinder. Worauf kommt es im Leben an,was macht uns aus. Ich war, nach wenigen Seiten sofort in Sommerby ,so schön! Einfach wunderschön, nicht nur für Kinder. Worauf kommt es im Leben an,was macht uns aus. Ich war, nach wenigen Seiten sofort in Sommerby ,so schön!

„Sofort verliebt in dieses Buch“

T. Höbel, Thalia-Buchhandlung Dessau-Roßlau

Mein absolutes Highlight für diesen Sommer und ein absolutes MUSS für alles Astrid Lindgren Fans. Kirsten Boie schreibt einfach zauberhaft und macht uns deutlich, was wirklich wichtig ist im Leben. Bereits nach den ersten Seiten hat man das Gefühl, selbst in Sommerby zu sein. Es ist wirklich die schönsten Sommergeschichte, spannend, unterhaltsam und ideal, um sich weg zu träumen. Mein absolutes Highlight für diesen Sommer und ein absolutes MUSS für alles Astrid Lindgren Fans. Kirsten Boie schreibt einfach zauberhaft und macht uns deutlich, was wirklich wichtig ist im Leben. Bereits nach den ersten Seiten hat man das Gefühl, selbst in Sommerby zu sein. Es ist wirklich die schönsten Sommergeschichte, spannend, unterhaltsam und ideal, um sich weg zu träumen.

Simone Mkirech, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Drei Geschwister erleben nach einer familiären Notsituation ihren schönsten und aufregendsten Sommer.Kirsten Boie kann hervorragend in die Gefühlswelt der Kinder tauchen! Drei Geschwister erleben nach einer familiären Notsituation ihren schönsten und aufregendsten Sommer.Kirsten Boie kann hervorragend in die Gefühlswelt der Kinder tauchen!

Anja Bergmann, Thalia-Buchhandlung Emden

Ein Urlaub bei Oma mitten im Nirgendwo. Ohne Internet, Telefon und Handyempfang. So hat sich Martha ihre Ferien nicht vorgestellt!
Spannend, lustig und einfach zum Weglesen!
Ein Urlaub bei Oma mitten im Nirgendwo. Ohne Internet, Telefon und Handyempfang. So hat sich Martha ihre Ferien nicht vorgestellt!
Spannend, lustig und einfach zum Weglesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
43 Bewertungen
Übersicht
40
2
1
0
0

Super tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 05.08.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buch "Ein Sommer in Sommerby" ist ein sehr tolles Jugendbuch. Es ist immer eine gewisse Spannung vorhanden und es ist etwas moderner geschrieben. Man hatte viel Spaß beim lesen. Ich wollte das Buch überhaupt nicht mehr weg legen. Echt zum weiter empfehlen!!

Der schönste Sommer der Welt
von einer Kundin/einem Kunden aus Augustusburg am 07.06.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Obwohl ich nicht zur Zielgruppe des Buches gehöre (diese wunderbare Geschichte ist für junge Leser ab 10 Jahren geschrieben), hat es mich berührt und das Herz ganz warm gemacht. Das Cover ist wunderschön und der Name Sommerby erinnert mich irgendwie an Pipi Langstrumpf. Im Buch geht es um die... Obwohl ich nicht zur Zielgruppe des Buches gehöre (diese wunderbare Geschichte ist für junge Leser ab 10 Jahren geschrieben), hat es mich berührt und das Herz ganz warm gemacht. Das Cover ist wunderschön und der Name Sommerby erinnert mich irgendwie an Pipi Langstrumpf. Im Buch geht es um die 12jährige Martha und ihre beiden jüngeren Brüder Mikkel und Mats. Nach einem Unfall der Mama kommen sie unfreiwillig zur schrulligen Oma aufs Land. Und was für ein Land das ist! Kein Internet, WLAN und Co dafür ganz viel Natur, Wasser, Tiere und Freiheit. Wer wünscht sich sowas nicht für seine Kinder? Die Autorin zeigt mit dem Finger auf unsere Elektronik-verseuchte Welt, lässt die kleine Martha ganz hibbelig vor Glück werden wenn sie Rehkitze aus ihrem Fenster beobachtet oder die Einfachheit eines guten Buches schätzen lernt. Sie lässt Mats die Tiere lieb haben und Mikkel sich wichtig fühlen, wenn er ganz alleine die Eier holt. Kinder brauchen Aufgaben, an denen sie wachsen können und die bekommen sie von ?Frau Oma? zur Genüge. Es ist hinreißend mitzuerleben, wie die Kinder lernen zu helfen und wie Oma und Kinder sich annähern bis sie am Ende gar nicht mehr weg wollen. Für mich ist dieses Buch ein wunderbares Familienbuch, zum Vorlesen, Lesen lassen und diskutieren. Die Lesung von Julia Nachtmann ist hervorragend gelungen. Sie transportiert Stimmungen und leise Töne genauso wundervoll wie die Wutausbrüche von Mats. Sie lässt Sommerby vor unseren Augen real werden... gut gemacht!

eine tolle Zeit in Summerby
von Miss Lila am 09.04.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Nachdem wir die Möwenweg Reihe rauf und runter lieben (als Buch sowie auch als Film) , haben wir uns sehr über das neue Buch der Autorin Kirsten Boie gefreut. Die Mutter hat in New York einen Unfall und der Vater möchte direkt zu ihr hinfliegen. Er bringt die Kinder zur... Nachdem wir die Möwenweg Reihe rauf und runter lieben (als Buch sowie auch als Film) , haben wir uns sehr über das neue Buch der Autorin Kirsten Boie gefreut. Die Mutter hat in New York einen Unfall und der Vater möchte direkt zu ihr hinfliegen. Er bringt die Kinder zur Oma, die leider so gut wie gar keinen Bezug zu ihnen hat. Nur Martha kann sich wage erinnern, Mats und Mikkel jedoch ist die Oma eine völlig unbekannte Person. Dies gestaltet den Start nicht gerade einfach. Die Oma lebt wunderschön abgelegen auf einer Landzunge an der Ostsee. Ihr gemütliches Heim kann man nur übers Wasser erreichen, oder quer über eine Kuhweide. Die Oma hat eine etwas ruppige Art, ist aber trotz allem ein liebenswerter Mensch. Lange Zeit zuvor kam es zu Unstimmigkeiten zwischen den Eltern und der Oma, was auch der Auslöser war, das es keinerlei Kontakt und Besuche mehr gab. Die Oma bezieht die Kinder in die Aufgaben des täglichen Lebens ein, was für die Kinder erstmal befremdend ist, da sie dies so gar nicht von zuhause kennen. Ihnen ist eher nach WLAN, Whats App und telefonieren - leider gestaltet sich das alles vor Ort schwierig. Wenn Martha telefonieren möchte, muss sie ein Stück entlang der Kuhweide gehen, um überhaupt Empfang zu haben. So entdecken die Kinder eine ganz neue Welt ohne mobile Netze. Auch auf Fernsehprogramm müssen die Kinder verzichten. Aber sie erleben dafür besondere und spannende Abenteuer. Alle einzelnen Personen für sich haben wundervolle Charaktere und sind liebenswert. Ich finde besonders schön an dieser Geschichte, dass die Kinder erleben, wie es ist ohne Handy, Computer und Fernsehen klar zu kommen und doch viel Spaß zu haben. Wir haben diese Geschichte sehr genossen, daher gibt es eine klare Leseempfehlung.