Warenkorb
 

Gefühle sind wie Farben

Bilderbuch

(2)
Wie ist es, wenn man sich freut oder wenn man eine richtig dicke Wut hat? Und wenn man einsam ist oder neu in eine Klasse kommt? Lauter Alltagsszenen, die eigene Gefühle zeigen und erklären, was andere fühlen.

Wie ist es, wenn einer neidisch ist oder ganz einsam oder wenn er furchtbar traurig ist? Und wenn man schüchtern in eine neue Klasse kommt? Gefühle, die man hat und die andere haben, werden hier farbig geschildert. Auch das allerschönste Gefühl gehört natürlich dazu - die Liebe. Alikis Spielszenen aus dem Alltag vermitteln Verständnis für eigene und fremde Gefühle. Ein Bilderbuch zum Mitfühlen und Mitfreuen, schon für Kinder ab 4 Jahre.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 31
Altersempfehlung 7 - 9
Erscheinungsdatum 30.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-80346-7
Reihe Beltz & Gelberg
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 25,6/20,9/0,7 cm
Gewicht 290 g
Abbildungen 1987. mit zahlreichen bunten Bildern 25,5 cm
Auflage 18
Übersetzer Susanne Härtel
Verkaufsrang 68.610
Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„fand ich früher schon hilfreich, heute erst recht...“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Seit 1987 gibt es dieses Bilderbuch bei „Beltz&Gelberg“ und das zeigt mir, das sein Thema immer noch wichtig ist.In einer Gesellschaft wie unserer, wo lauter kleine „Ichlinge“ herangezogen werden, ist es sicherlich hilfreich in Form kleiner (Bilder-)Geschichten, Kindern Gefühle und Grenzen näher zu bringen . Es geht um Eifersucht, Mitgefühl, Streit, großzügig sein und andere Konfliktpunkte im Leben von größeren Kita-und Grundschulkindern.
Dabei lässt Autorin/Illustratorin Aliki öfters zwei kleine Vögel unten am Bildrand die Geschichten kommentieren und zeigt auf, wie man auf einander zugehen kann und dass das schönste Gefühl ist, geliebt zu werden -
eigentlich eine Selbstverständlichkeit – oder ???
Seit 1987 gibt es dieses Bilderbuch bei „Beltz&Gelberg“ und das zeigt mir, das sein Thema immer noch wichtig ist.In einer Gesellschaft wie unserer, wo lauter kleine „Ichlinge“ herangezogen werden, ist es sicherlich hilfreich in Form kleiner (Bilder-)Geschichten, Kindern Gefühle und Grenzen näher zu bringen . Es geht um Eifersucht, Mitgefühl, Streit, großzügig sein und andere Konfliktpunkte im Leben von größeren Kita-und Grundschulkindern.
Dabei lässt Autorin/Illustratorin Aliki öfters zwei kleine Vögel unten am Bildrand die Geschichten kommentieren und zeigt auf, wie man auf einander zugehen kann und dass das schönste Gefühl ist, geliebt zu werden -
eigentlich eine Selbstverständlichkeit – oder ???

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Mitfühlen und Mitfreuen - Verständnis für eigene und fremde Gefühle
von einer Kundin/einem Kunden am 05.07.2011

Es gibt viele Gefühle: nicht nur erklärt sondern auch illustriert: Du tust mir weh. Ich tu dir auch weh. Siehst du? Jetzt fühlst du es auch. Wo? Ich sehe nichts. Du kannst deine Gefühle nicht sehen. Du kannst sie nicht riechen. Du kannst sie nicht anfassen. Aber ich kann... Es gibt viele Gefühle: nicht nur erklärt sondern auch illustriert: Du tust mir weh. Ich tu dir auch weh. Siehst du? Jetzt fühlst du es auch. Wo? Ich sehe nichts. Du kannst deine Gefühle nicht sehen. Du kannst sie nicht riechen. Du kannst sie nicht anfassen. Aber ich kann deine Gefühle mit Worten anrühren. Dummkopf! siehst du? So fühlt sich BÄÄÄH an. Jetzt fühle ich mich gut. Ich mich auch. Viele Geschichten und Illustrationen über Gefühle und deren Folgen ab ca. 5 Jahren