Meine Filiale

Meine erste Liebe

Iroha Megu

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,95
6,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Zehn Jahre ist es jetzt her, seit Miyako vor den Gefühlen zu seinem Jugendfreund die Flucht ergriffen hat. Erst die Einladung zu dessen Hochzeit bringt die beiden wieder miteinander in Kontakt. Während Miyako noch versucht, seine unerfüllte Liebe endgültig zu vergessen, tritt plötzlich ein anderer Mann auf den Plan. Yuya, der jüngere und äußerst attraktive Bruder seines Jugendschwarms, gesteht Miyako seine jahrelange Zuneigung und entfacht damit einen Sturm aus alten und neuen Sehnsüchten ...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 186
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 06.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-2-88951-113-6
Verlag Kazé Manga
Maße (L/B/H) 18,3/12,6/1,7 cm
Gewicht 168 g
Originaltitel Kare no hatsukoi wa, doku ka arui wa
Auflage 1
Übersetzer Katharina Schmölders
Verkaufsrang 29701

Buchhändler-Empfehlungen

Friederike Gärtner, Thalia-Buchhandlung Wildau

Miyako hatte immer nur Augen für seinen Kumpel, doch nun steht dessen Bruder vor ihm und erklärt seine Liebe. Das Gefühlschaos beginnt. Ein One-Shot mit viel Gefühl.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Nichts besonderes, aber ganz niedlich
von frau.meln aus Erfurt am 20.08.2020

Aufmachung Der Zeichenstil ist sehr skizzenhaft und wirkt zum Teil unsauber. Eine Richtung, die mir eigentlich nicht so richtig zusagt. Dafür muss ich sagen, dass ich den ruhigen Erzählstil genossen habe. Charaktere Miyako ist Friseur. Vor vielen Jahren hat er auf Grund von Herzschmerz reisaus genommen. Doch auch no... Aufmachung Der Zeichenstil ist sehr skizzenhaft und wirkt zum Teil unsauber. Eine Richtung, die mir eigentlich nicht so richtig zusagt. Dafür muss ich sagen, dass ich den ruhigen Erzählstil genossen habe. Charaktere Miyako ist Friseur. Vor vielen Jahren hat er auf Grund von Herzschmerz reisaus genommen. Doch auch noch zehn Jahre später steckt er in dieser Spirale fest. ​Yuya ​​​​ist Model und gleichzeitig der kleine Bruder von Miyakos großer Liebe. Außerdem ist er sehr beharrlich und hartnäckig. Fazit Ich habe diesen Manga günstig als Mängelexemplar bei Arvelle erstanden. Normalerweise hätte ich ihn mir wohl nicht zugelegt, weil weder Cover noch Zeichenstil mich angezogen haben. Zudem meinte jemand zu mir, dass der One Shot absolut unterirdisch sei. Dem kann ich mich allerdings nicht anschließen. Er war war auch keine absolute Erleuchtung, dennoch habe ich diese ruhige und bodenständige Story wirklich gern gelesen. Die Geschichte war ehr niedlich und voller Emotionen. Zudem bin ich immer ein Fan davon, wenn nicht alles voller Bettsport ist, sondern auch mehr als das transportiert wird.


  • Artikelbild-0