Warenkorb
 

Warhammer 40.000 - Die Klaue des Horus

Als Horus fiel, sind seine Söhne mit ihm gefallen. Die ehemaligen Lunar Wolves sind eine gebrochene Legion, im Inneren zerrissen, von ehemaligen Verbündeten gejagt und führerlos im Wirbel des Chaos verstreut. Von Abaddon, dem mächtigsten Sohn des Kriegsherrn, hat seit Jahren niemand etwas gehört. Doch als Horus Leichnam aus seiner letzten Ruhestätte geraubt wird, macht sich ein Bündnis ehemaliger Legionäre auf die Suche nach dem früheren Ersten Captain. Ihr Ziel: Abaddon davon zu überzeugen, sein Schicksal nicht länger zu leugnen und weiterzuführen, was Horus einst begonnen hat.
Portrait
Aaron Dembski-Bowden hat für die "Horus Heresy" bereits die Romane "Verräter" und "The First Heretic" geschrieben, die sich beide großer Beliebtheit erfreuen.
Die Novelle "Aurelian" ist Teil des Erzählbandes "Die Wacht des Imperators" und die Kurzgeschichte "Schlächternägel" ist in "Das Vermächtnis des Verrats" enthalten.
Aaron verfasste außerdem die beliebte Night-Lords-Trilogie, den Grey-Knights-Roman "Die Gabe des Imperators" und den Roman "Die Klaue des Horus", dessen Fortsetzung im Juni 2018 erscheint.
Er lebt und arbeitet in Nordirland.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 428
Erscheinungsdatum 06.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-1-78193-286-5
Verlag Black Library
Maße (L/B/H) 18/12,3/3,8 cm
Gewicht 256 g
Originaltitel Talon of Horus
Auflage 1
Übersetzer Tobias Rösner
Verkaufsrang 81.311
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.