Warenkorb
 

Am kürzeren Ende der Sonnenallee

Ungekürzte Ausgabe, Lesung

Königs Erläuterungen/Materialien 409

(4)
Stefan Kaminski liest "Sonnenallee" – endlich!

Am kürzeren Ende der Sonnenallee, gleich neben der Berliner Mauer, wohnt Micha Kuppisch. Wenn er aus der Haustür tritt, hört er die Rufe westlicher Schulklassen vom Aussichtspodest: 'Guck mal, ’n echter Zoni!' Micha aber hat eine andere Sorge: Miriam. Sie ist das schönste Mädchen weit und breit, doch leider schon vergeben. Miriam, Micha und seine Freunde lieben und lachen, tricksen und träumen. Sie hören Jimi Hendrix, angeln Liebesbriefe aus dem Todesstreifen und erschaffen sich erfindungsreich ihre eigene Welt. Und erst später wird ihnen klar, dass sie unheimlich komisch waren.
Portrait
Stefan Kaminski wurde für seine herausragende Arbeit als Hörbuchsprecher u.a. mit dem Deutschen Hörbuchpreis und dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet. In seinem Live-HörSpiel-Theater "Kaminski ON AIR" schlüpft er fließend in alle Rollen und verleiht Filmklassikern, Theater- und Opernstoffen ein neues Gewand.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Stefan Kaminski
Anzahl 4
Erscheinungsdatum 27.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783839816271
Verlag Argon
Auflage 1
Spieldauer 248 Minuten
Verkaufsrang 3.366
Hörbuch (CD)
15,49
bisher 17,99

Sie sparen: 13 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Königs Erläuterungen/Materialien mehr

  • Band 406

    33998279
    Frühlings Erwachen von Frank Wedekind.
    von Frank Wedekind
    Schulbuch
    7,90
  • Band 407

    30651541
    Jakob der Lügner von Jurek Becker.
    von Jurek Becker
    Schulbuch
    7,90
  • Band 408

    30653338
    Das siebte Kreuz von Anna Seghers.
    von Anna Seghers
    Schulbuch
    7,90
  • Band 409

    85051619
    Am kürzeren Ende der Sonnenallee
    von Thomas Brussig
    Hörbuch
    15,49
    bisher 17,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 410

    5719357
    Das Tagebuch der Anne Frank. CD
    von Anne Frank
    Hörbuch
    9,69
  • Band 411

    62182732
    Königs Erläuterungen: Ein Volksfeind von Henrik Ibsen.
    von Henrik Ibsen
    Schulbuch
    7,90
  • Band 415

    28945893
    Medea von Christa Wolf.
    von Christa Wolf
    Schulbuch
    7,90

Buchhändler-Empfehlungen

„Am kürzeren Ende der Sonnenallee“

S. Lamberty, Thalia-Buchhandlung Köln

Micha Kuppisch lebt auf der schönen Sonnenallee in Berlin, aber leider am kürzeren Ende und somit in der DDR. Sehnsüchtig betrachtet Micha die Mauer und wünscht sich auf die andere Seite unter dem Spott von Schulklassen aus dem Westen. Doch die Mauer ist nicht mal Michas größtes Problem: sondern die schöne Miriam, seine heimliche Liebe. Doch Miriam ist nicht nur schön, sondern auch vergeben, wie soll nun ausgerechnet der stoffelige Micha es schaffen bei ihr zu landen? Thomas Brussig hat auf der Grundlage des preisgekrönten Drehbuchs von Leander Haußmann einen witzigen, pointierten Roman geschrieben, der von den Teenagernöten im Osten Berlins erzählt. Absolut komisch! Micha Kuppisch lebt auf der schönen Sonnenallee in Berlin, aber leider am kürzeren Ende und somit in der DDR. Sehnsüchtig betrachtet Micha die Mauer und wünscht sich auf die andere Seite unter dem Spott von Schulklassen aus dem Westen. Doch die Mauer ist nicht mal Michas größtes Problem: sondern die schöne Miriam, seine heimliche Liebe. Doch Miriam ist nicht nur schön, sondern auch vergeben, wie soll nun ausgerechnet der stoffelige Micha es schaffen bei ihr zu landen? Thomas Brussig hat auf der Grundlage des preisgekrönten Drehbuchs von Leander Haußmann einen witzigen, pointierten Roman geschrieben, der von den Teenagernöten im Osten Berlins erzählt. Absolut komisch!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

"Am kürzeren Ende der Sonnenallee" von Thomas Brussig
von Beke Mahmoud aus Erlangen am 21.06.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein sehr lustiges und lebendiges Buch, das das Leben im Osten wunderbar darstellt. Die Kapitel sind nicht zu lang und es lässt sich durch die witzige Erzählweise flüssig lesen. Das Buch erzählt von einer Jugendclique im Osten, die mit den gleichen Problemen zu kämpfen hat, wie Jugendliche im Westen.... Ein sehr lustiges und lebendiges Buch, das das Leben im Osten wunderbar darstellt. Die Kapitel sind nicht zu lang und es lässt sich durch die witzige Erzählweise flüssig lesen. Das Buch erzählt von einer Jugendclique im Osten, die mit den gleichen Problemen zu kämpfen hat, wie Jugendliche im Westen. Ein toller Einblick in das Leben in der ehemaligen DDR. Unbedingt lesen!

Am kürzeren Ende der Sonnenallee
von einer Kundin/einem Kunden am 09.10.2009
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"Mir hat das Buch im Großen und Ganzen gefallen, obwohl ich den Film bereits vorher kannte. In dem Buch geht es um Michael Kuppisch, wie er seine Zeit während der DDR verlebt, ganz nah an der Mauer. An dem Buch ist es interessant zu lesen was ein Jugendlicher während der... "Mir hat das Buch im Großen und Ganzen gefallen, obwohl ich den Film bereits vorher kannte. In dem Buch geht es um Michael Kuppisch, wie er seine Zeit während der DDR verlebt, ganz nah an der Mauer. An dem Buch ist es interessant zu lesen was ein Jugendlicher während der damaligen Zeit -DDR- in seiner Freizeit so wie in der Familie durchlebt. Wie die Freunde ihre Zeit verbrachten als die Mauer geschlossen wurde. Ich habe das Buch in Verbindung mit dem Deutschunterricht gelesen. Das Buch würde ich weiter-empfehlen, da es eine schöne Ergänzung zum Film ist und da es ja bekannt ist das manches in Büchern anders steht als im Film vorgeführt wird. Es ist leicht zu verstehen und geschichtlich bestimmt lehrreicher als langweiliger Geschichts-/Politikunterricht, weil dann hat man mehr Ansporn über das Geschehene zureden und zu verstehen."

Ja Ja die DDR !
von Yvonne aus Dreisen am 24.02.2009
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe das Buch in der Schule gelesen. Den Film habe ich erst später gesehen. Ich finde das Buch etwas besser als den Film! Das Buch lässt sich zügig lesen. Vorallem für die die wenigen Seiten hat es einen mortz Inhalt. Ich kann das Buch nur jedem empfehlen! Viel... Ich habe das Buch in der Schule gelesen. Den Film habe ich erst später gesehen. Ich finde das Buch etwas besser als den Film! Das Buch lässt sich zügig lesen. Vorallem für die die wenigen Seiten hat es einen mortz Inhalt. Ich kann das Buch nur jedem empfehlen! Viel Spaß beim lesen.