Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Wie die Erde um die Sonne

Romance Elements 4

(58)
Eine Liebe wie nicht von dieser Welt

Graham und ich waren nicht füreinander bestimmt.

Und doch hatten wir zusammen unsere höchsten Höhen erreicht, und waren zusammen in die tiefsten Tiefen hinabgestürzt. Seine Luft war zu meinem Atem geworden, sein Boden war meine Erde. Die Flammen seines Herzens waren mein Feuer und seine Tränen mein Wasser.

Sein Geist wurde zu meiner Seele.

Und dennoch war nun der Moment gekommen, Abschied zu nehmen.

"Dieses Buch hat mich lachen und weinen lassen. Dieses Buch hat mein Herz gestohlen! Wie die Erde um die Sonne erzählt eine unvergessliche Geschichte von Liebe, Verlust, Familie, Freundschaft und der einen besonderen Person, die ein Hoffnungsschimmer ist, auch wenn die Welt um sie herum in Dunkelheit liegt!" Steamy Reads Blog

Band 4 der Romance-Elements-Reihe von Bestseller-Autorin Brittainy C. Cherry
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 327 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 27.07.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783736305717
Verlag LYX.digital
Dateigröße 1705 KB
Übersetzer Katja Bendels
Verkaufsrang 2.158
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Romance Elements

  • Band 1

    45245109
    Wie die Luft zum Atmen
    von Brittainy C. Cherry
    (87)
    eBook
    9,99
  • Band 2

    47862917
    Wie das Feuer zwischen uns
    von Brittainy C. Cherry
    (57)
    eBook
    9,99
  • Band 3

    64552400
    Wie die Stille unter Wasser
    von Brittainy C. Cherry
    (66)
    eBook
    9,99
  • Band 4

    86125932
    Wie die Erde um die Sonne
    von Brittainy C. Cherry
    (58)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

„Lebe jeden Tag wie deine letzte Seite.“

Marie-Elaine Müllener, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Immer wieder schafft es Brittainy Cherry mich an meinem Herz zu packen und auf eine emotionale Reise gehen zu lassen.
Mit WIE DIE ERDE UM DIE SONNE ist eine wundervolle Buchreihe zu Ende und hat, wie immer, mein Herz aufgehen lassen.
Die Charaktere sind unterschiedlich, so unterschiedlich wie sie nicht hätten seien können, und doch hat die Autorin es wieder geschafft, einen kleinen aber feinen Pfad zu schaffen, auf dem sich die Protagonisten annähern können.
Der Verlauf der Geschichte und auch der generelle Drehpunkt der Story erhält die typische tiefgründige und emotionale Manier von Cherry.
Nachdem ich dieses Buch beendet hatte, saß ich erstmal, wie bei jedem ihrer Bücher, da und war sprachlos. Jetzt kann ich immer noch kaum in Worte fassen, wieso sich dieses Buch in mein Herz geschlichen hat.
Ich weiß nur, dass Brittainy Cherry das Autorin-Sein im Blut hat und mich jedes Mal vom Hocker haut.
Ich lege wirklich jedem ans Herz dieses Buch zu lesen; generell die ganze Elements-Reihe.

Hier ein paar Worte von Graham, die mir im Kopf geblieben sind:
"Dass du lächelst und so tust, als wärst du frei, bedeutet nicht, dass der Käfig nicht existiert. Es bedeutet bloß, dass du deine Ansprüche, wie weit du dir zu fliegen erlaubst, heruntergeschraubt hast."
&
ein paar von Lucy:
"Als er mich küsste, spürte ich, ich schwöre es, in der Finsternis der Nacht die Wärme der Sonne."
Immer wieder schafft es Brittainy Cherry mich an meinem Herz zu packen und auf eine emotionale Reise gehen zu lassen.
Mit WIE DIE ERDE UM DIE SONNE ist eine wundervolle Buchreihe zu Ende und hat, wie immer, mein Herz aufgehen lassen.
Die Charaktere sind unterschiedlich, so unterschiedlich wie sie nicht hätten seien können, und doch hat die Autorin es wieder geschafft, einen kleinen aber feinen Pfad zu schaffen, auf dem sich die Protagonisten annähern können.
Der Verlauf der Geschichte und auch der generelle Drehpunkt der Story erhält die typische tiefgründige und emotionale Manier von Cherry.
Nachdem ich dieses Buch beendet hatte, saß ich erstmal, wie bei jedem ihrer Bücher, da und war sprachlos. Jetzt kann ich immer noch kaum in Worte fassen, wieso sich dieses Buch in mein Herz geschlichen hat.
Ich weiß nur, dass Brittainy Cherry das Autorin-Sein im Blut hat und mich jedes Mal vom Hocker haut.
Ich lege wirklich jedem ans Herz dieses Buch zu lesen; generell die ganze Elements-Reihe.

Hier ein paar Worte von Graham, die mir im Kopf geblieben sind:
"Dass du lächelst und so tust, als wärst du frei, bedeutet nicht, dass der Käfig nicht existiert. Es bedeutet bloß, dass du deine Ansprüche, wie weit du dir zu fliegen erlaubst, heruntergeschraubt hast."
&
ein paar von Lucy:
"Als er mich küsste, spürte ich, ich schwöre es, in der Finsternis der Nacht die Wärme der Sonne."

Verena Schneider, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Eine Liebesgeschichte die das Herz berührt. Ebenso großartig wie die Vorgänger Eine Liebesgeschichte die das Herz berührt. Ebenso großartig wie die Vorgänger

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Eine Achterbahnfahrt der Gefühle zwischen dem Einsiedler Graham und der emotionalen Lucy wird zu einer Geschichte über wahre Liebe, die alles besiegen kann. Eine Achterbahnfahrt der Gefühle zwischen dem Einsiedler Graham und der emotionalen Lucy wird zu einer Geschichte über wahre Liebe, die alles besiegen kann.

Dora Roth, Thalia-Buchhandlung Lingen

Graham ist ein echter Stinkstiefel, Lucy ein fröhliches Hippiemädchen. Zwischen den beiden entwickelt sich eine hoch emotionale Geschichte um Freundschaft, Liebe und wahre Familie. Graham ist ein echter Stinkstiefel, Lucy ein fröhliches Hippiemädchen. Zwischen den beiden entwickelt sich eine hoch emotionale Geschichte um Freundschaft, Liebe und wahre Familie.

Catharina Weida, Thalia-Buchhandlung Essen

Eine komplexe Liebesgeschichte, welche leider viel zu schnell ausgelesen ist!
Einfach schön!
Eine komplexe Liebesgeschichte, welche leider viel zu schnell ausgelesen ist!
Einfach schön!

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Emden

Eine Liebesgeschichte, die einen ganz tief im Herzen berührt, mit der man mitfiebert, bei der man weinen muss und glücklich ist über dieses zauberhafte Happyend. Eine Liebesgeschichte, die einen ganz tief im Herzen berührt, mit der man mitfiebert, bei der man weinen muss und glücklich ist über dieses zauberhafte Happyend.

K. Meyer, Thalia-Buchhandlung Halle

Eine LIEBE die nicht sein darf. Und doch ist sie stärker als alles andere.
Das Buch hat mich berührt, mich zum lachen und weinen gebracht.
ZAUBERHAFT
Eine LIEBE die nicht sein darf. Und doch ist sie stärker als alles andere.
Das Buch hat mich berührt, mich zum lachen und weinen gebracht.
ZAUBERHAFT

„Maktub“

Maria Hartmann, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Brittainy C. Cherry schafft es immer wieder mich komplett umzuhauen und durchaus auch zu Tränen zu rühren.
"Wie die Erde um die Sonne" ist ein wunderbarer Roman über das Leben, den Glauben an Schicksal und die Liebe. Hier wird außerdem deutlich das Familie nicht zwangsläufig Blutsverwandschaft bedeutet und das Zuhause manchmal kein Ort ist, sondern Menschen die man liebt.
Faszinierend war hier auch mitzuerleben, welch unglaubliche Entwicklung einige der Protagonisten durchlaufen.
Herzzerreißend schön.

- "Die Sache ist die, Mr Russell, das Herz hört nicht auf die Logik des Verstandes."....."Es fühlt einfach."

- Als er mich küsste, spürte ich, ich schwöre es, in der Finsternis der Nacht die Wärme der Sonne.
Brittainy C. Cherry schafft es immer wieder mich komplett umzuhauen und durchaus auch zu Tränen zu rühren.
"Wie die Erde um die Sonne" ist ein wunderbarer Roman über das Leben, den Glauben an Schicksal und die Liebe. Hier wird außerdem deutlich das Familie nicht zwangsläufig Blutsverwandschaft bedeutet und das Zuhause manchmal kein Ort ist, sondern Menschen die man liebt.
Faszinierend war hier auch mitzuerleben, welch unglaubliche Entwicklung einige der Protagonisten durchlaufen.
Herzzerreißend schön.

- "Die Sache ist die, Mr Russell, das Herz hört nicht auf die Logik des Verstandes."....."Es fühlt einfach."

- Als er mich küsste, spürte ich, ich schwöre es, in der Finsternis der Nacht die Wärme der Sonne.

Lisa Dauch, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Genial!Einfach wunderbar.Romantisch,witzig und super,super emotional.Genauso großartig wie die Vorgänger.Ich konnte es gar nicht aus der Hand legen und hatte es in einem Tag durch. Genial!Einfach wunderbar.Romantisch,witzig und super,super emotional.Genauso großartig wie die Vorgänger.Ich konnte es gar nicht aus der Hand legen und hatte es in einem Tag durch.

„Gefühlvolles Drama“

Sophie Grübler, Thalia-Buchhandlung Bautzen

Brittainy C. Cherry hat wie immer ein Buch abgeliefert, dass einen nicht kalt lässt. Nur wenige schaffen es so wie Cherry, die Zerrissenheit ihrer Protagonisten so in Worte zu fassen, dass der Leser mit ihnen leidet und ihnen nur das Beste wünscht. "Wie die Erde um die Sonne" hat mich von Beginn an gefesselt und Cherry hat mich zum wiederholten Male zu Tränen gerührt. Brittainy C. Cherry hat wie immer ein Buch abgeliefert, dass einen nicht kalt lässt. Nur wenige schaffen es so wie Cherry, die Zerrissenheit ihrer Protagonisten so in Worte zu fassen, dass der Leser mit ihnen leidet und ihnen nur das Beste wünscht. "Wie die Erde um die Sonne" hat mich von Beginn an gefesselt und Cherry hat mich zum wiederholten Male zu Tränen gerührt.

„Brittainy C. Cherry, die Queen der Emotionen, hat es wieder geschafft, mich zu Tränen zu rühren. “

Nancy Nguyen, Thalia-Buchhandlung Plauen

Dieses Buch hat mich emotional auf eine Achterbahn der Gefühle geschickt und mich an jedes einzelne Wort gefesselt. Es ist einfach atemberaubend schön und eine gänzlich andere Art Liebesgeschichte, als ich es je gelesen habe.

Jegliche Art der Liebe, sei es zwischen Geschwistern, zwischen Vater und Tochter, zwischen Mann und Frau oder die Liebe zu einer Vaterfigur und bestem Freund, ist so bezaubernd und liebevoll dargestellt, das man jede noch so winzige Emotion hautnah mitfühlt.

Lucy ist so liebenswert in ihrer Art und Weise, das man sie sofort ins Herz schließt. Graham ist das genaue Gegenteil von Lucy. Lucy fühlt alles und Graham nichts. Und doch ergänzen sich die beiden so wunderbar.

Dennoch wusste ich bis zum Schluss nicht, ob die beiden ihr Happy End bekommen oder nicht.

Lest es einfach selbst und verliebt euch in die wunderbaren Charaktere, die Brittainy C. Cherry erneut erschaffen hat. Ich liebe jedes einzelne Wort und es war die vielen Tränen auf jeden Fall wert.
Dieses Buch hat mich emotional auf eine Achterbahn der Gefühle geschickt und mich an jedes einzelne Wort gefesselt. Es ist einfach atemberaubend schön und eine gänzlich andere Art Liebesgeschichte, als ich es je gelesen habe.

Jegliche Art der Liebe, sei es zwischen Geschwistern, zwischen Vater und Tochter, zwischen Mann und Frau oder die Liebe zu einer Vaterfigur und bestem Freund, ist so bezaubernd und liebevoll dargestellt, das man jede noch so winzige Emotion hautnah mitfühlt.

Lucy ist so liebenswert in ihrer Art und Weise, das man sie sofort ins Herz schließt. Graham ist das genaue Gegenteil von Lucy. Lucy fühlt alles und Graham nichts. Und doch ergänzen sich die beiden so wunderbar.

Dennoch wusste ich bis zum Schluss nicht, ob die beiden ihr Happy End bekommen oder nicht.

Lest es einfach selbst und verliebt euch in die wunderbaren Charaktere, die Brittainy C. Cherry erneut erschaffen hat. Ich liebe jedes einzelne Wort und es war die vielen Tränen auf jeden Fall wert.

„Herzschmerz garantiert!“

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Als Graham von seiner Frau Jane mit dem ungeplanten Baby sitzen gelassen wird, bricht für ihn eine Welt zusammen. Um mit dem Säugling alleine zurecht zu kommen, bittet er Janes Schwester Lucy um Hilfe.
Bereitwillig kümmert sich Lucy um ihre Nichte und kommt Graham ungewollt immer näher.
Diese Geschichte berührt das Herz, ist tragisch und witzig zugleich und unterhält einen wunderbar!
Halten Sie sich allerdings ein Päckchen Tempos bereit für diese ergreifende Lektüre.
Ich bin sehr begeistert von der Romance Elements Reihe von Brittainy C. Cherry und finde sie hat mit diesem Band einen tollen Abschluss gefunden.
Als Graham von seiner Frau Jane mit dem ungeplanten Baby sitzen gelassen wird, bricht für ihn eine Welt zusammen. Um mit dem Säugling alleine zurecht zu kommen, bittet er Janes Schwester Lucy um Hilfe.
Bereitwillig kümmert sich Lucy um ihre Nichte und kommt Graham ungewollt immer näher.
Diese Geschichte berührt das Herz, ist tragisch und witzig zugleich und unterhält einen wunderbar!
Halten Sie sich allerdings ein Päckchen Tempos bereit für diese ergreifende Lektüre.
Ich bin sehr begeistert von der Romance Elements Reihe von Brittainy C. Cherry und finde sie hat mit diesem Band einen tollen Abschluss gefunden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
58 Bewertungen
Übersicht
45
11
0
2
0

von einer Kundin/einem Kunden am 12.11.2018
Bewertet: anderes Format

Was für ein emotionaler Abschluß der Elements-Reihe von Brittainy C.Cherry! Eine berührende Geschichte die mitten ins Herz trifft mit realistischen Charakteren!

Für mich ein enttäuschendes gehyptes Buch.
von Blubb0butterfly am 28.10.2018

Eckdaten eBook LXY digital Verlag 251 Seiten Roman Übersetzung: Katja Bendels Romance-Elements-reihe Band 4 2018 ISBN: 978-3-7363-0571-7 Cover Es wirkt irgendwie sehr maskulin und simpel, dennoch ist es ausdrucksstark. Inhalt Luft über mir, Erde unter mir, Feuer in mir, Wasser um mich. Nach dem Tod seines Vaters und mit einer Deadline im Nacken will Bestsellerautor Graham Russell nur eins: seine Ruhe! Doch als... Eckdaten eBook LXY digital Verlag 251 Seiten Roman Übersetzung: Katja Bendels Romance-Elements-reihe Band 4 2018 ISBN: 978-3-7363-0571-7 Cover Es wirkt irgendwie sehr maskulin und simpel, dennoch ist es ausdrucksstark. Inhalt Luft über mir, Erde unter mir, Feuer in mir, Wasser um mich. Nach dem Tod seines Vaters und mit einer Deadline im Nacken will Bestsellerautor Graham Russell nur eins: seine Ruhe! Doch als seine Frau Jane ihn und seine neugeborene Tochter von einem auf den anderen Tag verlässt, hat er plötzlich ganz andere Probleme. Völlig überfordert mit der kleinen Talon wendet er sich an Janes Schwester Lucy ? obwohl er genau weiß, dass sie alles nur noch mehr durcheinander bringen wird. Wie ein Wirbelwind rauscht Lucy in sein Leben, kümmert sich liebevoll um seine Tochter und überstrahlt mit ihrem Lächeln die Dunkelheit, mit der Graham sich normalerweise umgibt. Er will sie nicht bei sich haben, und doch merkt er bald, dass Lucy überraschend heilsam für seine abweisende Seele ist. Wenn ihr Blick ihn trifft, verschwindet für eine kurzen Moment die Kälte aus seinem Herz ? und für den Bruchteil einer Sekunde spürt Graham ein wenig von dem Schmerz, der tief in ihr zu wohnen scheint. Mit Lucy hat er das erste Mal das Gefühl, jeden Tag zu leben, als wäre es die letzte Seite ihrer Geschichte, jeden Moment zu atmen, als wäre er das letzte Wort. Doch je stärker die Anziehungskraft sie im Griff hat, desto deutlicher spürt Graham, dass er und Lucy nicht zusammen sein können? Autorin Brittainy C. Cherrys erste große Liebe war die Literatur. Sie hat einen Abschluss der Caroll Universität in Schauspiel und Creative Writing und schreibt hauptberuflich Theaterstücke und Romane. Sie lebt mit ihrer Familie in Milwaukee, Wisconsin. Meinung Das ist mein erstes Buch dieser Autorin und wenn man den vielen Leserstimmen Glauben schenken möchte, wird diese Autorin und ihre Werke hoch gelobt. Mal sehen, ob ich diesem gehypten Buch etwas abgewinnen kann. Ich bin bei solchen Werken immer etwas skeptisch, denn was die Masse mag, muss nicht unbedingt auch mein Geschmack sein, was ziemlich häufig der Fall war. Lucy hatte keine leichte Kindheit, denn die Mutter war sehr flatterhaft, was einen bleibenden Eindruck auf alle drei Schwestern hinterlassen hat. Graham ist ein sehr karriereorientierter Mensch, der in Jane die perfekte Frau gefunden zu haben scheint, doch der äußere Schein trügt. Beide treffen sich das erste Mal auf der Beerdigung seines Vaters, wobei sich die Schwestern auch das erste Mal seit langem wiedersehen. Die weitere Handlung wird bereits im Klappentext erwähnt. Joa, ich konnte dem Buch nicht wirklich viel abgewinnen. Es war leider nicht so spannend, wie ich angenommen hatte, vor allem, weil es überall hoch gepriesen wird. Für mich jedenfalls ist dieses Buch nichts gewesen. Ich bin sogar etwas enttäuscht, weil meine Erwartungen einfach durch das ganze Lob so hochgeschraubt wurden. Es konnte mich einfach nicht packen und ehe ich mich weiter durch das Buch quäle, beende ich es lieber vorzeitig. ?? von ?????

Wieder eine schöne Liebesgeschichte, aber für mich eine der schwächsten Teile der Reihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Haselünne am 24.10.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Rezension LYX PAPERBACK NEW ADULT ALTERSEMPFEHLUNG: AB 16 JAHREN ISBN: 978-3-7363-0570-0 ERSTERSCHEINUNG: 27.07.2018 Klappentext Eine Liebe wie nicht von dieser Welt Graham und ich waren nicht füreinander bestimmt. Und doch hatten wir zusammen unsere höchsten Höhen erreicht, und waren zusammen in die tiefsten Tiefen hinabgestürzt. Seine Luft war zu meinem Atem geworden, sein Boden war meine Erde. Die Flammen seines... Rezension LYX PAPERBACK NEW ADULT ALTERSEMPFEHLUNG: AB 16 JAHREN ISBN: 978-3-7363-0570-0 ERSTERSCHEINUNG: 27.07.2018 Klappentext Eine Liebe wie nicht von dieser Welt Graham und ich waren nicht füreinander bestimmt. Und doch hatten wir zusammen unsere höchsten Höhen erreicht, und waren zusammen in die tiefsten Tiefen hinabgestürzt. Seine Luft war zu meinem Atem geworden, sein Boden war meine Erde. Die Flammen seines Herzens waren mein Feuer und seine Tränen mein Wasser. Sein Geist wurde zu meiner Seele. Und dennoch war nun der Moment gekommen, Abschied zu nehmen. Zur Autorin Brittainy C. Cherrys erste große Liebe war die Literatur. Sie hat einen Abschluss der Carroll Universität in Schauspiel und Creative Writing und schreibt hauptberuflich Theaterstücke und Romane. Sie lebt mit ihrer Familie in Milwaukee, Wisconsin. Erster Satz Als Mama vor fünf Jahren starb, hinterließ sie meinen Schwestern und mir drei Dinge. Meine Meinung Ich habe ja bisher alle Teile dieser tollen Reihe gelesen. Mein absolutes Highlight war auf jeden Fall Wie die Luft zum Atmen. Nun war ich auf den Abschlussteil dieser Reihe gespannt. Freundlicherweise wurde mir das Ebook von Netgalley zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst allerdings in keinster Weise meine Meinung.  Der Einstieg in die Geschichte ist mir diesmal nicht so leicht gefallen wie bei den anderen Teilen. Ich hatte anfangs Schwierigkeiten, die genannten Charaktere zuzuordnen und mich in der Geschichte zurecht zu finden. Auch bin ich mit den Charakteren nicht so wirklich warm geworden. Die Schwester von Lucy war mir von Anfang an unsympathisch, das hat sich im Laufe der Geschichte immer mehr bestätigt. Zum Ende hin wurde es etwas klarer, was es mit ihrem Verhalten auf sich hat. Ich hatte auch Schwierigkeiten damit, das Coverbild mit dem Graham aus der Geschichte in Einklang zu bringen. Das passte für mich einfach nicht so zusammen.  Auch war mir das Ende ein wenig zu kitschig, das war mir einfach ein bißchen zu viel des Guten. Mein Fazit Alles in allem hat mir die Liebesgeschichte nach einem etwas schwierigen Einstieg aber sehr gut gefallen. Ich kann dieses Buch natürlich allen Brittainy C. Cherry empfehlen und Lesern von Liebesgeschichten mit ein wenig Tiefgang. Für mich war dies aber der schwächste Teil der Reihe.  Von mir bekommt der abschließende Teil der Reihe 4 Sterne.