Warenkorb
 

Das Gutshaus - Glanzvolle Zeiten

(gekürzte Lesung)

Die Gutshaus-Saga 1

Seit Jahrhunderten in Familienhand, verloren und wiedergefunden – ein Gutshaus, eine Familie und ein dramatisches Schicksal …

Franziska kann es nicht glauben: Endlich ist sie wieder in ihrer Heimat auf Gut Dranitz. In den Wirren des Zweiten Weltkriegs musste sie das herrschaftliche Anwesen im Osten verlassen. Lange gab es keinen Weg zurück. Trotzdem ließ sie die Sehnsucht nicht mehr los. Nie konnte sie die glanzvollen Zeiten vor dem Krieg vergessen, ihre Träume und Wünsche von einem Leben an der Seite ihrer großen Liebe Walter Iversen. Alles schien möglich. Doch der Krieg trennte die Liebenden und machte ihre Träume zunichte. Aber Franziska gab die Hoffnung nie auf ...

Gelesen von Daniela Hoffmann, der Synchronstimme von Julia Roberts
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Daniela Hoffmann
Erscheinungsdatum 13.11.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783837140675
Verlag Random House Audio
Spieldauer 863 Minuten
Format & Qualität MP3, 863 Minuten
Verkaufsrang 794
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die Gutshaus-Saga

  • Band 1

    84608622
    Das Gutshaus - Glanzvolle Zeiten
    von Anne Jacobs
    Hörbuch-Download
    9,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    105819188
    Das Gutshaus - Stürmische Zeiten
    von Anne Jacobs
    (11)
    Buch
    10,99

Buchhändler-Empfehlungen

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Mannheim

„Glanzvolle Zeiten“ ist der erste Band einer Trilogie. Die Autorin nimmt uns mit auf die Reise in die Vergangenheit mitten im zweiten Weltkrieg. Sehr lesenswert. „Glanzvolle Zeiten“ ist der erste Band einer Trilogie. Die Autorin nimmt uns mit auf die Reise in die Vergangenheit mitten im zweiten Weltkrieg. Sehr lesenswert.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hamm

Eine Familiensaga in der die Deutsche Geschichte involviert ist,traurig aber mit einem Happyend. Eine Familiensaga in der die Deutsche Geschichte involviert ist,traurig aber mit einem Happyend.

Kathrin Regel, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Eine große Familiengeschichte vor dem Hintergrund der Wirren des zweiten Weltkrieges. Wenn Sie "Die Tuchvilla" gerne gelesen haben, werden Sie auch "Das Gutshaus" lieben! Eine große Familiengeschichte vor dem Hintergrund der Wirren des zweiten Weltkrieges. Wenn Sie "Die Tuchvilla" gerne gelesen haben, werden Sie auch "Das Gutshaus" lieben!

Ein gelungener und spannender Auftakt von Anne Jacobs' neuer Familiensaga.
Franziska ist eine charakterstarke Frau, die für ihre Familie kämpft, um die Zukunft zu sichern.
Ein gelungener und spannender Auftakt von Anne Jacobs' neuer Familiensaga.
Franziska ist eine charakterstarke Frau, die für ihre Familie kämpft, um die Zukunft zu sichern.

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Freundschaft, Dramatik, Krieg, Liebe, das Verlieren eines Zuhauses und deren Wiederfinden nach über 50 Jahren, dies alles vereint dieser Roman Freundschaft, Dramatik, Krieg, Liebe, das Verlieren eines Zuhauses und deren Wiederfinden nach über 50 Jahren, dies alles vereint dieser Roman

„Gelungener Auftakt einer bewegenden Familiensaga“

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Würde mich Franziska Baronesse von Dranitz zum Kaffee in ihr 'glanzvolles Gutshaus' einladen, käme ich sofort und ich bin mir sicher, dass mir viele Winkel und Ecken vertraut vorkämen. Denn mit ihrer ausgesprochenen bildhaften Sprache erzählt Anne Jacobs von eben diesem Haus und den vielen Menschen, die dort ein- und ausgingen, in dem Franziska ihre unbeschwerte Kindheit und Jugend verbrachte bis dass ihre Familie im Krieg alles verlor. Nach der Wende versucht sie mithilfe ihrer Enkelin ihre Heimat zurückzubekommen. Der Auftakt zu einer bewegenden, sorgfältig recherchierten Familiensaga, in die man sich so schön verliert.
Für Freunde von Lilli Beck, Carmen Korn, Charlotte Roth ein toller Schmöker.
Würde mich Franziska Baronesse von Dranitz zum Kaffee in ihr 'glanzvolles Gutshaus' einladen, käme ich sofort und ich bin mir sicher, dass mir viele Winkel und Ecken vertraut vorkämen. Denn mit ihrer ausgesprochenen bildhaften Sprache erzählt Anne Jacobs von eben diesem Haus und den vielen Menschen, die dort ein- und ausgingen, in dem Franziska ihre unbeschwerte Kindheit und Jugend verbrachte bis dass ihre Familie im Krieg alles verlor. Nach der Wende versucht sie mithilfe ihrer Enkelin ihre Heimat zurückzubekommen. Der Auftakt zu einer bewegenden, sorgfältig recherchierten Familiensaga, in die man sich so schön verliert.
Für Freunde von Lilli Beck, Carmen Korn, Charlotte Roth ein toller Schmöker.

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Ein wunderbarer Blick in die glanzvollen Zeiten der großen Gutshäuser. Liebevoll erzählt, die Sehnsucht nach dem Vergangenen ist praktisch greifbar. Ein echter Volltreffer! Ein wunderbarer Blick in die glanzvollen Zeiten der großen Gutshäuser. Liebevoll erzählt, die Sehnsucht nach dem Vergangenen ist praktisch greifbar. Ein echter Volltreffer!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Gelungener Auftakt einer neuen Reihe von der Autorin der Tuchvilla.
Sehr zu empfehlen !
Gelungener Auftakt einer neuen Reihe von der Autorin der Tuchvilla.
Sehr zu empfehlen !

„Man darf die Hoffnung nie aufgeben...“

Carina Nickenig, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Ein Gutshaus in Mecklenburg-Vorpommern nach dem Zweiten Weltkrieg ist der neue Schauplatz einer gelungenen Familiengeschichte der Tuchvilla-Autorin Anne Jacobs. Mit viel Spannung, tollen Charakteren und einem bewegenden Schicksal steigt man als Leser direkt in die Geschichte rund um Franziska und ihre Enkelin ein. Man soll die Hoffnung nie aufgeben und um das kämpfen was man liebt. Rundum eine gelungene Story die Spaß macht zu lesen! Ein Gutshaus in Mecklenburg-Vorpommern nach dem Zweiten Weltkrieg ist der neue Schauplatz einer gelungenen Familiengeschichte der Tuchvilla-Autorin Anne Jacobs. Mit viel Spannung, tollen Charakteren und einem bewegenden Schicksal steigt man als Leser direkt in die Geschichte rund um Franziska und ihre Enkelin ein. Man soll die Hoffnung nie aufgeben und um das kämpfen was man liebt. Rundum eine gelungene Story die Spaß macht zu lesen!

„Ende und Anfang“

Susanne Gey, Thalia-Buchhandlung Hürth

1990 : Franziska, ehemals Baronesse von Dranitz, kehrt nach Jahrzehnten deutscher Teilung nach Gut Dranitz zurück. Misstrauisch beäugt von der Dorfbevölkerung entschließt sie sich zu bleiben. Im Kampf um das Gutshaus bekommt sie unerwartete Hilfe von ihrer Enkelin, die das Leben als " Liebchen ihres Chefs " satt hat. Die beiden Frauen haben sich nur einmal im Leben gesehen - und nutzen jetzt ihre Chance auf ein gegenseitiges Kennenlernen. Und dann gibt es noch Walter Iversen, Franziskas große Liebe ......
Eine gut gelungene Familiengeschichte voller glaubhafter Charaktere und gut recherchierter Historie. Unvorhersehbare Wendungen bringen richtig Schwung und Pfiff in die Geschichte - ich habe sie sehr gerne gelesen !!
1990 : Franziska, ehemals Baronesse von Dranitz, kehrt nach Jahrzehnten deutscher Teilung nach Gut Dranitz zurück. Misstrauisch beäugt von der Dorfbevölkerung entschließt sie sich zu bleiben. Im Kampf um das Gutshaus bekommt sie unerwartete Hilfe von ihrer Enkelin, die das Leben als " Liebchen ihres Chefs " satt hat. Die beiden Frauen haben sich nur einmal im Leben gesehen - und nutzen jetzt ihre Chance auf ein gegenseitiges Kennenlernen. Und dann gibt es noch Walter Iversen, Franziskas große Liebe ......
Eine gut gelungene Familiengeschichte voller glaubhafter Charaktere und gut recherchierter Historie. Unvorhersehbare Wendungen bringen richtig Schwung und Pfiff in die Geschichte - ich habe sie sehr gerne gelesen !!

L. Rothenstein, Thalia-Buchhandlung Ibbenbüren

Anne Jacobs erzählt in ihrem neuen Roman von einem alten herrschaftlichen Gutshaus in Mecklenburg-Vorpommern und vom Schicksal seiner Bewohner zurzeit des zweiten Weltkriegs. Toll! Anne Jacobs erzählt in ihrem neuen Roman von einem alten herrschaftlichen Gutshaus in Mecklenburg-Vorpommern und vom Schicksal seiner Bewohner zurzeit des zweiten Weltkriegs. Toll!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
33 Bewertungen
Übersicht
14
15
4
0
0

Lesung zu trivial
von einer Kundin/einem Kunden aus Wolmirstedt am 09.01.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (MP3-CD)

Leider liest die sonst so hervorragende Schauspielerin Eva Matthes den Text in einem derart trivialen Tonfall, dass es mich stört. Schade die Geschichte interessiert mich. Nach der Tuchvilla ist das Hörbuch leider etwas enttäuschend. Aber ich halte durch. Für meinen Geschmack hat Anne Jacobs zuviel "Schmalz" in die Geschichte... Leider liest die sonst so hervorragende Schauspielerin Eva Matthes den Text in einem derart trivialen Tonfall, dass es mich stört. Schade die Geschichte interessiert mich. Nach der Tuchvilla ist das Hörbuch leider etwas enttäuschend. Aber ich halte durch. Für meinen Geschmack hat Anne Jacobs zuviel "Schmalz" in die Geschichte gepackt und Eva Matthes versucht dem gerecht zu werden.

Familien-Saga
von einer Kundin/einem Kunden aus Muttenz am 08.01.2019
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Diese Familien-Saga ist eine leichte, flüssig geschriebene Unterhaltungslektüre, die man allen an neuerer Geschichte interessierten empfehlen kann.

Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Göhren am 10.08.2018
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Ich finde dieses Buch echt gut gelungen, habe mir auch den 2Teil vorbestellt um zu wissen wie es weitergeht. Ich finde dieses Buch sehr spannend, mir fällt es sehr schwer dieses Buch aus der Hand zu legen.