Warenkorb

Fractured Love - Zerrissene Liebe

Evie war sechzehn, als er zu ihnen kam. Landon Jones. Zimtfarbenes Haar, graue Augen. Wenn sie mit ihrem Pflegebruder unterwegs war, fragten die Leute, ob er ihr Zwilling sei. Doch das war er nicht. Als sie herausfanden, wie sehr er das nicht war, wurden sie getrennt.
Jetzt ist Evie neunundzwanzig und angehende Neurochirurgin. Ihr war bewusst, dass ihre Zeit als Assistenzärztin heftig werden würde. Doch ihr war nicht klar, dass sie ihr das Herz herausreißen wird. Nicht, bis sie ihn sieht: Dr. Jones.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 300 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.06.2018
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783864437847
Verlag Sieben Verlag
Dateigröße 1384 KB
Übersetzer Martina Campbell
Verkaufsrang 31874
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
1
1
1
2
0

Sehr merkwürdig
von einer Kundin/einem Kunden aus Cuxhaven am 04.04.2020

Besonders gut ist die absolute Anziehung beschrieben und die starken Gefühle der Hauptcharaktere füreinander. Allerdings endet das Buch derart abrupt, dass ich völlig rausgerissen wurde. Die Geschichte drumherum ist nur insoweit beschrieben, wie es den beiden schadet oder nützt, Nebencharas sind quasi nicht existent. Obwohl imme... Besonders gut ist die absolute Anziehung beschrieben und die starken Gefühle der Hauptcharaktere füreinander. Allerdings endet das Buch derart abrupt, dass ich völlig rausgerissen wurde. Die Geschichte drumherum ist nur insoweit beschrieben, wie es den beiden schadet oder nützt, Nebencharas sind quasi nicht existent. Obwohl immer wieder Erotik angedeutet wird, sind die Andeutungen nicht einheitlich. Ich empfinde es als störend, wenn in der einzigen, ordentlichen Erotikszene so viel Wert auf die Details und Eifersucht gelegt wird, vorher aber niemals irgendwas beschrieben wird. Es irritiert mich eher, wenn der ganze Stil auf Andeutungen ausgelegt ist, und dann auf einmal Eindeutigkeit im Mittelpunkt steht, dann wieder nur Andeutungen. Die Versöhnung zum Schluss ist und bleibt so sehr über´s Bein gebrochen, dass sie unglaubwürdig wird und wenigstens für mich bedeutet das, dass ich mir kein weiteres Buch dieser Autorin antun werde. Wer auf Lektüre steht, über die man besser nicht nachdenkt, für diejenigen ist dieses Buch genau das Richtige.

„Fractured Love – Zerrissene Liebe“ von Ella James
von Blubb0butterfly am 14.08.2018

Eckdaten eBook 196 Seiten Sieben Verlag 2018 ISBN: 978-3-864437847 Übersetzung: Martina Campbell Cover Auf meinem Reader ist das Cover abgeschnitten und ich sehe nur einen Teil eines halbnackten Mannes. Es ist heiß, aber etwas einseitig. Inhalt Evie war sechzehn, als er zu ihnen kam. Landon Jones. Zimtfarbenes Haar... Eckdaten eBook 196 Seiten Sieben Verlag 2018 ISBN: 978-3-864437847 Übersetzung: Martina Campbell Cover Auf meinem Reader ist das Cover abgeschnitten und ich sehe nur einen Teil eines halbnackten Mannes. Es ist heiß, aber etwas einseitig. Inhalt Evie war sechzehn, als er zu ihnen kam. Landon Jones. Zimtfarbenes Haar, graue Augen. Wenn sie mit ihrem Pflegebruder unterwegs war, fragten die Leute, ob er ihr Zwilling sei. Doch das war er nicht. Als sie herausfanden, wie sehr er das nicht war, wurden sie getrennt. Jetzt ist Evie neunundzwanzig und angehende Neurochirurgin. Ihr war bewusst, dass ihre Zeit als Assistenzärztin heftig werden würde. Doch ihr war nicht klar, dass sie ihr das Herz herausreißen wird. Nicht, bis sie ihn sieht: Dr. Jones. Autorin Die USA Today. und USA Top 20 Bestsellerautorin Ella James lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in der Nähe von Boulder, Colorado, in den USA. Mit Fractured Love – Zerrissene Liebe erscheint ihr erster Titel beim Sieben Verlag in deutscher Erstveröffentlichung. Das Buch war 2017 eine USA Today Must-read-romance-Empfehlung. Insgesamt hat sie in den USA bereits mehr als zwanzig Romane veröffentlicht und wenn sie nicht gerade schreibt, liebt sie es, zu wandern und zu fotografieren. Meinung Die Geschichte handelt von Evie und ihrer Familie, die ein Pflegekind aufnehmen. Die Familie hatte schon einige Pflegekinder aufgenommen. Doch dieses Mal ist die Sache etwas verzwickter, weil Evie ihrem neuen Pflegebruder mehr als nur schwesterliche Gefühle entgegenbringt. Der neue Pflegebruder war schon bei vielen Pflegefamilien untergekommen und verhält sich dementsprechend abwehrend. Es ist traurig anzusehen, aber oftmals kann es so in diesem System laufen, auch wenn es nicht schön ist. Ich habe es leider nicht so weit geschafft, weil mich die Handlung einfach nicht gefesselt hat. Es war in Ordnung, aber es war nicht so interessant, dass ich gerne weitergelesen hätte. Die Thematik war durchaus interessant, trotzdem habe ich es abgebrochen. Die Geschichte und der Schreibstil waren einfach nicht meins.

Tolle Geschichte die berühren kann
von Amorem namque Librorum am 06.07.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Fractured Love war eins der Bücher auf die ich mich im Juni am meisten gefreut habe. Der Klappentext hat mich direkt angesprochen und so habe ich mich sehr gefreut in die Welt von Evie & Landon einzutauchen. Nachdem man den Prolog in der Gegenwart liest, wird man ab dem ersten Kapitel direkt in die Vergangenheit geworfen und ... Fractured Love war eins der Bücher auf die ich mich im Juni am meisten gefreut habe. Der Klappentext hat mich direkt angesprochen und so habe ich mich sehr gefreut in die Welt von Evie & Landon einzutauchen. Nachdem man den Prolog in der Gegenwart liest, wird man ab dem ersten Kapitel direkt in die Vergangenheit geworfen und erfährt wie sich Evie & Landon kennengelernt haben. Dieser Teil war sehr einfühlsam geschrieben und die Gefühle kamen hier auch sehr gut rüber. Die erste Begegnung läuft nicht gerade nach Plan und schnell stellt sich heraus, dass das neue Pflegekind deutlich älter ist als gedacht. Langsam aber stetig freunden sich Evie & Landon an. Denn Evie lässt sich von Landons Art nicht einschüchtern bis die beiden mehr als Freundschaft empfinden. Nun beginnt ein Katz- & Maus Spiel, denn Evie's Eltern dürfen nichts von den Gefühlen der beiden erfahren. Aber ewig geht dieses Spielchen nicht gut und Landon muss dann die Familie verlassen. Die Reaktion der Eltern fand ich ziemlich überzogen und nachvollziehen konnte ich sie bis zum Schluss nicht. Denn man erfährt auch im ersten Teil wie sehr sich Landon in die Familie integriert und wie sehr alle Familienmitglieder ihn schätzen. Der zweite Teil konnte mich nicht ganz so sehr überzeugen. Wo man im ersten Teil der Geschichte, bei den Jugendlichen die wachsenden Gefühle und die besondere Verbindung noch greifen kann, ging dies mir im zweiten Teil etwas verloren. Man merkt zwar noch etwas von der Verbindung die die beiden zueinander fühlen, aber teilweise ging mir hier auch einiges zu schnell, was der Liebesgeschichte dann nicht ganz so gut tat. Evies Geheimnis und ihr Schweigen Landon gegenüber konnte man gut nachvollziehen. Vorallem, dass nicht alles Friede Freude Eierkuchen war und die Protagonistin Fehler & Schwächen hatte und manche Entscheidungen nicht immer in das Weltbild passen hat mir hier gut gefallen und ließ die Geschichte auf mich authentisch wirken. Ihre Entscheidung konnte ich gut nachvollziehen und man fühlte auch die Zerrissenheit und den Schmerz dabei. Auch, dass die Autorin die explieziten Szenen im ersten Teil nur angedeutet hat und erst im zweiten Teil deutlicher ausgearbeitet hat, hat mir gut gefallen. So hat es noch mehr den Unterschied zwischen erster Jugendliebe und reiferen Liebe zwischen zwei Erwachsenen gezeigt. Fractured Love ist eine tiefgründige Geschichte die das Leben schreiben könnte. Der erste Teil der Geschichte konnte mich emotional mehr berühren als der zweite, dennoch war ich sehr gefesselt von der Geschichte. Auch die Charaktere können überzeugen. Durch ihre Ecken und Kanten kamen sie authentisch rüber und man konnte sich verlieben. Sehr sympathische Protagonisten die es nicht immer einfach im Leben hatten und es trotzdem geschafft haben sich ihre Träume zu erfüllen.