Warenkorb

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die letzten Tage meiner Kindheit

Roman

Weitere Formate

Taschenbuch
"Die Welt ist eingeteilt in wir und sie. Wir sind mehr, aber wir verlieren immer." Diese Lektion lernt Lluc schon früh. Am letzten Tag des Spanischen Bürgerkriegs muss der Achtjährige mitansehen, wie seine Mutter erschossen wird. Bei der fürsorglichen Senyora Stendhal findet er ein neues Zuhause - und verliert es schon bald wieder. Lluc sinnt auf Rache. Er träumt davon, in die Berge zu ziehen und sich dem Widerstand gegen Franco anzuschließen. Denn er will nicht sein Leben lang auf der Seite der Verlierer stehen ...
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 239 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 27.04.2018
Sprache Deutsch, Katalanisch
EAN 9783732556106
Verlag Lübbe
Originaltitel La senyora Stendhal
Dateigröße 2299 KB
Übersetzer Ursula Bachhausen
Verkaufsrang 73922
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Spannend und ergreifend

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Llucs Leben gerät immer wieder aus den Fugen. Erst wird seine Mutter vor seinen Augen erschossen, dann verliert er auch sein nächstes Zuhause bei Senhora Stendhal u seinem Idol Dani. Eindringlich wird die Geschichte und das Leben eines Jungen während des spanischen Bürgerkriegs erzählt.

Spannend!

Annegrit Fehringer, Thalia-Buchhandlung Kassel

Spannend und mitreißend erzählt der katalanische Autor über die Schicksale in der Zeit des Spanischen Bürgerkriegs. Sehr lesenswert ist auch sein Roman "Das Vermächtnis der Familie Palmisano"!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Katalanische Literatur
von einer Kundin/einem Kunden aus Lemwerder am 01.05.2018

Die letzten Tage meiner Kindheit von Rafel Nadal ist eine Geschichte über den katalanischen Jungen Luca. Der Roman wurde von Ursula Bachhausen übersetzt. Von dem Autor habe ich noch nichts gelesen, aber ich liebe Romane der Katalanen, obwohl diese Literatur oft etwas schwer zu lesen ist. Der Roman spielt viel im spanischen ... Die letzten Tage meiner Kindheit von Rafel Nadal ist eine Geschichte über den katalanischen Jungen Luca. Der Roman wurde von Ursula Bachhausen übersetzt. Von dem Autor habe ich noch nichts gelesen, aber ich liebe Romane der Katalanen, obwohl diese Literatur oft etwas schwer zu lesen ist. Der Roman spielt viel im spanischen Bürgerkrieg. 1990 beginnt Lucas Rückblick in die Kindheit. Als er 8Jahre alt war, wurde seine Mutter erschossen. Er kommt zu einer Pflegemutter und ihrem Sohn Dani. Der fährt ihn immer mt dem Motorrad zur Schule und wird zu Lucas besten Vertrauten. Dann ist Dani verschwunden. Luca kommt ins Internat, als Schüler ohne Geld muss er arbeiten überehmen. Danach geht Luca in den Untergrund. Am Anfang brauchte ich etwas Eingewöhnungszeit, aber dann wurden Lucas Erlebnisse immer spannender. Der Autor gibt dem Roman einen guten Verlauf. Mich hat der Kampf der Katalanen sehr interessiert. Es war für die Bevölkerung eine gefährliche Zeit. Gerne werde ich auch noch den ersten Roman von Rafel Nadal lesen.