Warenkorb

Mond

Eine Reise durch die Nacht


Für alle, die zu Hause bleiben: Zeit zum Vorlesen!

Aktuell sind Schulen, Kitas und Kindergärten geschlossen. Damit zu Hause keine Langeweile aufkommt, sind Bilderbücher eine tolle Beschäftigung: Denn die gemeinsame Vorlesezeit macht Spaß, fördert die Sprachentwicklung und Kreativität und stärkt die Bindung zwischen Eltern und Kindern. Vorlesen tut einfach gut!

Begleite den Mond auf seiner Reise




In atmosphärischen Reimen und Bildern wird der Weg des Mondes durch die Nächte unserer Welt beschrieben. Durch Gucklöcher kannst du entdecken, wie der Mond in den verschiedenen Phasen seine Gestalt verändert.

Das Bilderbuch eignet sich wunderbar als Geschenk für Kinder ab 4 Jahren.

Hast du je darüber nachgedacht, warum der Mond scheint in der Nacht?

Der Mond zieht über den Wald, das Meer und den Dschungel. Wo kommt er auf seiner Reise noch vorbei? Die Ausstanzungen in verschiedenen Mondformen machen dieses Buch zu einem außergewöhnlichen Gutenachtbuch. Zum Vorlesen als gemeinsames Ritual vor dem Schlafengehen.

• Vorlesebuch für Kinder ab 4 Jahren 

• Magisch illustriert von Britta Teckentrup

• Mit Ausstanzung auf jeder Seite

• Ideal für das abendliche Einschlafritual

Portrait
Teckentrup, Britta
Britta Teckentrup ist Illustratorin, Autorin und freie Künstlerin. Sie wurde 1969 in Hamburg geboren. In London studierte sie Kunst und Illustration am Saint Martins College und dem Royal College of Art. Heute lebt sie mit ihrem Mann, Sohn und Katze in Berlin. Sie hat über 100 Bilderbücher veröffentlicht, die in mehr als 20 Ländern erschienen und mehrfach ausgezeichnet worden sind.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 15.01.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8458-1891-7
Reihe Britta Teckentrup Bilderbücher
Verlag arsedition
Maße (L/B/H) 28,2/22,8/1,5 cm
Gewicht 442 g
Originaltitel MOON
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern und Gucklöchern
Auflage 3. Auflage
Illustrator Britta Teckentrup
Übersetzer Maria Höck
Verkaufsrang 40441
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1-2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1-2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Johanna Siebert, Thalia-Buchhandlung Braunschweig, Schloss-Arkaden

Dies ist beinah schon ein Kunstwerk!Trotz der eher düsteren "Nachttöne" scheinen die Farben zu leuchten. Natürlich auch für Kinder, aber für dieses Buch ist niemand zu alt!

Meine Empfehlung!!!

A. Fries, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Ich liebe dieses Buch! Eine traumhaft schöne Reise durch die Tierwelt der Nacht, bei der man viel entdecken kann. Toll gereimt und gar nicht gruselig!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Sehr empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Eschede am 21.10.2018

Mond Eine Reise durch die Nacht Ich liebe Geschichten die ein Reimen geschrieben sind. Besonders meine kleine Tochter springt darauf immer unheimlich an und merkt sich so bereits beim ersten Lesen sehr viel. Wir hatte große Freude an diesem wunderschönen Kinderbuch. In diesem ausgesprochen schön illustrierten Buch beglei... Mond Eine Reise durch die Nacht Ich liebe Geschichten die ein Reimen geschrieben sind. Besonders meine kleine Tochter springt darauf immer unheimlich an und merkt sich so bereits beim ersten Lesen sehr viel. Wir hatte große Freude an diesem wunderschönen Kinderbuch. In diesem ausgesprochen schön illustrierten Buch begleiten wir viele Tiere durch die Nacht wo wir am Nachthimmel den Mondzyklus beobachten können. Wir begleiten die Waldtiere bei zunehmendem Mond und gelangen über viele andere Tiere zum Vollmond, der den Schildkröten in der Nacht den Weg aus dem Meer an Land erhellt. Wir gelangen zur Neumondnacht in völliger Dunkelheut und können dann miterleben wie der Mond langsam wieder abnimmt. Ein wundervoll illustriertes Kinderbuch welches sich gerade in dieser Jahreszeit, in der der Mond sehr früh am Himmel steht, sehr schön mit Kinder lesen und besprechen lässt. Wir nehmen das Buch nun jeden Abend zur Hand und schauen uns den Mond an und in welcher Phase er sich gerade befindet und vergleichen den großen Mond am Himmel. Meine große Tochter wurde durch das Buch animiert intensiver zu fragen und mehr über den Mond und die Mondphasen wissen zu wollen. Meine kleine Tochter ist von den Tieren und den Reimen sehr begeistert. Eine Reise durch die Nacht für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren. Besonders schön sind übrigens die Ausstanzungen des Mondes, die nochmal sehr schön die Mondphasen verdeutlichen und Kinder dazu animieren über die Seiten zu streichen und die Mondphasen nicht nur zu sehen und zu verstehen, sondern auch zu fühlen.

So bunt und wunderschön
von Kathrineverdeen am 05.02.2018

Hast du je darüber nachgedacht, warum der Mond scheint in der Nacht? Mit dieser Frage beginnt das Kinderbuch „Mond: Eine Reise durch die Nacht“, welches von der talentierten und bei uns sehr beliebten Illustratorin Britta Teckentrup gestaltet wurde. Aus diesem Grund ist auch dieses Exemplar bei uns eingezogen. Aber nicht nur weg... Hast du je darüber nachgedacht, warum der Mond scheint in der Nacht? Mit dieser Frage beginnt das Kinderbuch „Mond: Eine Reise durch die Nacht“, welches von der talentierten und bei uns sehr beliebten Illustratorin Britta Teckentrup gestaltet wurde. Aus diesem Grund ist auch dieses Exemplar bei uns eingezogen. Aber nicht nur wegen des wunderbaren Stils, sondern auch, weil ihre Bücher meist sehr naturbezogen aufgemacht sind und man immer wieder aufs Neue daran erinnert wird, wie wunderschön und faszinierend unsere Erde und die Natur ist. Und da wir alle nur einmal leben und es mir persönlich sehr wichtig ist, dass mein Kind viele Naturschauspiele erlebt und sie zu schätzen weiß, umgeben wir uns genau mit den Büchern, die ihren Wert widerspiegeln. In diesem Bilderbuch begleiten wir den Mond durch einen kompletten Zyklus auf seiner Reise entlang vieler imposanter Schauplätze unserer Erde. Wir erleben, was um uns herum geschieht, wenn es Nacht ist und der Mond leuchtend hell vom Himmel herunter scheint. Aber auch, wie er auf erstaunliche und faszinierende Weise das Leben und die Natur beeinflusst. Wir beobachten wunderschöne Naturspektakel, erblicken nachtaktive Tiere und erkennen, wie farbenfroh die Nacht im Mondschein sein kann. Die Illustrationen und Szenen sind so stimmungsvoll und lebendig gestaltet worden, dass man hier und da sogar die passenden Klänge und Töne erahnen kann. Wie das rauschende Meer, das andächtig im Mondschein glitzert oder die Schneeflocken, die leise und bedächtig, raschelnd zu Boden fallen. Ergänzt werden diese wunderbaren Illustrationen von einem Text, der poetisch von Patricia Hegarty in Vers-Form geschrieben wurde und sich perfekt in das atmosphärische Geschehen einfügt. Genau, wie die ausgestanzten Formen auf den einzelnen Seiten, die den Mond während des Lesens verändern und ihn in seiner ganzen Pracht erstrahlen lassen. „Mond: Eine Reise durch die Nacht“ eignet sich bestens, um kleine Entdecker, wie meinen Sohn, auf die kommende Nacht vorzubereiten. Die 12 Doppelseiten mit den wunderschönen Illustrationen, die in warmen und sehr natürlichen Farben abgebildet werden, haben eine sehr beruhigende und entspannende Wirkung auf seinen Betrachter. Alles wird entschleunigt und man verliert sich in den kleinen und großen Wunderwerken unserer Welt. Ich denke, diese Geschichte nimmt den kleinen Lesern auch ein bisschen Angst vor der Nacht und der Dunkelheit, wenn sie in diesem Bilderbuch erleben, wie bunt die Nacht sein kann und was geschieht, während sie selbst in ihren warmen Betten liegen und träumen.