Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Kapitalismus und Opposition

Vorlesungen zum eindimensionalen Menschen. Paris, Vincennes 1974

Peter-Erwin Jansen entdeckte die 1974 für Vorträge an der Pariser Reformuniversität Vincennes verfassten Manuskripte 2012 im Marcuse-Archiv an der Universität Frankfurt.

Trotz der veränderten Bedingungen im frühen 21. Jahrhundert haben Marcuses Vorlesungen nichts an kritischer Schärfe eingebüsst.

Politisch konkreter als noch im »Eindimensionalen Menschen« und erstaunlich aktuell stellt Marcuse hier die globalen Bedrohungen durch den entfesselten Neoliberalismus dar. Er zeigt konkrete Möglichkeiten auf, die für eine befreite Gesellschaft bereits in der bestehenden Industriegesellschaft vorhanden sind, die aber durch die kapitalistischen Machtverhältnisse blockiert werden.
Portrait
Peter-Erwin Jansen, geb. 1957, wohnt in Frankfurt am Main, studierte dort Philosophie(M.A.), Germanistik, Soziologie und Politik. Lebte in Houston, Texas. Publizist und Referent für politische Bildung. Bearbeitet den Nachlass von Leo Löwenthal und ist Herausgeber ausgewählter Schriften aus dem Nachlass von Herbert Marcuse. Zu diesem Themenbereich, zu Rechtsradikalismus und Antisemitismus hält er Vorträge und führt Seminare bei verschiedenen Bildungseinrichtungen durch (Universitäten, Thomas Morus Akademie, Fritz Bauer Institut, Landeszentralen für polit. Bildung). Seit dem 1. September 2009 arbeitet Jansen an der Fachhochschule Koblenz, FB Sozialewesen als »Lehrkraft für besondere Aufgaben zur Vermittlung der praktischen Umsetzung und Anwendung sozialwissenschaftlicher Handlungskonzepte.« Arbeitsschwerpunkte seiner Seminare: Ethik, Gerechtigkeitstheorien, Kritische Theorie, Sozialwissenschaftliche Theorien.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Herausgeber Lisa Doppler, Peter-Erwin Jansen, Alexander Neupert-Doppler
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 152 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.09.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783866746886
Verlag Dietrich zu Klampen
Dateigröße 1334 KB
eBook
eBook
13,99
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.