Warenkorb
 

Niedertracht / Kommissar Jennerwein Bd. 3

Alpenkrimi, Lesung. Gekürzte Ausgabe

Kommissar Jennerwein 3

(54)
Sterben mit bestem Fernblick

In der Gipfelwand hoch über einem idyllischen alpenländischen Kurort findet die Bergwacht eine Leiche. Wie kam der Mann ohne Kletterausrüstung überhaupt dort hin? Kommissar Jennerwein ermittelt mit seinem Team zwischen Höhenangst und Almrausch, während sich die Einheimischen in düsteren Vorhersagen über weitere Opfer ergehen. Was hat derweil die merkwürdige Mückenplage in Gipfelnähe zu bedeuten, warum besitzt ein alter Imker auf einmal viel Geld, und wieso hilft ein Mafioso, ein Kind aus Bergnot zu retten? Jennerwein hat einen steilen Weg vor sich … Kommissar Jennerweins gemeinster Fall!
Portrait
Jörg Maurer stammt aus Garmisch-Partenkirchen. Er studierte Germanistik, Anglistik, Theaterwissenschaften und Philosophie und wurde als Autor und Kabarettist mehrfach ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Jörg Maurer
Anzahl 5
Erscheinungsdatum 21.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783839893784
Reihe Kommissar Jennerwein (Sonderedition) 3
Verlag Argon
Auflage 1
Spieldauer 360 Minuten
Verkaufsrang 571
Hörbuch (CD)
7,39
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Kommissar Jennerwein mehr

  • Band 1

    85051668
    Föhnlage / Kommissar Jennerwein Bd. 1
    von Jörg Maurer
    Hörbuch
    7,39
  • Band 2

    85051577
    Hochsaison / Kommissar Jennerwein Bd. 2
    von Jörg Maurer
    Hörbuch
    8,69
    bisher 9,99
  • Band 3

    85051717
    Niedertracht / Kommissar Jennerwein Bd. 3
    von Jörg Maurer
    Hörbuch
    7,39
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    33793778
    Oberwasser / Kommissar Jennerwein Bd. 4
    von Jörg Maurer
    Hörbuch
    8,29
    bisher 11,99
  • Band 5

    37619493
    Unterholz / Kommissar Jennerwein Bd. 5
    von Jörg Maurer
    Hörbuch
    7,39
    bisher 9,99
  • Band 6

    40364163
    Felsenfest/ Kommissar Jennerwein Bd. 6
    von Jörg Maurer
    Hörbuch
    8,19
    bisher 9,99
  • Band 7

    44068459
    Der Tod greift nicht daneben / Kommissar Jennerwein Bd. 7
    von Jörg Maurer
    Hörbuch
    9,19
    bisher 13,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Gewohnt launig und humorvoll wird im Kurort durch die ansässige Polizei ermittelt und zugleich sorgt die ortsansässige Mafia und ihre Paten für ganz eigenen Trubel - ist lesenswert Gewohnt launig und humorvoll wird im Kurort durch die ansässige Polizei ermittelt und zugleich sorgt die ortsansässige Mafia und ihre Paten für ganz eigenen Trubel - ist lesenswert

Cornelia Dygatz, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

In einer Gipfelwand wird eine Leiche gefunden. Der Mann ist offensichtlich verhungert und verdurstet. Aber wie kam er da hin? Wieder ein sehr lustiger bayerischer Krimi :-) In einer Gipfelwand wird eine Leiche gefunden. Der Mann ist offensichtlich verhungert und verdurstet. Aber wie kam er da hin? Wieder ein sehr lustiger bayerischer Krimi :-)

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Der Roman ist in gewohnter Maurer-Manier geschrieben, die - wenn man sie oft gelesen hat - auch einwenig öde werden kann, Humor hin - Humor her. Der Roman ist in gewohnter Maurer-Manier geschrieben, die - wenn man sie oft gelesen hat - auch einwenig öde werden kann, Humor hin - Humor her.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Wie immer skurrile Charaktere und spaßige Einfälle des Autors. Wunderbares Lesefutter. Wie immer skurrile Charaktere und spaßige Einfälle des Autors. Wunderbares Lesefutter.

Thomas Canje, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Witziger und auch spannender Regionalkrimi aus den Alpen. Kommissar Jennerwein ermittelt in seinem dritten Fall auf ebenso unorthodoxe wie auch humorvolle Art Witziger und auch spannender Regionalkrimi aus den Alpen. Kommissar Jennerwein ermittelt in seinem dritten Fall auf ebenso unorthodoxe wie auch humorvolle Art

Anke Lembcke, Thalia-Buchhandlung Muenster

Unterhaltsamer Regionalkrimi mit überraschenden Wendungen. Unterhaltsamer Regionalkrimi mit überraschenden Wendungen.

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Spannender Alpenkrimi !! Spannender Alpenkrimi !!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Humoriger Klamauk-Krimi mit regionalem Flair. Amüsante Urlaubslektüre. Humoriger Klamauk-Krimi mit regionalem Flair. Amüsante Urlaubslektüre.

„Trügerische Idylle“

Ute Gantner, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Ein idyllischer alpenländischer Kurort wird aus seinem Dornröschenschlaf gerissen, als in einer Gipfelwand eine Leiche entdeckt wird. Bald ist klar, dass es sich um keinen Unfall, sondern um einen heimtückischen Mord handelt. Auch die Bevölkerung des Ortes ist alarmiert und gründet eine Bürgerwehr und belästigt unschuldige Touristen. Schon zum dritten Mal lässt Jörg Maurer den schrulligen Komissar Jennerwein und sein Team in alpenländischer Kulisse ermitteln und bereitet dem Leser abermals vergnügliche Lesestunden. Ein idyllischer alpenländischer Kurort wird aus seinem Dornröschenschlaf gerissen, als in einer Gipfelwand eine Leiche entdeckt wird. Bald ist klar, dass es sich um keinen Unfall, sondern um einen heimtückischen Mord handelt. Auch die Bevölkerung des Ortes ist alarmiert und gründet eine Bürgerwehr und belästigt unschuldige Touristen. Schon zum dritten Mal lässt Jörg Maurer den schrulligen Komissar Jennerwein und sein Team in alpenländischer Kulisse ermitteln und bereitet dem Leser abermals vergnügliche Lesestunden.

„Maurer liest immer besser!“

Saidjah Hauck, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Dritter Fall für Hubertus Jennerwein und seine Kollegen der Mordkommission. Wanderer sterben an den unmöglichsten Stellen in den Bergen der Umgebung. Swoboda, Handlanger der Mafia, treibt wieder sein Unwesen in der Gegend. Falschgeld taucht im Gemüseladen des Ortes auf... Haben diese Fälle etwas gemeinsam? Diese Fragen und Andere treiben Jennerweins Truppe wieder zu Höchstleistungen. Der beste Fall bis jetzt. Und bei Weitem auch am Besten gelesen von Jörg Maurer. Vielstimmig und spannend trägt er sein Werk vor. Einer der wenigen Autoren die auch hervorragend lesen können. Perfekt für eine Fahrt nach Bayern in den Urlaub. Man freut sich auf Staus um die Geschichte genießen zu können! Dritter Fall für Hubertus Jennerwein und seine Kollegen der Mordkommission. Wanderer sterben an den unmöglichsten Stellen in den Bergen der Umgebung. Swoboda, Handlanger der Mafia, treibt wieder sein Unwesen in der Gegend. Falschgeld taucht im Gemüseladen des Ortes auf... Haben diese Fälle etwas gemeinsam? Diese Fragen und Andere treiben Jennerweins Truppe wieder zu Höchstleistungen. Der beste Fall bis jetzt. Und bei Weitem auch am Besten gelesen von Jörg Maurer. Vielstimmig und spannend trägt er sein Werk vor. Einer der wenigen Autoren die auch hervorragend lesen können. Perfekt für eine Fahrt nach Bayern in den Urlaub. Man freut sich auf Staus um die Geschichte genießen zu können!

„"Ich bin der böse Putzi"“

Birgit Menzel, Thalia-Buchhandlung Löbau

"Da stimmt was net!" hatte der Bergwachtler gesagt.- Wenn Sie das in Jörg Maurers Buch lesen, ist es ein sicheres Zeichen dafür, dass auf die Mitglieder der Mordkommission IV um Hauptkommissar Hubertus Jennerwein wieder jede Menge Arbeit zukommt. Und da mischt der Autor mit seinem kabarettistischen Geschick und bayerischem Humor so einiges zusammen: Bergsteiger auf Abwegen, Omis mit Falschgeld im Gemüseladen, Sommertouris, mückenzüchtende Imker, die Mafia, Girls-Day in der Pathologie und natürlich einige Leichen. Wem das noch nicht genügt, der bekommt in der Bäckerei "Krusti" den neuesten, köstlichen Klatsch und Tratsch aus ersten Hand.
Turbulent und witzig-ein Muss für alle Alpenktimi-Fans.
"Da stimmt was net!" hatte der Bergwachtler gesagt.- Wenn Sie das in Jörg Maurers Buch lesen, ist es ein sicheres Zeichen dafür, dass auf die Mitglieder der Mordkommission IV um Hauptkommissar Hubertus Jennerwein wieder jede Menge Arbeit zukommt. Und da mischt der Autor mit seinem kabarettistischen Geschick und bayerischem Humor so einiges zusammen: Bergsteiger auf Abwegen, Omis mit Falschgeld im Gemüseladen, Sommertouris, mückenzüchtende Imker, die Mafia, Girls-Day in der Pathologie und natürlich einige Leichen. Wem das noch nicht genügt, der bekommt in der Bäckerei "Krusti" den neuesten, köstlichen Klatsch und Tratsch aus ersten Hand.
Turbulent und witzig-ein Muss für alle Alpenktimi-Fans.

„Lustiges Morden in Bayern“

Sandra Krämer, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Dies Hörbuch kann ich nur empfehlen. Jörg Maurer spricht wirklich wunderbar die verschiedenen Charaktere mit unterschiedlichen Dialekten. Und der bayerische Humor amüsiert sogar ein Nordlicht wie mich. Hören!

Dies Hörbuch kann ich nur empfehlen. Jörg Maurer spricht wirklich wunderbar die verschiedenen Charaktere mit unterschiedlichen Dialekten. Und der bayerische Humor amüsiert sogar ein Nordlicht wie mich. Hören!

„Toller Krimi in traumhafter Bergkulisse“

Sandra Görlitzer, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Auch der dritte Alpenkrimi von Jörg Maurer hält, was die ersten beiden versprechen. Mord und Totschlag in den Bergen, mit sehr speziellen, charismatischen Charakteren und - wie im besten Thriller - kleinen Insekten, die bei der Aufklärung des Mordfalls eine große Rolle spielen. Spannend, teilweise sogar böse und satirisch, andererseits urkomisch. Wer Alpenkrimis mag - unbedingt lesen!!! Auch der dritte Alpenkrimi von Jörg Maurer hält, was die ersten beiden versprechen. Mord und Totschlag in den Bergen, mit sehr speziellen, charismatischen Charakteren und - wie im besten Thriller - kleinen Insekten, die bei der Aufklärung des Mordfalls eine große Rolle spielen. Spannend, teilweise sogar böse und satirisch, andererseits urkomisch. Wer Alpenkrimis mag - unbedingt lesen!!!

„Wie böse alpenkriminell ist das denn“

Gerhard Scheibel, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Zuerst kommt der Ärger, dann kommt der Jennerwein - mitunter einsilbig, mitunter voller Energie und zielstrebig. Ein etwas sperriger Parallel-Fall im Kurort mit dem sperrigen Namen. Das Geschehen um diverse grausige Leichenfunde in steilen Felswänden beleben ein disziplinierter Robespierre des Oberlandes und ein österreichischer Disturbance Handler bzw. Problemlöser Hand in Hand mit einem Mückenbändiger. Und dann bricht sich das grundsätzlich Anarchistische des Bajuwaren in einer Gemüsehandlung Bahn. Fazit: Niemand ist harmlos. Zuerst kommt der Ärger, dann kommt der Jennerwein - mitunter einsilbig, mitunter voller Energie und zielstrebig. Ein etwas sperriger Parallel-Fall im Kurort mit dem sperrigen Namen. Das Geschehen um diverse grausige Leichenfunde in steilen Felswänden beleben ein disziplinierter Robespierre des Oberlandes und ein österreichischer Disturbance Handler bzw. Problemlöser Hand in Hand mit einem Mückenbändiger. Und dann bricht sich das grundsätzlich Anarchistische des Bajuwaren in einer Gemüsehandlung Bahn. Fazit: Niemand ist harmlos.

„Serienkiller in den Alpen“

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Bayern hat seinen eigenen Serienkiller - und er mordet auf psychologisch perfide Weise.
Abgelegen in den Alpen häufen sich Entführungen und abgestürzte Bergsteiger... das ruft Kommissar Jennerwein auf den Plan. Seine Spur führt tief hinein ins alpenländisch bayrische Dorftreiben - und vieles deutet auf die Mafia. Aber kann das sein? Und was hat die ungewöhnliche Mückenplage in den Bergen mit den Morden zu tun?
Jörg Maurer liest atmosphärisch "dialektisch" seinen eigenen Roman, humorvoll die Eigenheiten der Protagonisten hervorhebend - ein Ein-Mann-Hörspiel könnte man sagen. Hörenswert!!!

Bayern hat seinen eigenen Serienkiller - und er mordet auf psychologisch perfide Weise.
Abgelegen in den Alpen häufen sich Entführungen und abgestürzte Bergsteiger... das ruft Kommissar Jennerwein auf den Plan. Seine Spur führt tief hinein ins alpenländisch bayrische Dorftreiben - und vieles deutet auf die Mafia. Aber kann das sein? Und was hat die ungewöhnliche Mückenplage in den Bergen mit den Morden zu tun?
Jörg Maurer liest atmosphärisch "dialektisch" seinen eigenen Roman, humorvoll die Eigenheiten der Protagonisten hervorhebend - ein Ein-Mann-Hörspiel könnte man sagen. Hörenswert!!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
54 Bewertungen
Übersicht
31
20
1
2
0

Erst kommt der Ärger, dann kommt der Jennerwein
von LEXI am 15.04.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

In diesem dritten Band der Alpenkrimi-Reihe um den sympathischen Kult-Ermittler Hubertus Jennerwein stehen Leichenfunde an unzugänglichen Nischen in den Felswänden der Bergwelt im Mittelpunkt des Geschehens. Die Opfer scheinen sich auf vorerst unerklärlichen Wegen in eine ausweglose Situation gebracht zu haben und erleiden einen grausamen Tod durch Kachexie, eine... In diesem dritten Band der Alpenkrimi-Reihe um den sympathischen Kult-Ermittler Hubertus Jennerwein stehen Leichenfunde an unzugänglichen Nischen in den Felswänden der Bergwelt im Mittelpunkt des Geschehens. Die Opfer scheinen sich auf vorerst unerklärlichen Wegen in eine ausweglose Situation gebracht zu haben und erleiden einen grausamen Tod durch Kachexie, eine Mischung aus Erfrieren, Verhungern und Verdursten. Einige Personen im bekannten bayrischen Kurort machen sich verdächtig. Bereits im Prolog begegnet dem Leser ein Mann, der nach einem Streit mit seiner impulsiven und eifersüchtigen Freundin spurlos verschwunden scheint. Ein wortkarger und hoch verschuldeter homo alpinus namens Johnny Winterholler macht sich auf zu höchst eigenartigen Bergtouren, und ein ortsbekannter Wanderer und Naturfreund, der auf den Namen ?Putzi? hört, scheint ebenfalls ein dunkles Geheimnis zu hüten. Der unzugängliche, grantige und abweisende Desperado Alois Schratzenstaller ficht seit Jahren diverse Streitigkeiten mit Behörden und Firmen aus, und wie erklärt man sich zu alledem das plötzliche Wiederauftauchen des österreichischen Problemlösers und Wiener Vorstadt-Strietzis Karl Swoboda sowie zwei sizilianischen Mafia-Handlangern, die sich auffallend für Insekten interessieren? Auch im beliebten Treffpunkt der Einheimischen, der Bäckerei "Krusti" des Johannes Krustmayer, geht es hoch her. Hier wird von seltsamen Beobachtungen gemunkelt, und natürlich dürfen der unvermeidliche Gemeinderat Toni Haarigl sowie das Leichenbestatter-Ehepaar Ursel und Ignaz Grasegger auch in diesem Fall für eine kurze Zeit den Schauplatz der Handlung betreten. Für Hubertus Jennerwein und Maria Schmalfuß wird es in diesem Fall ganz besonders brenzlig, und der Rest des Jennerwein-Teams - Johann Ostler, Franz Hölleisen, Ludwig Stengele und Nicole Schwattke ? hat alle Hände voll zu tun, der Identität des unbekannten Täters auf die Spur zu kommen. Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit, den sowohl der Mörder, als auch die Ermittler, zu gewinnen suchen. Wie auch in den beiden ersten Bänden haben mir der einnehmende und lockere Schreibstil mit der starken Einbindung des bayrischen Dialekts und der grandiosen Situationskomik ausgezeichnet gefallen. Die Charakterisierung der handelnden Figuren empfand ich als sehr gut gelungen, und das Wiedersehen mit den aus den Vorgängerkrimis bekannten Protagonisten sorgte in Kombination mit dem Kriminalfall für großes Lesevergnügen. Die faszinierenden Einblicke in die mikroskopische Welt der Mücken haben mich zunächst erstaunt, und aufgrund der unfassbaren Fähigkeiten sogar ein klein wenig skeptisch zurückgelassen. Ob dies jedoch auf Tatsachen beruht, oder aber zum Großteil der Phantasie des Autors geschuldet ist, darüber erzählt Herr Maurer mit einem kleinen Augenzwinkern auf der allerletzten Seite. Nach ?Föhnlage? und ?Hochsaison? kann ich auch dem dritten Band dieser Reihe namens ?Niedertracht? nur die Höchstwertung vergeben ? es ist genau die Art Krimi, die mir unglaublich gut gefällt, mich sehr gut unterhält und für spannende und zugleich auch amüsante Momente sorgt. Ich mag die Regionalkrimis des Autors Jörg Maurer sehr gerne und freue mich auf den vierten Band dieser Reihe!

Ein Alpenkrimi
von Doris Lesebegeistert am 09.07.2011
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein Mörder der seine Opfer in einer Felsnische platziert. Kommissar Jennerwein ermittelt wieder. Ein Krimi für Fans von diesem Genre. Absolut empfehlenswert!!! Wie auch schon die anderen Bücher von diesem Autor!

von einer Kundin/einem Kunden aus Pforzheim am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine herrliche Reihe für alle Fans der Alpen. Humorvoll und spannend.