Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

American Royals - Wer wir auch sind

Roman

American-Royals-Reihe 1

(37)
Du bist alles, was ich nicht bin. Und trotzdem will ich nur dich.

Die junge Madeline will die Welt verändern und schießt dabei gern mal über das Ziel hinaus. Als sie nach einer Rettungsaktion in Polizeigewahrsam genommen wird, hat ihr Vater, der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, endgültig genug. Maddie muss Sozialstunden ableisten - ausgerechnet bei Jake Simmon. Der Sohn der Vizepräsidentin und sie könnten unterschiedlicher nicht sein, doch seit einem schweren Unfall ist Jake nicht mehr der perfekte Politikersohn, der er einmal war. Er merkt bald, dass Maddie und ihn mehr verbindet, als er zugeben wollte - auch wenn sie so tabu für ihn ist wie niemand sonst auf der Welt ...

"Romantisches Prickeln, Herzschmerz und ein hart erkämpftes Happy End: Dieses Buch hat alles, was das Leserherz begehrt!" Jay Crownover

Band 1 der American-Royals-Reihe von New-York-Times- und USA-Today-Bestseller-Autorin Nichole Chase

Portrait

Nichole Chase ist eine amerikanische Liebesroman-Autorin, deren Romane es regelmäßig auf die New-York-Times- und Spiegel-Bestseller-Liste schaffen. Sie lebt mit ihrer Familie, zwei Hunden, zwei Katzen und einer Schildkröte in Georgia. Wenn sie gerade nicht schreibt, findet man sie beim Lesen oder einem ihrer zahlreichen DIY-Projekte.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 416
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 31.08.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-0710-0
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 21,6/13,5/4 cm
Gewicht 510 g
Originaltitel Bed Mates
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Wiebke Pilz
Verkaufsrang 59.102
Buch (Paperback)
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„American Royals - Wer wir auch sind “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Dieses Buch war eine echte Überraschung für mich, da Jake und Maddie mich mit ihrem Mut und Arbeitseinsatz sehe überrascht haben. Sie sind ehrgeizig, aber vor allem einfühlsam und liebenswert. Ihre Liebesgeschichte ist wunderschön erzählt, auch wenn es ein ernstes Hintergrundthema gibt. Aber auch wenn einige Fehler gemacht werden, zweifelt man niemals an ihrer Liebe, da sie so real und tief wirkt.
Tolles Buch, noch besser Handlung und großartige Charaktere.
Dieses Buch war eine echte Überraschung für mich, da Jake und Maddie mich mit ihrem Mut und Arbeitseinsatz sehe überrascht haben. Sie sind ehrgeizig, aber vor allem einfühlsam und liebenswert. Ihre Liebesgeschichte ist wunderschön erzählt, auch wenn es ein ernstes Hintergrundthema gibt. Aber auch wenn einige Fehler gemacht werden, zweifelt man niemals an ihrer Liebe, da sie so real und tief wirkt.
Tolles Buch, noch besser Handlung und großartige Charaktere.

„Eine Story mit sehr viel Gefühl!“

Nadine Hampf, Thalia-Buchhandlung Essen

Ein sehr schöner Story mit ganz tollen und authentischen Charakteren.

Die Handlung und Liebesgeschichte zwischen Madison und Jake ist definitiv eine Achterbahn der Gefühle! Man wird nur so gepackt vom Buch und möchte eigentlich gar nicht, dass es aufhört.

Ich kann es auf jeden Fall wärmstens empfehlen!
Ein sehr schöner Story mit ganz tollen und authentischen Charakteren.

Die Handlung und Liebesgeschichte zwischen Madison und Jake ist definitiv eine Achterbahn der Gefühle! Man wird nur so gepackt vom Buch und möchte eigentlich gar nicht, dass es aufhört.

Ich kann es auf jeden Fall wärmstens empfehlen!

Denise Leopold, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Das Buch hat mich sehr an den Film "Die Tochter des Präsidenten" mit Katie Holmes in der Hauptrolle erinnert. Humorvoll, romantisch, typisch amerikanisch... und absolut mitreißend! Das Buch hat mich sehr an den Film "Die Tochter des Präsidenten" mit Katie Holmes in der Hauptrolle erinnert. Humorvoll, romantisch, typisch amerikanisch... und absolut mitreißend!

Marianne Boron, Thalia-Buchhandlung Bremen

Das Leben ist nicht immer einfach und perfekt - tolle & spritzige Liebesgeschichte - mit Charakteren, die man direkt ins Herz schließt! Das Leben ist nicht immer einfach und perfekt - tolle & spritzige Liebesgeschichte - mit Charakteren, die man direkt ins Herz schließt!

Giuliana Pierotti, Thalia-Buchhandlung Essen

Eine wunderbare Liebesgeschichte mit sehr viel Gefühl, einfach mitreißend man kann nicht aufhören zu lesen. Eine wunderbare Liebesgeschichte mit sehr viel Gefühl, einfach mitreißend man kann nicht aufhören zu lesen.

Verena Schneider, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Herzschmerz, Rebelion gegen die Eltern und ein Knistern! Eine tolle Liebesgeschichte Herzschmerz, Rebelion gegen die Eltern und ein Knistern! Eine tolle Liebesgeschichte

Kathrin Regel, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Sehr amerikanisch und voller Klischees... aber was soll's: Romantisch war's auch! Sehr amerikanisch und voller Klischees... aber was soll's: Romantisch war's auch!

„Dieses Buch hat mir auf mehrere Arten das Herz gebrochen. Und trotzdem liebe ich es! “

Nancy Nguyen, Thalia-Buchhandlung Plauen

Jake und Maddie leben in der selben Welt, sind aber grundverschieden. Er pflichtbewusst und Ex-Soldat, Sie rebellisch, eigensinnig und impulsiv. Als Maddie verhaftet wird, verdonnert ihr Vater, der Präsident der Vereinigten Staaten, sie zu einem gemeinsamen Projekt mit Jake, Sohn der Vizepräsidentin. Was am Anfang nach einer ganz schlechten Idee klingt, endet mit großen Gefühlen und viel Herzschmerz.

Und wie mein Herz geschmerzt hat! "American Royals - Wer wir auch sind" behandelt so viele wichtige Themen der heutigen Zeit. Angefangen vom Tierschutz, Hilfe und Unterstützung für Ex-Soldaten, die nicht unversehrt aus Kriegsgebieten zurückkommen und die Wichtigkeit von einer gesunden Seele und eines gesunden Geistes.

Die Charaktere sind alle authentisch, facettenreich und wirklich großartig. Ich habe mit allen mitgefühlt, -gelitten und -gefiebert.

Der Schreibstil ist packend und man wird wirklich süchtig nach diesem Buch. Ich hätte ewig weiterlesen können.

Und vor allem hat es mich durch jede mögliche Emotion gejagt. Ich habe oft gelacht aber auch bitterlich geweint, war wütend aber auch im siebten Himmel. Also Taschentücher bereithalten! ;-)

Jake und Maddie müssen wirklich für ihr Happy End kämpfen. Ob die beiden es bekommen werden? Lest selbst!

Eine hundertprozentige Kauf- und Leseempfehlung und ich freue mich sehr auf das zweite Buch der "American Royals"-Reihe, welches im Dezember 2018 erscheint.
Jake und Maddie leben in der selben Welt, sind aber grundverschieden. Er pflichtbewusst und Ex-Soldat, Sie rebellisch, eigensinnig und impulsiv. Als Maddie verhaftet wird, verdonnert ihr Vater, der Präsident der Vereinigten Staaten, sie zu einem gemeinsamen Projekt mit Jake, Sohn der Vizepräsidentin. Was am Anfang nach einer ganz schlechten Idee klingt, endet mit großen Gefühlen und viel Herzschmerz.

Und wie mein Herz geschmerzt hat! "American Royals - Wer wir auch sind" behandelt so viele wichtige Themen der heutigen Zeit. Angefangen vom Tierschutz, Hilfe und Unterstützung für Ex-Soldaten, die nicht unversehrt aus Kriegsgebieten zurückkommen und die Wichtigkeit von einer gesunden Seele und eines gesunden Geistes.

Die Charaktere sind alle authentisch, facettenreich und wirklich großartig. Ich habe mit allen mitgefühlt, -gelitten und -gefiebert.

Der Schreibstil ist packend und man wird wirklich süchtig nach diesem Buch. Ich hätte ewig weiterlesen können.

Und vor allem hat es mich durch jede mögliche Emotion gejagt. Ich habe oft gelacht aber auch bitterlich geweint, war wütend aber auch im siebten Himmel. Also Taschentücher bereithalten! ;-)

Jake und Maddie müssen wirklich für ihr Happy End kämpfen. Ob die beiden es bekommen werden? Lest selbst!

Eine hundertprozentige Kauf- und Leseempfehlung und ich freue mich sehr auf das zweite Buch der "American Royals"-Reihe, welches im Dezember 2018 erscheint.

Lisa Dauch, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Sie kommen aus der gleichen Welt.Sind aber wie Tag und Nacht.Madison und Jake kennen sich von klein auf.Doch plötzlich fliegen die Funken nur sozwischen ihnen.Werden sie nachgeben? Sie kommen aus der gleichen Welt.Sind aber wie Tag und Nacht.Madison und Jake kennen sich von klein auf.Doch plötzlich fliegen die Funken nur sozwischen ihnen.Werden sie nachgeben?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
37 Bewertungen
Übersicht
16
16
4
1
0

Durchwachsen aber mit einer guten Tendenz
von einer Kundin/einem Kunden am 12.12.2018

Meinung: Neugierig gemacht hat mir der Klappentext in Verbindung mit der Leseprobe. Dieser klangen sehr interessant und versprachen mal etwas anderes. Das Cover finde ich zwar extrem cool gemacht, jedoch ist die dunkle Farbe auch nicht das, wonach ich im Buchladen als erstes greife. Ich kann mir aber vorstellen, dass... Meinung: Neugierig gemacht hat mir der Klappentext in Verbindung mit der Leseprobe. Dieser klangen sehr interessant und versprachen mal etwas anderes. Das Cover finde ich zwar extrem cool gemacht, jedoch ist die dunkle Farbe auch nicht das, wonach ich im Buchladen als erstes greife. Ich kann mir aber vorstellen, dass man mit diesem Design eine optisch ansprechende Reihe auf den Markt bringen kann. Die Protagonisten könnten unterschiedlicher nicht sein. Diesen Aufbau finde ich am Anfang von Liebesgeschichten immer sehr interessant. Beide haben eine harte Schale und man muss sie erst einmal kennenlernen. Auf den ersten Blick scheinen sie nicht so viele Gemeinsamkeiten zu haben. Aber eine unterschwellige Anziehung scheint die ganze Zeit vorhanden zu sein. Ich finde beide Figuren sehr komplex und vielschichtig. Innerhalb des Romans hatte ich auch wirklich das Gefühl, dass sie sich entwickeln. Ich finde, dass der Roman auch insbesondere durch seine Nebenfiguren lebt. Hier gibt es eine ganze Palette, die der Handlung immer wieder neuen Schwung in ganz andere Richtungen gibt. Dabei bedient sich die Autorin auch nicht nur der gängigen Klischees, sondern macht etwas ganz eigenes daraus. Besonders gelungen ist es, den Roman aus zwei Sichten zu erzählen. Auf diese Weise kommen wir beiden Protagonisten nahe und können sie so besser kennenlernen sowie die jeweilige Handlungsmotivation verstehen. Wobei ich sagen muss, dass ich gerade in diesem Punkt bei Jake das ein oder andere Mal Probleme hatte. Thematisch bleibt die Autorin nicht bei einer klassischen Liebesgeschichte. Vielmehr bedient sie sich auch tiefgehender, ernster Themen, die in der Gesellschaft vielleicht insgesamt mehr ins Gespräch rücken sollten. Mir hat es gefallen, wie sie den Roman gleichzeitig als Unterhaltung wie auch als Medium nutzt. Ein schöner Aspekt. Das Buch macht in den ersten beiden Dritteln einen wirklich soliden Eindruck, indem auch das Storytelling wirklich stimmig ist. Im letzten Drittel geht die Autorin jedoch einen Weg, den ich als Leser zugegebener Maßen nur sehr ungern mitgegangen bin. Ich hatte mir hier wirklich mehr erwartet. Die Geschichte wirkte ab da überhastet und unvollständig. Anfang und Ende mochten nicht zueinander passen. Da ich mich ja nun mit der Machart des Endes abfinden musste, konnte ich es inhaltlich dann doch noch genießen. Der Schreibstil ist so wie man es von dieser Art Buch erwartet: Unterhaltend, leicht zu lesen und schnelllebig. Die Beschreibungen waren nicht zu ausführlich, aber so, dass man sich ein gutes Bild vom Setting und den Personen machen konnte. Mit dem Buch kann man perfekt vom Alltag abschalten und einfach mal entspannen. Zusammenfassend kann ich festhalten, dass mir dieser Auftakt zusagt. Ich mag die Reihe und Idee des Settings. Leider gab es ein paar Schwachstellen, dann aber auch wieder richtig gute Aspekte. Somit war es durchwachsen aber durchaus lesenswert.

Es fing so gut an, konnte aber das Niveau nicht halten. Schade.
von Blubb0butterfly am 15.11.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Eckdaten eBook Roman LXY digital Verlag 302 Seiten Übersetzung: Wiebke Pilz 2018 ISBN: 978-3-7363-0781-0 Cover Es ist sehr düster, wirkt dadurch aber auch geheimnisvoll. Inhalt Maddison McGuire ist jung, engagiert ? und schießt dabei gern mal über das Ziel hinaus. Doch als Maddie in Polizeigewahrsam genommen wird, weil sie Hundewelpen aus einer Tötungsstation befreien wolle, ist das Maß ihres Vaters... Eckdaten eBook Roman LXY digital Verlag 302 Seiten Übersetzung: Wiebke Pilz 2018 ISBN: 978-3-7363-0781-0 Cover Es ist sehr düster, wirkt dadurch aber auch geheimnisvoll. Inhalt Maddison McGuire ist jung, engagiert ? und schießt dabei gern mal über das Ziel hinaus. Doch als Maddie in Polizeigewahrsam genommen wird, weil sie Hundewelpen aus einer Tötungsstation befreien wolle, ist das Maß ihres Vaters ? des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika ? endgültig voll. Maddie muss Sozialstunden ableisten ? ausgerechnet in der Wohltätigkeitsorganisation von Jake Simmon, dem Sohn der Vizepräsidentin. Früher hätte Maddie alles dafür gegeben in Jakes Nähe zu sein, doch zusammen auf Wahlkampfveranstaltungen und Staatsempfängen aufgewachsen haben sich ihre Leben in völlig verschiedene Richtungen entwickelt. Während Jake als perfekter Politikersohn den ihm vorbestimmten Karriereweg einschlug, wollte die rebellische Maddie immer weniger mit der Welt ihres Vaters zu tun haben. Je mehr Zeit sie allerdings miteinander verbringen, desto deutlicher spürt Maddie, dass Jake nicht mehr derselbe ist. Schwer verletzt von einem Kriegseinsatz zurückgekehrt sieht Jake vieles mittlerweile mit anderen Augen und muss sich eingestehen, dass sie mehr verbindet, als er zugeben wollte ? auch wenn Maddie so tabu für ihn ist wie niemand sonst auf der Welt? Autorin Nichole Chase ist eine amerikanische Liebesromanautorin, deren Bücher es regelmäßig auf die New-York-Times- und die USA-Today-Bestsellerliste schaffen. Sie lebt mit ihrer Familie, zwei Hunden, zwei Katzen und einer Schildkröte in Georgia. Wenn sie gerade nicht schreibt, findet man sie beim Lesen oder einem ihrer zahlreichen DIY-Projekte. Meinung Ich habe bisher nur Gutes von diesem Buch gehört, weshalb ich es auch mit gewissen Erwartungen lese. Aber selbst wenn die meisten Bewertungen nicht so positiv wären, hätte ich auch aufgrund des Klappentextes nach dem Buch gegriffen. Wenn der Vater der Präsident der Vereinigten Staaten ist, so ist das eigene Leben nicht gerade einfach. Pfff, Privatsphäre ? was ist das? XD Das muss auch Maddie am eigenen Leib erfahren. Sie distanziert sich vom Leben ihres Vaters und möchte lieber ein normales Leben abseits des Trubels leben. Da hilft es aber auch nicht, dass sie mit ihren kleinen Rebellionen auffällt. Als Konsequenz muss sie Jake bei seinem Wohltätigkeitsprogramm helfen, was ihr gar nicht behagt, denn sie mochte ihn schon immer, auch wenn er das komplette Gegenteil von ihr ist. Aber Gegensätze ziehen sich doch bekanntlich an, nicht wahr? ^^ Jake war immer der perfekte Sohn der Vizepräsidentin und hat stets getan, was seine Mutter verlangt hat. Doch nach einem traumatisierenden Kriegseinsatz, der sowohl seelische als auch körperliche Narben bei ihm hinterlassen hat, hat sich seine Sichtweise geändert, was seiner Mutter gar nicht behagt. Dass er nun bei seinem neuestem Projekt mit Maddie zusammenarbeiten muss, stellt ihn auf eine harte Probe, denn sie war für ihn immer tabu, auch wenn er Gefühle für sie hegt? Werden die beiden zueinander finden, auch abseits des Pressetrubels? Ich fand die Geschichte ok, nichts Besonderes, aber für zwischendurch durchaus annehmbar. Vieles habe ich überflogen, bis ich es letztlich komplett abgebrochen habe. Es hat mich einfach nicht mehr gereizt. Für mich wurde es zu uninteressant, obwohl der Anfang doch recht gut war. ??? von ?????

Gelungener Auftakt
von Mrs.Bookwonderland aus Bobenheim-Roxheim am 04.11.2018

Cover: Dieses Cover hat mich sehr begeistert, weil es mal was ist was man nicht alle Tage sind. Die Schrift verschwindet leicht unter dem "Royalen" Muster und das Muster steht für mich somit im Vordergrund. Es ist schlicht gehalten, aber dennoch sehr faszinierend und ansprechend. Klappentext: Du bist alles, was... Cover: Dieses Cover hat mich sehr begeistert, weil es mal was ist was man nicht alle Tage sind. Die Schrift verschwindet leicht unter dem "Royalen" Muster und das Muster steht für mich somit im Vordergrund. Es ist schlicht gehalten, aber dennoch sehr faszinierend und ansprechend. Klappentext: Du bist alles, was ich nicht bin. Und trotzdem will ich nur dich. Die junge Madison will die Welt verändern und schießt dabei gern mal über das Ziel hinaus. Als sie nach einer Rettungsaktion in Polizeigewahrsam genommen wird, hat ihr Vater, der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, endgültig genug. Maddie muss Sozialstunden ableisten - ausgerechnet bei Jake Simmon. Der Sohn der Vizepräsidentin und sie könnten unterschiedlicher nicht sein, doch seit einem schweren Unfall ist Jake nicht mehr der perfekte Politikersohn, der er einmal war. Er merkt bald, dass Maddie und ihn mehr verbindet, als er zugeben wollte - auch wenn sie so tabu für ihn ist wie niemand sonst auf der Welt. Schreibstil: Der Schreibstil hat mich sehr angesprochen und er ist sehr flüssig geschrieben.Das Buch ist aus wechselnden Perspektiven geschrieben, was ich ja sehr schätze.Ich habe einen sehr guten Einblick in ihre Gefühle und Gedanken bekommen. Ich war ab der ersten absolut gefesselt und ich hatte das Buch ziemlich zügog durch. Charaktere: Ich habe beide Charaktere sehr ins Herz geschlossen und finde sie sehr symphatisch und authentisch. Die Charaktere haben viele verschiedene Seiten, was es sehr Interessant macht. Die beiden Protagonisten sind einfach ein unglaubliches tolles Paar, dass es trotz ihren Schwierigkeiten schafft. Story: Das Buch hat zwar zwischen drin Teile gehabt in denen es sehr sich zieht, aber das Buch hat es trotzdem in mein Herz geschafft und ich kann es nur sehr empfehlen. Auf die Story möchte ich nicht weiter eingehen, da ich sonst spoilern würde und das möchte ich sehr gerne Vermeiden.