Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Der Klang meines Herzens 01

(3)
"Ich wollte nie, dass du von meinem Verlangen erfährst ..."
Zehn Jahre ist es her, seit Takuma nichts mehr von seinem Jugendfreund Yuki gehört hat, der damals nach Italien ging, um zu studieren und Cellist zu werden. Inzwischen arbeitet Takuma bei einem Hilfsdienst und als er feststellt, dass sein neuer Auftraggeber sein alter Freund Yuki ist, ist er geschockt. Durch einen schweren Unfall verletzt, kann Yuki kaum noch sehen. Takuma beschließt, ihm erst mal nicht zu sagen, wer er ist. Aber als er erfährt, dass Yuki damals in ihn verliebt war, wird sein Herz unruhig.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 162
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 04.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-2-88951-046-7
Verlag KAZÉ Manga
Maße (L/B/H) 18,3/12,8/1,5 cm
Gewicht 146 g
Originaltitel Nibiiro Musica
Auflage 1
Übersetzer Dorothea Überall, Florian Weitschies, Etsuko Tabuchi
Verkaufsrang 49.338
Buch (Taschenbuch)
6,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein berührender Boys Love Manga!“

Nadine Hampf, Thalia-Buchhandlung Essen

Takuma und Yuki sind Jugendfreunde, doch ein Auslandsstudium in Italien für Yuki zwingt die Beiden getrennte Wege zu gehen. Zehn Jahre später treffen sie sich durch Zufall wieder, doch Yuki erkennt Takuma nicht, da er durch einen schweren Unfall fast erblindet ist.
Takuma traut sich aber nicht zu sagen, wer er ist und verschließt somit auch seine Gefühle für Yuki erst. Doch leider fällt es ihm von Tag zu Tag schwerer diese beiden Geheimnisse für sich zu behalten und steht schon bald vor einem Konflikt seines Herzens.

Unterstrichen wird das ganze von der Musik, welche den Beiden dann den Schubs in die richtige Richtung gibt.
Takuma und Yuki sind Jugendfreunde, doch ein Auslandsstudium in Italien für Yuki zwingt die Beiden getrennte Wege zu gehen. Zehn Jahre später treffen sie sich durch Zufall wieder, doch Yuki erkennt Takuma nicht, da er durch einen schweren Unfall fast erblindet ist.
Takuma traut sich aber nicht zu sagen, wer er ist und verschließt somit auch seine Gefühle für Yuki erst. Doch leider fällt es ihm von Tag zu Tag schwerer diese beiden Geheimnisse für sich zu behalten und steht schon bald vor einem Konflikt seines Herzens.

Unterstrichen wird das ganze von der Musik, welche den Beiden dann den Schubs in die richtige Richtung gibt.

Selina Thiel, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Ein gelungener Einstieg in eine tolle Boys-Love-Reihe
Geschildert wird das Zusammenfinden der Protagonisten und die gemeinsame Entwicklung der Charaktere & ihrer Liebe trotz Hürden
Ein gelungener Einstieg in eine tolle Boys-Love-Reihe
Geschildert wird das Zusammenfinden der Protagonisten und die gemeinsame Entwicklung der Charaktere & ihrer Liebe trotz Hürden

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0