Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Portugiesische Tränen

Ein Lissabon-Krimi

Lissabon-Krimi 3

(2)
Für den ehemaligen deutschen Ermittler Henrik Falkner sind die malerischen Gassen der Lissaboner Altstadt zur neuen Heimat geworden. Von seinem Onkel Martin hat er ein uriges Antiquariat geerbt – und zahlreiche Artefakte, die Teil von bislang ungeklärten Verbrechen sind. Eines Tages findet er im Laden eine kitschige Fahne, auf der ein seltener japanischer Fisch abgebildet ist, ein Koi. Henrik ahnt, dass er einem neuen Rätsel auf der Spur ist. Einem tödlichen Rätsel, denn die Spur führt zu skrupellosen Sammlern des wertvollen Fisches, die vor nichts zurückschrecken. Schon bald steht Henrik zusammen mit der schönen Polizistin Helena vor der ersten Leiche. Es wird nicht die letzte sein …

Portrait
Luis Sellano ist das Pseudonym eines deutschen Autors. Auch wenn Stockfisch bislang nicht als seine Leibspeise gilt, liebt Luis Sellano Pastéis de Nata und den Vinho Verde umso mehr. Schon sein erster Besuch in Lissabon entfachte seine große Liebe für die Stadt am Tejo. Luis Sellano lebt mit seiner Familie in Süddeutschland. Regelmäßig zieht es ihn auf die geliebte Iberische Halbinsel, um Land und Leute zu genießen und sich kulinarisch verwöhnen zu lassen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 10.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-41946-9
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 20,5/13,5/3,5 cm
Gewicht 460 g
Verkaufsrang 40.439
Buch (Paperback)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Lissabon-Krimi

  • Band 1

    44253050
    Portugiesisches Erbe
    von Luis Sellano
    (31)
    Buch
    14,99
  • Band 2

    47877493
    Portugiesische Rache
    von Luis Sellano
    (16)
    Buch
    14,99
  • Band 3

    87299368
    Portugiesische Tränen
    von Luis Sellano
    (2)
    Buch
    14,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Claudia Bremer, Thalia-Buchhandlung Bremen

Auch der 3. Lissabon-Krimi von Sellano überzeugt. Ein spannender Plot in der Atmosphäre der portugiesischen Hauptstadt. Die Hauptperson Henrik Falkner wächst einem ans Herz. Auch der 3. Lissabon-Krimi von Sellano überzeugt. Ein spannender Plot in der Atmosphäre der portugiesischen Hauptstadt. Die Hauptperson Henrik Falkner wächst einem ans Herz.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Toller dritter Teil der Lissabon Reihe ;)
von einer Kundin/einem Kunden aus Seckach am 21.06.2018

Daten zum Buch: Titel: Portugiesische Tränen - Ein Lissabon Krimi (Band 3) Autor: Luis Sellano Verlag: Heyne fliegt Cover/Bildrechte: Heyne fliegt Seitenzahl: 352 Seiten Erschienen: 10. April 2018 Inhalt des Buches:  In dem Buch geht es um den ehemaligen deutschen Ermittler Henrik Falkner, der in Lissabon durch das Erbe (Ein Antiquariat) eine neue Heimat gefunden hat.... Daten zum Buch: Titel: Portugiesische Tränen - Ein Lissabon Krimi (Band 3) Autor: Luis Sellano Verlag: Heyne fliegt Cover/Bildrechte: Heyne fliegt Seitenzahl: 352 Seiten Erschienen: 10. April 2018 Inhalt des Buches:  In dem Buch geht es um den ehemaligen deutschen Ermittler Henrik Falkner, der in Lissabon durch das Erbe (Ein Antiquariat) eine neue Heimat gefunden hat. Zahlreiche Artefakte im Antiquariat aus bislang ungeklärten Verbrechen machen ihm das Leben aber sehr schwer. Dieses mal findet er im Laden eine kitschige Fahne, mit einem sehr seltenen Koi darauf. Henrik ahnt, das er einem neuen Rätsel auf der Spur ist. Das Rätsel kann tödlich für ihn enden, denn die Spur führt zu einem Sammler des wertvollen Fisches, der leider vor gar nichts zurückschreckt. Wie soll es anders auch sein, taucht auch schon die erste Leiche auf... Die Verbrecherjagd rund um die Straßen in Lissabon geht weiter. Band 1 und 2 sollte bekannt sein, bevor ihr dieses Buch lest, da die Bücher aufeinander aufbauen. Charaktere: Die Charaktere des Buches sind wieder rundum gelungen und sind mir sympathisch. Die Verbrecher sind mir natürlich nicht sympathisch, aber das ist ja wohl klar. Cover und Aufmachung des Buches: Das Cover und die Aufmachung des Buches hat mir wieder richtig gut gefallen. Auf dem Cover sieht man einen dritten Ausschnitt von der Stadt Lissabon. Es passt perfekt zu den anderen zwei Bänden: Portugiesisches Erbe und Portugiesische Rache. Vorne und hinten um der Klappe findet man zwei Städtekarten von Lissabon, wo die Schauplätze des Buches markiert ist, damit man weiß wo was liegt. Finde ich eine tolle Idee. Schreibstil: Der Schreibstil war wieder sehr locker, leicht, angenehm und mehr als spannend, sodass das Buch innerhalb kürzester Zeit durchgelesen war. Man taucht von Anfang bis Ende in die Geschichte ab und taucht erst wieder auf, als das Buch zu Ende gelesen ist. Einfach nur total spannend, so wie ein Krimi eben sein muss. Meine Meinung: Zum nunmehr schon dritten male streifen wir gemeinsam mit Henrik Falkner, durch die Straßen von Lissabon und versuchen das nächste Verbrechen aufzudecken. Es geht dieses mal aber nicht nur an die Ecken wo bekannt sind, durch den Tourismus, sondern auch in verborgene Ecken, die eher etwas abgelegen sind, sodass man Lissabon immer ein bisschen besser kennen lernt. Dieser dritte Band endet wieder mit einem fiesen Cliffhanger, der einem traurig zurücklässt, der aber auch sehr neugierig auf den vierten Band der Lissabon Krimi Reihe macht. Es hat mir wieder richtig Freude gemacht Henrik Falkner bei seinen Recherchen und der dazugehörigen Verbrecherjagd zu begleiten. Es war durchweg totale Spannung vorhanden und habe mit gerätselt und mit gefiebert, das der Fall geklärt wird. Ich kann einfach nur verdiente 5 Sterne an das Buch und seine Geschichte vergeben. Danke für die spannenden Lesestunden lieber Luis Sellano. Mach weiter so.