Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Arabisches Beben

Die wahren Gründe der Krise im Nahen Osten

(1)
»[...] ein kenntnisreiches und gut lesbares Buch, das die Komplexität des Nahen Ostens anschaulich beschreibt.« Majd El-Safadi, Welttrends, Oktober 2018 »Ein präziser Wegweiser durch ein kompliziertes Thema.« Clara, 06.2018 »Hermann ist eine schlüssige und präzise Analyse gelungen, die die vielen Stränge der Region miteinander verbindet.« Jan Kuhlmann, Deutschlandfunk, 17.03.2018
Portrait
Rainer Hermann, geboren 1956, Dr. phil., Islamwissenschaftler und Diplom-Volkswirt, lebt seit 1991 mit seiner Familie in Istanbul, ist Mitglied der Redaktion der ›Frankfurter Allgmeinen Zeitung‹ und berichtet seit 1996 aus der Türkei und der arabischen Welt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 378
Erscheinungsdatum 08.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-96211-6
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 20,5/12,4/3,8 cm
Gewicht 472 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 15.583
Buch (Paperback)
16,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Kompetent, aufschlussreich, beängstigend
von einer Kundin/einem Kunden am 28.03.2018

Die Zahlen der Vereinten Nationen verdeutlichen die Dramatik: In der arabischen Welt leben 5 % der Weltbevölkerung. In der Region werden aber 45 % aller Terroranschläge verübt, auf sie entfallen rund die Hälfte aller Flüchtlinge. 2 von 3 Menschen, die bei Konflikten verwundet oder getötet werden, sind Araber. Rainer Hermann,... Die Zahlen der Vereinten Nationen verdeutlichen die Dramatik: In der arabischen Welt leben 5 % der Weltbevölkerung. In der Region werden aber 45 % aller Terroranschläge verübt, auf sie entfallen rund die Hälfte aller Flüchtlinge. 2 von 3 Menschen, die bei Konflikten verwundet oder getötet werden, sind Araber. Rainer Hermann, Islamwissenschaftler und Volkswirt, beschäftigt sich detailliert mit dem Scheitern und mit möglichen Zukunftsszenarien für die arabische Welt. Die (Nicht-)Lösung der immensen politischen, wirtschaftlichen, demographischen und ökologischen Probleme wird auch Europa ganz unmittelbar betreffen.