Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Perfect World 01

(5)
Als Tsugumi eines Abends ihrer ersten großen Liebe Itsuki wiederbegegnet, traut sie ihren Augen nicht. Bestürzt muss sich feststellen, dass dieser nach einem Unfall im Rollstuhl sitzt. Die beiden kommen ins Gespräch und verstehen sich auf Anhieb wieder so gut, dass sie ihre Freundschaft wieder aufleben lassen. Auch wenn Itsuki durch seine Behinderung angeblich kein Interesse mehr an Frauen und Beziehungen hat, fühlt sich Tsugumi immer mehr zu ihm hingezogen. Nach und nach wird sie jedoch mit dem Alltag und den Problemen eines körperlich behinderten Menschen konfrontiert. Ist sie dem gewachsen?
Jetzt mit zwei Match me-Karten in der ersten Auflage!
Portrait
von Rie Aruga
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 03.05.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7704-9791-1
Verlag Egmont Manga
Maße (L/B/H) 18/11,6/1,5 cm
Gewicht 146 g
Originaltitel Perfect World
Auflage 1
Übersetzer Cordelia Suzuki
Verkaufsrang 80.375
Buch (Taschenbuch)
7,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Friederike Gärtner, Thalia-Buchhandlung Wildau

Eine wundervolle Romance-Story. Itsuki sitz im Rollstuhl und will seine Ruhe, auch vor Mädchen. Doch Tsugumi kann ihn einfach nicht vergessen und kämpft um seine Liebe. Grandios. Eine wundervolle Romance-Story. Itsuki sitz im Rollstuhl und will seine Ruhe, auch vor Mädchen. Doch Tsugumi kann ihn einfach nicht vergessen und kämpft um seine Liebe. Grandios.

Lisa Dauch, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Ein wunderschöner Auftakt! Auch für "Nicht-Mangafans".
Lovestory + emotionale Geschichte = super schön.
Kann ich absolut empfehlen. Für alle Romance Fans ;-)
Ein wunderschöner Auftakt! Auch für "Nicht-Mangafans".
Lovestory + emotionale Geschichte = super schön.
Kann ich absolut empfehlen. Für alle Romance Fans ;-)

Melanie Jezyschek, Thalia-Buchhandlung Lutherstadt Wittenberg

Ein ernstes Thema verpackt in einer herzerwärmenden Geschichte. Dieser Manga ist nicht nur was für Teenager! Ich kann die nächsten Bände kaum erwarten. Ein ernstes Thema verpackt in einer herzerwärmenden Geschichte. Dieser Manga ist nicht nur was für Teenager! Ich kann die nächsten Bände kaum erwarten.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
1
1
0
0

Herzerwärmend und dennoch Ernst
von einer Kundin/einem Kunden am 05.12.2018

Der Manga ?Perfect Wolrd? mit der romantischen Geschichte von Tsugumi und Itsuki ist für mich eines der schönsten Geschichten die ich bis jetzt gelesenen habe. Eine Romantische Geschichte verpackt mit heutigen Problemen. Freue mich schon auf die weiteren Teile :)

Nett für zwischendurch
von Jill von Letterheart aus Berlin am 06.07.2018

Eigentlich stehe ich ja eher auf düstere Storys, da ich von Perfect World aber so viel Positives gehört hatte, wollte ich mir gerne selbst ein Bild von der Umsetzung machen. Zwei junge Menschen, die sich von früher kennen und später wiedersehen ? mit einer ?Hürde?. Tsugumi hatte ihre Träume über Bord... Eigentlich stehe ich ja eher auf düstere Storys, da ich von Perfect World aber so viel Positives gehört hatte, wollte ich mir gerne selbst ein Bild von der Umsetzung machen. Zwei junge Menschen, die sich von früher kennen und später wiedersehen ? mit einer ?Hürde?. Tsugumi hatte ihre Träume über Bord geworfen und versucht nun einen Neuanfang, mit ihrer gutmütigen und herzlichen Art bringt sie auf jeden Fall Charaktereigenschaften mit, die sie automatisch sympathisch wirken lassen. Allerdings kam sie mir in der Geschichte doch teilweise einfach zu naiv rüber. Denn als sie entdeckt, dass Itsuki, ihre erste Liebe nun nach einem Unfall im Rollstuhl sitzt, scheint sie dies zwar durchaus zu beschäftigen, aber so ganz den Ernst dahinter hat sie glaube ich noch nicht verstanden? Itsuki hingegen gibt sich nach außen hin zwar unglaublich stark, innerlich kapselt er sich aber selbst ab, um niemandem zur Last zu fallen. Ihr merkt, die Grundstory kommt einem bekannt vor? Perfect World Was mir wirklich gut gefallen hat, ist, dass hier zumindest von Itsukis Seite auch sehr ernst und ehrlich an das Thema herangegangen wird. Was Tsutsumi auf die leichte Schulter nimmt, verdeutlicht er umso mehr und gibt einen Einblick darauf, was so ein Unfall an Folgen mit sich bringen kann. Der Zeichenstil hat mir unglaublich gut gefallen und sich der Story auch gut gefügt ? zeitlich gab es große Sprünge und viel Entwicklung, was die Handlung schön abgerundet hat. Ich kann durchaus nachvollziehen, wieso viele dieser Reihe verfallen, nur mein Geschmack trifft sie leider nicht ganz.