Warenkorb
 

Happy Death Day

(4)
Der eigene Geburtstag verwandelt sich für die junge Studentin Tree in einen furchtbaren Alptraum, in dem ein maskierter Unbekannter auftaucht und sie umbringt. Kurz darauf wacht Tree auf, als wäre nichts passiert, nur um überrascht festzustellen, dass sich ihr Geburtstag haargenau wiederholt - und somit auch ihr DEATHDAY. Wieder und wieder muss Tree nun den Tag ihres Todes durchleben und immer neue Wege finden, der Bedrohung durch den mysteriösen Fremden zu entfliehen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 22.03.2018
Regisseur Christopher Landon
Sprache Arabisch, Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Hindi, Isländisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Türkisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch, Portugiesisch, Dänisch, Holländisch, Finni
EAN 5053083138950
Genre Komödie
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Spieldauer 92 Minuten
Bildformat Widescreen (2,40:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Französisch: DD 5.1
Verkaufsrang 2.705
Produktionsjahr 2017
Film (DVD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Schwarzer Humor meets Serienkiller!“

Elke Schröder, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Okay, mal wieder ein Zeitschleifenfilm dachte ich, als ich mir den Film ansah. Aber ich bin echt gut unterhalten worden, denn neben dem "Und ewig grüßt das Murmeltier"-Thema und dem Serienkiller-Geheimnis, unterhalten vor allem der schwarze Humor und die Darsteller, allen voran die Hauptdarstellerin. Zum Ende hin gibt es sogar ein bisschen Tragik, aber keine Angst, das ist kein schmalziger Film. Alles übrigens angesiedelt im typisch amerikanischen Universitätsmilieu... Ich kann nur sagen "Gute Unterhaltung"! Okay, mal wieder ein Zeitschleifenfilm dachte ich, als ich mir den Film ansah. Aber ich bin echt gut unterhalten worden, denn neben dem "Und ewig grüßt das Murmeltier"-Thema und dem Serienkiller-Geheimnis, unterhalten vor allem der schwarze Humor und die Darsteller, allen voran die Hauptdarstellerin. Zum Ende hin gibt es sogar ein bisschen Tragik, aber keine Angst, das ist kein schmalziger Film. Alles übrigens angesiedelt im typisch amerikanischen Universitätsmilieu... Ich kann nur sagen "Gute Unterhaltung"!

„Wenn das Murmeltier auf seinen Mörder trifft...“

Marcel Armlich, Thalia-Buchhandlung Düren

Stell dir vor, du hast Geburtstag, wirst am Ende des Tages brutal ermordet... und wachst am nächsten Morgen quicklebendig da auf, wo du auch am Tag zuvor aufgewacht bist.

So lautet die Prämisse dieser irren Horrorkomödie, die mit einer sympathischen Hauptfigur und deren toller Darstellerin aufwarten kann. An keiner Stelle wurde mir langweilig und ich schwankte immer zwischen Mitfiebern und laut loslachen.

Wer einfach mal wieder richtig Spaß haben will, sollte hier auf jeden Fall reinschauen.
Stell dir vor, du hast Geburtstag, wirst am Ende des Tages brutal ermordet... und wachst am nächsten Morgen quicklebendig da auf, wo du auch am Tag zuvor aufgewacht bist.

So lautet die Prämisse dieser irren Horrorkomödie, die mit einer sympathischen Hauptfigur und deren toller Darstellerin aufwarten kann. An keiner Stelle wurde mir langweilig und ich schwankte immer zwischen Mitfiebern und laut loslachen.

Wer einfach mal wieder richtig Spaß haben will, sollte hier auf jeden Fall reinschauen.

„Und täglich grüßt dein Mörder“

Anneke Ulrich, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Stellen Sie sich vor, Sie wachen morgens auf und erleben den gesamten Tag erneut! Klingt gar nicht so übel? Stellen Sie sich außerdem vor, dass Sie immer wieder umgebracht werden! Ein großer Albtraum!

"Happy Death Day" ist kein sturer Horrorfilm, sondern hat auch viele tolle Lacher. Ein wirklich gelungener Film, der ein Wechselbad der Gefühle auslöst. Mein Tipp: Ich würde die Altersempfehlung ganz klar auf 16 setzen.
Stellen Sie sich vor, Sie wachen morgens auf und erleben den gesamten Tag erneut! Klingt gar nicht so übel? Stellen Sie sich außerdem vor, dass Sie immer wieder umgebracht werden! Ein großer Albtraum!

"Happy Death Day" ist kein sturer Horrorfilm, sondern hat auch viele tolle Lacher. Ein wirklich gelungener Film, der ein Wechselbad der Gefühle auslöst. Mein Tipp: Ich würde die Altersempfehlung ganz klar auf 16 setzen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0