Das Geheimnis des siebten Weges

Abenteuer-Roman

(5)
Eine fantastische Geschichte wird plötzlich Wirklichkeit! Lehrer und Schüler werden in ein geheimnisvolles Komplott verwickelt, in dem es nicht nur um einen verborgenen Schatz geht.

Und dann? Was passierte dann? Jeweils fünf Minuten vor halb vier beginnt Lehrer Franz seinen Schülern Geschichten zu erzählen: von Kriegern und Krummsäbeln, von einem finsteren Schloss, von Schiffbruch und einer unbewohnten Insel. Kaum zu glauben, dass eine seiner fantastischen Geschichten plötzlich Wirklichkeit wird! Lehrer und Schüler werden in ein geheimnisvolles Komplott verwickelt, in dem es nicht nur um einen verborgenen Schatz geht.
Portrait
Tonke Dragt, geb. 1930 in Batavia (dem heutigen Djakarta) in Indonesien. Nach ihrer Internierung während des zweiten Weltkriegs durch die Japaner kam Tonke Dragt nach Holland, wo sie die Akademie für Bildende Künste in Den Haag besuchte und als Zeichenlehrerin tätig war. Heute lebt sie als freie Schriftstellerin in Den Haag.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 403
Altersempfehlung 11 - 13
Erscheinungsdatum 19.12.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-78063-8
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 18,8/12,3/2,7 cm
Gewicht 413 g
Originaltitel De Zevensprong
Abbildungen mit Illustrationen
Auflage 27
Übersetzer Liesel Linn
Verkaufsrang 9.680
Buch (Taschenbuch)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Das Geheimnis des siebten Weges

Das Geheimnis des siebten Weges

von Tonke Dragt
(5)
Buch (Taschenbuch)
8,95
+
=
Der Wilde Wald

Der Wilde Wald

von Tonke Dragt
(6)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=

für

18,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Susanna Wanke, Thalia-Buchhandlung Erlangen (Arcaden)

Diese fantastische Abenteuer stammt aus der Zeit vor "Harry Potter" und hat schon damals fantasysüchtige Kinder begeistert - und das tut es immer noch! Diese fantastische Abenteuer stammt aus der Zeit vor "Harry Potter" und hat schon damals fantasysüchtige Kinder begeistert - und das tut es immer noch!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Kelkheim

Ein gelungenes, spannendes Buch, sowohl für Mädchen, als auch für Jungs. Ein gelungenes, spannendes Buch, sowohl für Mädchen, als auch für Jungs.

Marie Jasmin Conrad, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Eine meiner absoluten Lieblingsautorinen. Wunderbar verwinkelt geschrieben, das Rätsel löst sich erst ganz zum Schluss. Ein Buch das einem noch lange im Kopf bleibt. Eine meiner absoluten Lieblingsautorinen. Wunderbar verwinkelt geschrieben, das Rätsel löst sich erst ganz zum Schluss. Ein Buch das einem noch lange im Kopf bleibt.

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Eine geheimnisvolle Schatzsuche, eine fantasievolle Geschichte - hier begegnen sich fesselnd geschrieben Realität und andere Welten! Eine geheimnisvolle Schatzsuche, eine fantasievolle Geschichte - hier begegnen sich fesselnd geschrieben Realität und andere Welten!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
0
1
0
0

Der Schatz im Treppenhaus
von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 20.11.2009

Ein Lehrer erzählt seiner Klasse Abenteuergeschichten, in denen er als Franz der Rote die Hauptrolle spielt- und findet sich auf einmal als Marionette auf seiner eigenen Bühne wieder. Haben die Kinder ihm den Brief geschickt, der eigentlich ein Teil seiner Fantasiewelt war? Plötzlich ist das halbe Dorf in diesen... Ein Lehrer erzählt seiner Klasse Abenteuergeschichten, in denen er als Franz der Rote die Hauptrolle spielt- und findet sich auf einmal als Marionette auf seiner eigenen Bühne wieder. Haben die Kinder ihm den Brief geschickt, der eigentlich ein Teil seiner Fantasiewelt war? Plötzlich ist das halbe Dorf in diesen Komplott verwickelt, und Franz steckt mittendrin. Eine Erzählung voller Rätsel und geheimnisvoller Charaktere, in der die eine oder andere überraschende Wendung Spannung bis zum Schluss verspricht. Besonders wenn Graf Griesenstein sein wahres Gesicht zeigt, oder Iwan der Schreckliche Franz nachts heimsucht. Dabei schmunzelt man über die mitfiebernden Schüler, die Franz natürlich unterstützen, und wird solange an der Nase herumgeführt, bis man genau wie Franz darauf brennt Klarheit in die alte Prophezeiung zu bringen.