Meine Filiale

Ein Pechstein auf dem Pechstein saß und dachte über "Pechstein" nach

Gedankenspiele - Entdeckungen - familiäre Spurensuche

Gerd Pechstein

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,25
6,25
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

6,25 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Was ist Pechstein?
Nun gibt es Antworten darauf!
Schon immer bewegte dem Autor diese Frage, denn oft wird danach gefragt.
Bestimmt für viele Leser spannend, etwas darüber zu erfahren, unabhängig davon, ob man Bechstein oder Bechstein heißt.
Das Buch - eine Mischung von kurzweiliger Erzählung, wissenschaftlichen Erkenntnissen und Fakten sowie interessanten Reisebeschreibungen auf dem "Weg zu Pechstein".
Seit langem recherchiert der Autor zu dem Thema, welche Bedeutung sein Nachname hat, woher dieser kommt und seit wann es diesen schon gibt.
Er beleuchtet dabei kritisch die gesellschaftlichen, sozialen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, die in der Familienforschung eine wichtige Rolle spielen.
Gehen Sie mit auf die Spurensuche zur Herkunft des Namens und dieser Bezeichnung, auf den Weg, die Geschichte der Familie zu recherchieren. Erstaunliches und Überraschendes werden wir finden und entdecken.
Pechstein, auch Bechstein, ist nicht nur ein Familienname, sondern auch die Bezeichnung für Landschaften, für ein Mineral, für Tiere, für einen Berg und für einen edlen Wein. Aber auch in der Pechsiederei findet man diesen Namen.
Deshalb gibt es u. a. auch Ausflugstipps nach Sachsen, die Pfalz, Franken und Niederösterreich.
Begleiten Sie den Autor auf einer Reise zu mit "Pechstein" verbundenen Sehenswürdigkeiten, erfahren Sie, wie der Name entstand, wann und wo dieser im deutschsprachigen Raum erstmals erwähnt wurde.
Erleben Sie die Faszination der Archivrecherche zur Erforschung der Familiengeschichte, die zu neuen Erkenntnissen und zu den Wurzeln der Familie führt.
Der Autor hinterfragt aber auch die bisherigen Thesen der Namensforschung Pechstein und ergänzt diese durch eigene Forschungsergebnisse.
Ein Buch für Leser mit Interesse für Geschichte, Namenskunde und Ahnenforschung, aber auch, um neue Ausflugsziele kennenzulernen.
Anekdoten zu den bekannten Vertretern des Familiennamens Pechstein und Bechstein u. a. runden das Buch ab.
Mehrere Ahnenübersichten Pechsten (Region Geithain, Zschorlau und Oberfranken), Bechstein (Region Gotha, Altenburg, Schwäbisch-Hall) und 6 Farbseiten sowie über zwanzig Schwarz-Weiß-Fotos vervollständigen das Buch.

Gerd Pechstein, Jahrgang 1942, Studium der Wirtschaftswissenschaften. Seine Heimat ist Ilmenau/Thüringen.
Seine Bücher "Fuerteventura Insel unserer Träume" und "Hurra, ich fliege nach Fuerteventura, Filippo und seine kleinen Reiseabenteuer" sind eine Liebeserklärung an diese kanarische Insel.
Weitere Themen seiner Bücher entlehnt er der Ahnenforschung, Beobachtungen des täglichen Lebens und seiner Liebe zur Natur.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 116
Erscheinungsdatum 27.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7460-1296-4
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,3/14,9/1 cm
Gewicht 179 g
Abbildungen mit 6 Farbabbildungen
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0