Warenkorb
 

13% Rabatt sichern | Ihr Gutschein-Code: HERBSTRABATT13

Otherland 1. City of Golden Shadows

Otherland Vol. 1

Weitere Formate

Praise for the Otherland series:


Tad Williams is the brightest and best of the fantasists working in what is so often, and so inaccurately, described as ‘the tradition of J.R.R. Tolkien’.” ―Neil Gaiman, author of 
American Gods

“Irresistible characters, challenging ideas, an intricate, and startlingly possible plot―
everything any reader of SF or fantasy could ask for in a novel, with gorgeous writing besides. A dazzling book.” ―Melanie Rawn, author of
Dragon Prince

“This brilliantly crafted book delivers even more than its title promises: not one other land but many come to life here, each engrossing, glittering, and dangerous. In this intricate geography of the mind Williams tells a cracking good story, but even as the suspense builds, you come to realize that you’re seeing a strangely familiar world―ours as it might come to be.
Otherland is
one of the best works of science fiction I’ve ever read.” ―Katharine Kerr, author of the Dragon Mage series

“On an epic scale, and most impressive of all (1996’s SF novels), is
Otherland, a
big colorful novel full of real-world conspiracy and virtual reality wonders, with characters worth caring about.” ―
Locus

“Otherland has sparked a phenomenon,
drawing even fans who don’t normally read science fiction with a mix of futurism, fantasy, and social criticism.” ―
Metro Santa Cruz


A wonderful mixture of visual imagery and movement…once again Tad Williams paints us a picture so vivid and real that it becomes three dimensional. Highly recommended…” ―
Absolute Magnitude


Tad Williams proves himself as adept at writing science fiction as he is at writing fantasy. Best of all, however, are Williams’s well-drawn sympathetic characters.” ―
Publishers Weekly


The ultimate virtual-reality saga, borrowing motifs from cyberpunk, mythology, and world history.” ―
San Francisco Chronicle
Portrait
Tad Williams has held more jobs than any sane person should admit to—singing in a band, selling shoes, managing a financial institution, throwing newspapers, and designing military manuals, to name just a few. He also hosted a syndicated radio show for ten years, worked in theater and television production, taught both grade-school and college classes, and worked in multimedia for a major computer firm. He is cofounder of an interactive television company, and is currently writing comic books and film and television scripts as well. Tad and his family live in London and the San Francisco Bay Area. You can find Tad Williams at tadwilliams.com.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 800
Erscheinungsdatum 01.01.1998
Sprache Englisch
ISBN 978-0-88677-763-0
Reihe DAW Books
Verlag Penguin LCC US
Maße (L/B/H) 16,9/10,6/4,7 cm
Gewicht 457 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
10,09
10,09
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
1
0

gute Idee in langatmiger Umsetzung
von einer Kundin/einem Kunden am 15.04.2007

Die Idee ist klasse. In der Zukunft existiert eine Art Internet, das in 3D daher kommt und in das man selbst als 3D Person eintauchen kann, ausgestattet mit jeder Menge Sensoren, die das Erleben in der halbrealen Welt realer gestaltet. So ist es mit der richtigen Ausrüstung beispielsweise möglich Wasser wie eben Wasser durch die... Die Idee ist klasse. In der Zukunft existiert eine Art Internet, das in 3D daher kommt und in das man selbst als 3D Person eintauchen kann, ausgestattet mit jeder Menge Sensoren, die das Erleben in der halbrealen Welt realer gestaltet. So ist es mit der richtigen Ausrüstung beispielsweise möglich Wasser wie eben Wasser durch die Finger fließen zu spüren. Faszinierend! Doch auch in dieser Welt gibt es Glanz und Dunkel. Die reale Welt wird damit in ihren Prinzipien gespiegelt. Nur hat diese andere Welt viel mehr interessantes zu bieten. Anders als hier kann sie natürlich die absurdesten Situationen bieten, die in der Wirklichkeit schon aufgrund der physikalischen Gesetze nicht existieren können. Die Umsetzung jedoch ist unglaublich langatmig. Wäre sie anders gewesen, hätte ich vermutlich nicht nach der Hälfte des Buches aufgehört und die anschließenden Bände gelesen. Schade.