Meine Filiale

Das kleine Waldhotel - Ein Zuhause für Mona Maus

Ein Zuhause für Mona Maus

Das kleine Waldhotel Band 1

Kallie George

(18)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

8,95 €

Accordion öffnen
  • Das kleine Waldhotel – Ein Zuhause für Mona Maus

    dtv

    Sofort lieferbar

    8,95 €

    dtv

gebundene Ausgabe

12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

10,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

10,05 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

9,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Mitten im schlimmsten Sturm stolpert Mona, die Maus, in die wunderbare Welt des kleinen Waldhotels. Sie hat großes Glück und kann als Zimmermädchen anfangen - und bleiben! Doch das Leben besteht nicht nur aus Eichelsoufflé und moosweichen Betten: Das Hotel und seine Bewohner sind in größter Gefahr! Bären und Wölfe haben das geheime Hotel entdeckt. Mona muss all ihren Einfallsreichtum beweisen, um den Ort zu beschützen, den sie liebt. Denn das Hotel ist mehr als eine warme Unterkunft für die Nacht: Es ist ein Zuhause.
Ein herzerwärmendes Abenteuer um Freundschaft, Mut und das Glück, seinen Platz im Leben zu finden!

Kallie George arbeitet als Autorin und Redakteurin in Vancouver, Kanada. Sie besitzt einen Masterabschluss in Kinderliteratur von der »University of British Columbia« und leitet neben ihrer Arbeit Schreibworkshops für angehende Autoren. Ihr Traum ist es, eines Tages ein Feenpferd zu adoptieren.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 7 - 11 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-505-14149-2
Verlag Egmont Schneiderbuch
Maße (L/B/H) 21,6/15,3/2,2 cm
Gewicht 399 g
Originaltitel Heartwood Hotel - A True Home
Auflage 4
Illustrator Stephanie Graegin
Übersetzer Karolin Viseneber
Verkaufsrang 19903

Weitere Bände von Das kleine Waldhotel

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Das perfekte Buch für die kalte Herbstzeit.

Lisa Dauch, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Eine zuckersüße Geschichte über Familie, Zusammenhalt und Freundschaft. Die kleine Maus Mona sucht in einer stürmischen Nacht eigentlich nur einen Unterschlupf, aber was sie findet ist so viel mehr. Tolle kleine Illustrationen ergänzen die Geschichte perfekt, sodass man auch ein tolles Bild vom Hotel und seinen Bewohnern bekommt. Für alle kleinen Leser ab 8 Jahren.

Ein zuckersüßes Buch für kleine Lesehelden

Ralf Breger, Thalia-Buchhandlung Stuttgart

Mir scheint, als hätte Mona Maus ihren Baumstumpf nur verlassen, um sich in meinem Herzen einzunisten! Aber Spass beiseite. Ihres Zuhauses beraubt muss sie sich bei Regen und Sturm eine neue Behausung suchen. Sicher vor Wölfen und Bären sollte sie ebenfalls sein, denn die treiben im Wald ihr Unwesen. Deshalb traut sie ihren Augen nicht, als sie das Waldhotel entdeckt. So viel Licht und Wärme! Und dann so viele köstliche Speisen! Die Hotelleitung Herr vom Walde nimmt Mona auf und gibt ihr eine Anstellung als Zimmermädchen und schnell wird Mona Maus klar, dass sie bleiben will. Doch die Wölfe bedrohen den Frieden im Waldotel und Mona muss sich beweisen. Ein absolutes Wohlfühlbuch! Das Waldhotel hat sich zwei Dinge auf die Fahnen geschrieben: 1. Ob groß, ob klein, jeder Gast soll hier willkommen sein. 2. Tiere, die in Frieden kommen sind im Waldhotel willkommen. Denn wir beschützen hier auch das kleinste Tier. Und ich weiß nicht, wie es ihnen geht, wenn sie dieses Motto lesen. Aber ich finde, dass das auch bei uns Menschen gelten sollte!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
15
3
0
0
0

Eine warmherzige und zuckersüße Geschichte über Freundschaft, Gemeinschaft. Mit traumhaft schönen Illustrationen.
von Fernweh_nach_Zamonien am 19.10.2020

Inhalt: Die kleine Maus Mona hatte bisher wenig Glück. Mutterseelenallein ist sie - nachdem ihr Unterschlupf überschwemmt wurde - erneut auf der Suche nach einem sicheren Heim. Da die ersten Herbststürme toben und es allmählich kälter wird, ist höchste Eile geboten. Durch Zufall findet sie "Das Waldhotel", eine gemütliche ... Inhalt: Die kleine Maus Mona hatte bisher wenig Glück. Mutterseelenallein ist sie - nachdem ihr Unterschlupf überschwemmt wurde - erneut auf der Suche nach einem sicheren Heim. Da die ersten Herbststürme toben und es allmählich kälter wird, ist höchste Eile geboten. Durch Zufall findet sie "Das Waldhotel", eine gemütliche Herberge in einem Baum, mit dem Leitspruch, dass dort jedem Tier ein sicherer Unterschlupf gewährt wird. Doch Mona hat kein Geld und wird zunächst als Aushilfe auf Zeit eingestellt. Ob sie hier eine neue Heimat findet? Altersempfehlung: ab 6 Jahre (zum Vorlesen) ca. ab 8 Jahre (zum Selbstlesen) Illustrationen/Cover: Das gebundene Buch hat die Optik einer Baumrinde, in den ein Herz geschnitzt wurde, und wird zusätzlich von einem Umschlag geschützt, auf dem das atmosphärische Coverbild mit funkelnden Lichtern und Herbstlaub zu sehen ist. Ein kleiner und hochwertiger Bücherschatz. Zauberhafte braun-weiße Bleistiftzeichnungen im Inneren ergänzen und unterstreichen die Handlung. Zudem schaffen sie eine warme und wunderbare Atmosphäre. Der Zeichenstil gefällt sehr und lässt Mona und die Bewohner des Waldhotels lebendig werden. Die Darstellung der Tiere ist insbesondere dadurch sehr gelungen, da Maus, Dachs & Co. dank sehr natürlicher, nicht zu stark verniedlichter Darstellung dynamisch und sympathisch sind. So schlicht die Illustrationen auf den ersten Blick wirken, so detailliert und liebevoll sind sie auf den zweiten. Mein Eindruck: Dies ist das erste Waldhotel-Abenteuer. Jedes der vier Bücher ist einer Jahreszeit zugeordnet und alles beginnt im Herbst mit der Ankunft von Mona Maus. Einfühlsam und warmherzig wird die Geschichte erzählt und die Charaktere werden detailliert und liebevoll beschrieben. Man fühlt auf Anhieb Monas Einsamkeit und Traurigkeit. Aber die kleine Maus lässt sich nicht unterkriegen, auch wenn ihr zunächst nicht alle im Waldhotel freundlich gegenübertreten. Sie arbeitet fleißig und hart und hofft, eine neue Heimat und Familie gefunden zu haben. Wer nun wissen möchte, wie die kleine und schüchterne Mona Maus über sich selbst hinauswächst und Löwenmut beweist, dem kann ich dieses zauberhafte Buch von Herzen empfehlen. Eine wunderschöne und hoffnungsvolle Geschichte über Freundschaft, Familie und Heimat mit einer zauberhaften Botschaft: Jeder - und ist er noch so klein - findet seinen Platz im Leben. Denn Zuhause ist dort, wo das Herz daheim ist! Wir freuen uns auf die nächsten Abenteuer von Mona Maus und den Tieren im Waldhotel. Fazit: Eine außergewöhnliche Geschichte mit zauberhaften Illustrationen und der Beginn einer wunderbaren Kinderbuchreihe. "Das kleine Waldhotel" hat das Zeug zum Kinderbuch-Klassiker und daher gibt es von uns aus ganzem Herzen eine Leseempfehlung für Groß und Klein, Jungen und Mädchen! ... Rezensiertes Buch: "Das kleine Waldhotel - Ein Zuhause für Mona Maus" aus dem Jahr 2019

Zum Einkuscheln
von einer Kundin/einem Kunden am 12.10.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Mona Maus verschlägt es nach einem Sturm ins Waldhotel. Einem Baum, der allerlei Tieren Zuflucht bietet. Dort findet Mona nicht nur Schutz vor den Gefahren des Waldes, sondern auch ein neues Zuhause und ihren Platz im Leben. Als Zimmermädchen freundet sie sich mit den anderen Gästen an, kann ihnen helfend zur Seite stehen und ze... Mona Maus verschlägt es nach einem Sturm ins Waldhotel. Einem Baum, der allerlei Tieren Zuflucht bietet. Dort findet Mona nicht nur Schutz vor den Gefahren des Waldes, sondern auch ein neues Zuhause und ihren Platz im Leben. Als Zimmermädchen freundet sie sich mit den anderen Gästen an, kann ihnen helfend zur Seite stehen und zeigen, dass mehr in ihr steckt als eine schüchterne kleine Maus. Eine Geschichte von Freundschaft, Treue, Wagemut und der Suche nach einer Familie. Wunderbar gelesen von Andreas Fröhlich, der den verschiedenen Figuren ganz unterschiedliche Stimmen verleiht. Die kleinen Musikstücke zwischen den Kapiteln machen das kuschelige Gefühl komplett.

Ein super schönes Kinderbuch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Modautal am 16.05.2019

Meinung: Das kleine Waldhotel ist ein wunderschönes, bezauberndes und detailreiches Kinderbuch, welches begeistert und auch mich als Erwachsene mitgenommen hat, in die Welt von Mona Maus. Ich bin mit auf die Reise gegangen und habe mitgefiebert bei ihrer Suche nach ihrem Platz im Leben. Die kanadische Autorin Kallie George, ... Meinung: Das kleine Waldhotel ist ein wunderschönes, bezauberndes und detailreiches Kinderbuch, welches begeistert und auch mich als Erwachsene mitgenommen hat, in die Welt von Mona Maus. Ich bin mit auf die Reise gegangen und habe mitgefiebert bei ihrer Suche nach ihrem Platz im Leben. Die kanadische Autorin Kallie George, hat Kinderliteratur an der "University of British Columbia! sutdiert und leitet neben ihrer Arbeit als Schriftstellerin Schreibworkshops für angehende Autoren. Die Villa der Zaubertiere ist eine weitere Buchreihe, die auch bei Egmont Schneiderbuch erschienen ist. Dieses Buch nimmt einen mit in die Welt der kleinen Mona Maus und man kann nicht, nicht mitfiebern bei ihrer verzweifelten Suche nach einem neuen Zuhause für immer. Bei ihrer Suche muss sie viele Gefahren überwinden, doch dann trifft sie auf das Waldhotel, welches alle Tiere, ob groß oder klein, willkommen heißt. Die Haptik und das Cover ist traumhaft gelungen, auch wenn man den Schutzumschlag abnimmt, kommt eine Holzoptik mit Herz zum Vorschein. Ein liebevoll gestaltetes Buch, welches gespickt ist mit herzergreifenden Illustrationen. Mona Maus als Hauptprotagonist ist einfach zuckersüß und sie hat mein Herz im Sturm erobert. Trotz vieler Entmutigungen gibt sie nie auf und sucht immer weiter nach ihrem Platz im Leben. Offen bleibt warum Tilda, das andere ZImmermädchen, so gemein zu Tilda ist, obwohl eine schlechte Vergangenheit erwähnt wird. Die Wölfe kommen bei der Geschichte sehr schlecht weg, was auch mein einziger Kritikpunkt bei dem Buch ist. Ich finde es nicht gut, wenn den Kindern dieses Schwarz- Weiß Denken vermittelt wird. Es wird nicht abgewogen, wann und wie Wölfe angreifen bzw. sie werden einfach als böse dargestellt. Sprachlich gut geschrieben und sehr detailliert, ausgeschmückt und fantasievoll. Das Buch ist gleichermaßen für Jungen und Mädchen geeignet. Ein wirklich tolles Buch!!! Fazit : Ich kann das Buch sehr empfehlen und habe selbst als Erwachsene, Lust der Reihe weiter zu folgen. Ich möchte gerne die Reihe weiterlesen. 4,5 von 5 Sternen für dieses Buch!!! Der Abzug kommt nur durch die oben erwähnte Kritik bezüglich der Wölfe zustande.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1