Die Festung der tausend Speere

Roman

Imperium-Saga Band 3

Anthony Riches

(3)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Die Festung der tausend Speere

    Blanvalet

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Blanvalet

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

»Anthony Riches ist ein Meister seines Genres!« The Times

Die römischen Legionen haben die britannischen Barbarenhorden von Häuptling Calgus vernichtend geschlagen. Doch zuvor konnte Calgus den römischen Befehlshaber erschlagen und fliehen. Marcus Valerius, genannt Zwei-Klingen, folgt dem Häuptling, um den Tod seines Freundes zu rächen. Dabei ahnt er nicht, dass er selbst gejagt wird. Der Vater eines Verräters, den Marcus Valerius getötet hat, sinnt auf Rache und hat ihm Meuchelmörder hinterhergesandt. Tief im Feindesland treffen Jäger und Gejagte endlich aufeinander. Ein Kampf um Leben und Tod beginnt ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.05.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783641212667
Verlag Random House ebook
Originaltitel Fortress of Spears (Empire 3)
Dateigröße 1877 KB
Übersetzer Wolfgang Thon
Verkaufsrang 11683

Weitere Bände von Imperium-Saga

Buchhändler-Empfehlungen

Eva-Regina Richter, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Die Saga um Marcus geht weiter. Machtkämpfe unter Römern und den Britanniern bescheren ihm manch riskanten Einsatz. Und seine persönlichen Feinde auch. Ein Muss für alle Fans.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Muenster

Spannende Fortsetzung der Saga. Mir etwas zu viele Kampfszenen und zu wenig Inhalt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Richtig gut!
von Laura am 05.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wer sich für Geschichte, besonders für die Römer und den Hadrianswall interessiert, der sollte diese Reihe lesen. Anthony Riches hat einen flüssigen Schreibstil und ermöglicht ein Eintauchen in die damalige Zeit!


  • Artikelbild-0