Meine Filiale

Hashimoto ganzheitlich behandeln

... und wieder in Balance kommen

Nicole Schaenzler, Markus Breitenberger

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Hashimoto-Thyreoiditis ist eine Autoimmunerkrankung, bei der das körpereigene Schilddrüsengewebe durch den vom fehlgeleiteten Immunsystem in Gang gesetzten Entzündungsprozess allmählich zerstört wird. Mit der Zeit werden immer weniger Schilddrüsenhormone gebildet, sodass schließlich eine manifeste Schilddrüsenunterfunktion mit all ihren belastenden Symptomen – z. B. Müdigkeit, Unkonzentriertheit, Gewichtszunahme, trockene Haut, Schwindel etc. – entsteht. Die Schulmedizin behandelt die Symptome medikamentös (Schilddrüsenhormone), was die Patienten aber nicht immer beschwerdefrei werden lässt. Demgegenüber bedeutet „ganzheitlich“, dass die Behandlung mehrgleisig erfolgen muss. Oft helfen – ergänzend zur medikamentösen Behandlung – z. B. eine Darmsanierung, eine Entgiftungskur, die gezielte Aufnahme von Mikronährstoffen (z. B. Selen, Vitamin D, Zink), Entspannungstechniken oder auch eine Ernährungsumstellung, damit die Schilddrüse in ihrer Funktion unterstützt wird und sich das Allgemeinbefinden deutlich bessert.

Dr. Nicole Schaenzler ist promovierte Philologin und seit längerem als Medizinjournalistin tätig. Als Fachautorin hat sie zahlreiche Bücher zu medizinischen Themen verfasst. Sie ist Herausgeberin eines Gesundheitsmagazins in München..
Markus Breitenberger ist Heilpraktiker mit Schwerpunkt Klassische Homöopathie, außerdem absolvierte er Aus- und Weiterbildungen in Humanistischer Psychotherapie, Systemischer Paartherapie und Familienaufstellung. Seit 1999 behandelt er in eigener Praxis in München vor allem Menschen mit komplexen chronischen Erkrankungen. Ein besonderes Anliegen ist ihm dabei das sinnvolle Zusammenwirken von Alternativmedizin, Schulmedizin und Psychosomatik. Seine Vorträge und Seminare zum Thema Hashimoto-Thyreoiditis haben vielen Betroffenen ein umfassenderes Verständnis von Krankheit, Gesundheit und sich selbst ermöglicht.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 07.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8338-6199-4
Reihe GU Körper & Seele Ratgeber Gesundheit
Verlag Gräfe und Unzer Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 20/16,7/1 cm
Gewicht 284 g
Abbildungen mit 65 Fotos
Auflage 3
Verkaufsrang 14388

Buchhändler-Empfehlungen

Hashimoto verständlich, gut und ausführlich erklärt

Meike Westermann, Thalia-Buchhandlung Kamen

Hashimoto-Thyreoiditis ist eine hochkomplexe Krankheit, die den ganzen Körper betrifft. Es handelt sich um eine Erkrankung des eigenen Immunsystems, das die Schilddrüse irrtümlich für einen "Feind" hält und nun mit allen Mitteln versucht, diese unschädlich zu machen. Das Krankheitsbild selbst ist sehr diffus, da neben der Schilddrüse immer auch andere Organsysteme betroffen sind. Als ich die Diagnose bekam, war ich zunächst völlig überfordert, denn ich hatte zwar den Namen schon einmal gehört, aber mehr auch nicht. Dieser Ratgeber hat mir geholfen, Licht ins Dunkel zu bringen, da er die Dinge verständlich erklärt. Dabei wird auf "Fachchinesisch" verzichtet und die Fachausdrücke, die nötig sind, werden ausführlich erläutert. Das Buch ist sehr gut gegliedert, geht auf alle möglichen Symptome und deren Therapieformen tiefgreifend ein. Hilfreich waren hier für mich die vielen Infokästen, die ein Thema oder einen Oberbegriff zusätzlich noch einmal gründlich erklärten und auch die vielen Verweise auf andere relevanten Seiten, die sich mit dem jeweiligen Thema ebenfalls beschäftigten, so konnte ich gezielt noch einmal etwas nachlesen und musste nicht stundenlang blättern und suchen. Neben der ausführlichen Beschreibung der Krankheit und ihrer Symptome bietet der Ratgeber auch viele hilfreiche Tipps zu Therapie und Ernährung, inkl. eines eigenen Rezeptteils. Auf diese Weise eignet er sich sehr gut als Leitfaden für den Alltag und als Nachschlagewerk. Schön wäre gewesen, wenn ein paar freie Seiten für eigene Notizen und Fragen zur Verfügung stünden, denn wenn man beginnt, sich mit diesem Thema zu beschäftigen, treten doch sehr viele Fragen auf, zumindest ging es mir so. Davon abgesehen ist "Hashimoto ganzheitlich behandeln" ein sehr guter Helfer, um die Krankheit verstehen zu lernen.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5