Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Bungo Stray Dogs Bd. 4

Bungo Stray Dogs Band 4

Sie tragen feine Anzüge. Brutale Fälle sind ihr Spezialgebiet. Und irgendwie haben sie alle eine Schraube locker: Das Büro der wehrhaften Detektive greift ein, wenn die Polizei nicht weiter weiß. Zum Beispiel wenn ein weißer Tiger durch die Straßen streift, der größer ist als ein Kleinlaster…
Band 4 der düsteren Mysteryserie um außergewöhnlich begabte Detektive! Mit Karteikarte der Detektive - nur in der 1. Auflage!
Portrait
von Sango Harukawa
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 196
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 04.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7704-9564-1
Verlag Egmont Manga
Maße (L/B/H) 18/12,3/2 cm
Gewicht 174 g
Originaltitel Bungo Stray Dogs
Abbildungen 4 farbige Abbildungen
Auflage 1
Übersetzer Cordelia Suzuki
Verkaufsrang 37137
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,50
7,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Bungo Stray Dogs

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Schon wieder eine weitere gelungene Fortsetzung, die vollends zufrieden macht.
von Büchersüchtiges Herz³ am 26.04.2018

INHALT: Kyoka ist nun ein Mitglied im Büro der Detektive. Ebenso lernen wir einen neuen Vernunftbegabten kennen, Kenji, der direkt zur Unterstützung auf einen neuen Fall angesetzt wird. Währenddessen ist Akutagawa im Krankenhaus und es kommt unter der Port Mafia zu kleinen Reiberreien. Dazai berichtet derweil darüber, wer da... INHALT: Kyoka ist nun ein Mitglied im Büro der Detektive. Ebenso lernen wir einen neuen Vernunftbegabten kennen, Kenji, der direkt zur Unterstützung auf einen neuen Fall angesetzt wird. Währenddessen ist Akutagawa im Krankenhaus und es kommt unter der Port Mafia zu kleinen Reiberreien. Dazai berichtet derweil darüber, wer das Kopfgeld auf Atsushi ausgesetzt hat.Was haben Sie nur vor und welche Rolle werden Sie jetzt einnehmen? MEINUNG: Covertechnisch bleibt sich die Mangaserie was den Stil betrifft treu. Wie auch schon in den Bänden davor sehen wir hier Charaktere, die in dieser Geschichte von Bedeutung sind. Diesmal ist außerdem der Steckbrief von Akutagawa ,der zur Port Mafia gehört, mit dabei. Wieder einmal war der Einstieg ohne große Probleme möglich, da an Band 3 angeknüpft wird. Diesmal bekommen wir einen kleinen Einblick in die Port Mafia und mit der Gilde lernen wir eine neue Befähigtenorganisation kennen. Erneut kommen beim Lesen keine Längen auf, der Schreibstil ist wie gewohnt gut verständlich und auch das Verhältnis von längeren Dialogen zu schnellen Bild auf Bild Aneinanderreihungen stimmt wieder. Die Zeichnungen sind stilistisch an die vorherigen Bände angelegt und Gestik und Mimik sind gut getroffen worden. Alles in allem eine gute Fortführung der Mangaserie, bei dem alles dabei ist und es an nichts mangelt. FAZIT: Schon wieder eine weitere gelungene Fortsetzung, die vollends zufrieden macht. Band 5 kann kommen. Rockt sein Herz mit 5 von 5 Punkten!