Warenkorb
 

Yoga im Büro

70 leichte Übungen fürs Büro und unterwegs

(1)
Ich sollte mich entspannen ... ich sollte mich mehr konzentrieren ... ich sollte mehr schlafen ... ich sollte besser essen ... ich sollte mehr auf meinen Rücken achten ...“ Leichter gesagt als getan, wenn man den ganzen Tag im Sitzen verbringt! Sie hängen an Ihrem Smartphone? Sie sind süchtig nach Ihrem Computer? Sie sitzen mit falscher Körperhaltung auf Ihrem Bürostuhl? Sie haben nach einem langen Tag, den Sie am Bildschirm oder in Besprechungen und Meetings verbracht haben, überall Schmerzen? Entdecken Sie die Yogist-Methode, um sich überall wohlzufühlen ... sogar im Büro! Ein Yoga ohne „Chakras“, ohne Akrobatik, ohne Zubehör, ohne Umziehen.

DIE YOGIST-METHODE BEINHALTET:
- 70 Übungen ohne Yoga-Matte
- Übungen, die weniger als 5 Minuten benötigen – in Ihrem Büro oder unterwegs.
- 10 Schritte, die helfen, stressempfindliche Körperpartien zu entlasten.
- Vorsorgende Maßnahmen, die Sie dabei unterstützen, Ängste, Rückenschmerzen, Migräne, Bauchschmerzen und Schlaflosigkeit zu überwinden.
- Eine Einführung in die Meditation, die zu schneller Entspannung führt.
- Yogische und ayurvedische Regeln, die Ihre Bedürfnisse, Ihre Konstitution und Ihren Rhythmus berücksichtigen, so dass Sie Ihre Ernährung und Ihren Lebensstil
angleichen können.
Portrait
Anne-Charlotte Vuccino entdeckte nach einem schweren Autounfall Yoga als Reha-Instrument. Motiviert durch die großartigen Erfolge der Yoga-Therapie ließ sie sich im Alter von 30 Jahren zur Yoga-Lehrerin ausbilden -- und ihre erfolgreiche Karriere als Unternehmensberaterin hinter sich. 2015 gründete sie schließlich die Yoga-Schule "Yogist-Bien au bureau", in der sie Yoga-Übungen unterrichtet, die im Büro schnell und effektiv anwendbar sind.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 28.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95843-714-2
Verlag Heel
Maße (L/B/H) 21,1/18,7/2 cm
Gewicht 549 g
Auflage 1. Auflage
Fotografen Anthony Voisin
Verkaufsrang 73.137
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Jeden Tag ein wenig (mehr) für sich selbst tun
von Wortschätzchen aus Kreis Heidelberg am 09.04.2018

Manchmal sind die scheinbaren Zufälle im Leben schon sonderbar. Anne-Charlotte Vuccino war in ihrem Berufsleben immer sehr erfolgreich. Dann ein böser Unfall ? sie wurde von einem Polizeimotorrad überfahren. Die Diagnose war nicht gerade vielversprechend. Durch Zufall kam sie mit Yoga intensiver in Berührung, interessierte sich für die Hintergründe... Manchmal sind die scheinbaren Zufälle im Leben schon sonderbar. Anne-Charlotte Vuccino war in ihrem Berufsleben immer sehr erfolgreich. Dann ein böser Unfall ? sie wurde von einem Polizeimotorrad überfahren. Die Diagnose war nicht gerade vielversprechend. Durch Zufall kam sie mit Yoga intensiver in Berührung, interessierte sich für die Hintergründe und Methoden und entwickelte ihre Büro-Variante, die ungeplant zu einem Start-Up wurde. Der Erfolg gibt ihr mehr als Recht. Die Übungen sind einfach, aber effektiv, und können jederzeit im Büro, unterwegs und zu Hause durchgeführt werden. Zunächst erklärt die Autorin ihr Prinzip, erzählt von sich selbst und ihrem Weg zum Yoga und gibt einen kleinen Einführungskurs mit theoretischem Wissen. Hierzu gehört auch die Nahrung: Essen und Trinken als Teil des YOGIST. Doch nicht nur die Nahrungsmittel spielen eine Rolle, auch die Zubereitung und das Würzen. Auch das Schlafen, Bewegen, Pflegen und Arbeiten wird unter die Lupe genommen und ?verbessert?. Nach diesem informativen Teil folgen die Übungen. Diese sind aufgeteilt in die Bereiche Die Atmung, Die richtige Haltung, Die Augen, Der Hals, Der obere Rücken, Finger und Handgelenke, Die Beine, Die Lendenwirbel, Das Becken, Der ganze Körper und Entspannung. Am Ende des Buches findet sich noch ein zweites, ausführliches Inhaltsverzeichnis, das alles auflistet. So kann man gezielt Übungen heraussuchen, die man gerade am meisten für sich braucht. Nach und nach kann man mit dieser Methode sein Wohlbefinden verbessern, die Gesundheit stärken und Unwohlsein vermeiden. Auch ?Bürokrankheiten?, wie Sehnenscheidenentzündungen, kann damit vorgebeugt werden. Die 70 Übungen haben blumige Bezeichnungen, wie man das vom Yoga kennt. Die einzelnen Schritte werden genau erklärt. Zusätzlich gibt es aussagekräftige Fotos. Tipps und Erklärungen, aber auch Ratschläge zur Vorsicht, finden sich ebenfalls bei jeder Übung. Diese Übungen kann wirklich jeder zwischendurch einschieben. Körper, Geist und Seele danken diese kleinen Pausen vom Stress, von den ewig gleichen Bewegungen, vom Sitzen, von falschen Haltungen. Stück für Stück entfaltet sich die Wirkung und ohne großen Aufwand hat man ?so nebenbei? seine Lebensqualität erhöht. Mir gefällt sowohl die Idee, die hinter dem Prinzip steht, als auch das Buch. Schon allein, dass diese Übungen auch von Ungeübten, weniger Sportlichen leicht nachgemacht werden können, ist ein dickes Plus. Auch ist keinerlei ?Zubehör? erforderlich. Das Buch genügt vollkommen. Ich gebe die vollen fünf Sterne!