Warenkorb
 

Sehnsuchtsreise mit Caravan

Auf den Spuren des Duftes von Pizza & Paella, Rotwein & Baguette

Kurzbeschreibung des Buches
Kurzbiografie
Martin Klotz ist 1948 in Leverkusen geboren, dem „Mekka“ des Rheinlands und Vorort von Köln.
Durch seine berufliche Tätigkeit im Management und siner ausgeprägten Reiselust ist er viel in der Welt herum gekommen.
Heute lebt er mit seiner Frau Michaela auf dem Klotzart Kreativ-Hof in einem Fachwerkhaus in Antweiler an der Ahr.
>>Sehnsuchtsreise mit Caravan<< mit dem Untertitel „Auf den Spuren des Duftes von Pizza & Paella, Rotwein & Baguette“,
wobei Rotwein und Baguette auch bei den Lesungen natürlich nicht fehlen dürfen, um die Stimmung authentisch rüber zu bringen.

Wobei geht es bei dem Buch?

Die Klötze, Martin und Micha, frisch im Ruhestand, begeben sich nebst Hunden auf ihre persönliche Sehnsuchtsreise mit Caravan.
Einmal mal so richtig Urlaub machen. Am liebsten ein halbes Jahr zu den Orten längst vergangener Zeiten fahren.
Mindestens aber mal für zwei Monate sich einfach treiben lassen.
Am Anfang des Jahres 2017, als Tief "Axel" Deutschland mit Schnee und Eis überzieht, begeben sie sich auf die Reise mit Caravan und folgen den Heerscharen derer, die sich Jahr für Jahr dem deutschen Winter durch Flucht in den Süden über Monate entziehen.
Einfach dahinfahren, wo es nach Pizza & Paella, Rotwein & Baguette riecht. Von der Loire an die Dordogne, ins Baskenland, nach Pamplona und Santiago de Compostela, durch ganz Portugal und am Mittelmeer immer der Küste entlang bis in die Provence und dann über Burgund wieder zurück an die Ahr.
Hierbei treffen sie auf die Kuriositäten und den ganz normalen Wahnsinn des Alltags, aber auch auf die Parallelwelten der
Rentner im Süden, die als moderne Nomaden mit Wohnmobil, ihre eigene Welt wie im Kleingartenverein organisieren.
Neue Welten tun sich auf, wenn die Nudisten selbst bei miesem Wetter ihr geselliges Leben führen, oder die Schönen
und Reichen sich in Benidorm, La Grande Motte oder Avignon darstellen.

Die ganze Welt wird mitten in der Reise durch die Inthronisierung von Donald Trump zu einer anderen.
Die neue Zeitrechnung, das Jahr Null nach Trump, beginnt.
Seine postfaktischen Wahrheiten, aber auch die bis dahin schon verrückten Realitäten des (Camping-) Lebens geben
genug Stoff für einen satirischen Blick.
Die 8000 km lange Reise wird auch eine Reise zu sich selbst. Selbst die Hunde erleben eine Veränderung.
In kurzweiligen Episoden erlebt der Leser, quasi als Beifahrer, die einzelnen Stationen mit.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 212
Erscheinungsdatum 02.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-00-057787-1
Verlag Klotzart-Verlag
Maße (L/B/H) 21,4/14,9/1,2 cm
Gewicht 398 g
Auflage 2.Auflage 2017
Buch (Taschenbuch)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.