Meine Filiale

Was ist denn schon dabei?

Schüler schreiben eine Geschichte über die ganz alltägliche Gewalt

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,95
6,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Eine Kleinstadt, fünf gefrustete Schüler, ein grauer Novembertag. Action ist angesagt! Doch im Warenhaus werden die Jungen beim Stehlen erwischt. Deshalb rächen sie sich am Sohn des Hausdetektivs. Martin ist ein gutes Opfer, denn er hält still und wehrt sich nicht. Die Geschichte endet übel.

Schüler haben die Geschichte aufgeschrieben und beleuchten die Ereignisse aus verschiedenen Perspektiven, fragen nach Anfängen und Ursachen von Gewalt. Eine Geschichte mit viel Zündstoff!

"Dieses Buch bietet jede Menge Gesprächsstoff und Nervenkitzel. Eine tolle Wochenendlektüre." Frankfurter Rundschau

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Altersempfehlung 13 - 16 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.04.2001
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-78183-3
Verlag Julius Beltz GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 18,5/12,5/1 cm
Gewicht 134 g
Auflage 24. Auflage
Verkaufsrang 90928

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Eine Pflichtlektüre, die sich gut lesen lässt
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuenkirchen am 03.02.2017

Meine Tochter ist 13 und besucht die 7.Klasse. Das Buch wurde als Pflichtlektüre von der Klassenlehrerin in Auftrag gegeben. Man kann es gut lesen, da es von Schülern geschrieben wurde. Es werden dazu z.B. Stationsarbeiten in Gruppen gefordert und die Lösungen dazu können von den Schülern recht schnell im Buch gefunden werden. ... Meine Tochter ist 13 und besucht die 7.Klasse. Das Buch wurde als Pflichtlektüre von der Klassenlehrerin in Auftrag gegeben. Man kann es gut lesen, da es von Schülern geschrieben wurde. Es werden dazu z.B. Stationsarbeiten in Gruppen gefordert und die Lösungen dazu können von den Schülern recht schnell im Buch gefunden werden. Die Bewertung der Schüler zu dem Buch erfolgt nicht über eine abschließende Klassenarbeit, was natürlich mehr anspornt dieses Buch zu lesen und im Unterricht mitzuarbeiten, beim beantworten der gestellten Fragen. Thema wird altersgerecht aufgegriffen!

die perfekte schullektüre!!!
von Phil am 08.08.2007

dieses buch wäre eines der besten das es gibt, wennn es um schullektürn geht^^


  • Artikelbild-0