Warenkorb

Play to Live - Der Cyber-Clan

Roman

Play to Live Band 2

Die nahe Zukunft: In Russland entschließen sich immer mehr Menschen, der Wirklichkeit den Rücken zu kehren. Sie klinken sich in Virtual-Reality-Games ein, in denen sie von nun an ein digitales ewiges Leben haben. Max ist so ein Perma-Player, und zunächst ist es das Paradies. Doch schon bald dämmert den Playern, dass die Regierungen der alten Wirklichkeit ihre Augen auf die Ressourcen und Möglichkeiten der Game-Welten geworfen haben und dafür über Leichen gehen. Max und seine Mitstreiter müssen als Clan zusammenhalten – oder sterben ...

Portrait
Dmitry Rus ist ein junger russischer Autor, dessen Romane den russischen Buchmarkt in Windeseile eroberten, und mit ihnen ein neues literarisches Genre begründete: »LitRPG« – ein Mix aus Science Fiction, Fantasy und Online Rollenspielen. Das erste Buch seiner Romanreihe PLAY TO LIVE machte ihn über Nacht zum Bestseller-Autor.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 10.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-31908-0
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 20,8/13,5/4 cm
Gewicht 556 g
Originaltitel The Clan - Play to Live Book 2
Übersetzer Christiansen & Plischke
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,99
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Play to Live

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Max, aka Laith steht inmitten Konflikts der AlterWorld auf ewig erschüttern könnte...

Mario Lindemann, Thalia-Buchhandlung Lutherstadt Eisleben

Gerade den Fängen der Waldkatzen entkommen, versucht Max alles um seinen gepeinigten Waffenbruder Cryl zu befreien. Mit Hilfe der Veteranen, die ein Konsortium aus mehreren Clans ins Leben gerufen haben, und den Halsabschneidern der Dunkelelfen, versuchen sie den Einfluss und die Macht der Waldkatzen und auf lange Sicht - den der Alten - zu brechen. Und Schuld daran ist seine Erfindung: Ein Tabakersatz für AlterWorld...und jede Fraktion weiß um den Wert einer solchen Erfindung...

M. Gotsch, Thalia-Buchhandlung Dessau-Roßlau

Sehr unterhaltsame Lektüre für MMorpg und Sword Art Online Fans !

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
7
1
0
0
0

Ich liebe diese Reihe!
von Sa aus Essen am 11.12.2019

Max wächst in seiner Rolle von Kapitel zu Kapitel. Während es im ersten Band mehr dadrum ging sich in die Spielwelt einzufinden, die Thematik zu erläutern und seinen Charakter zu erkunden, geht es im zweiten Band tiefer in die Materie. Max etabliert sich durch seine cleveren Einfälle und hebt sich von den anderen Spielern ab... Max wächst in seiner Rolle von Kapitel zu Kapitel. Während es im ersten Band mehr dadrum ging sich in die Spielwelt einzufinden, die Thematik zu erläutern und seinen Charakter zu erkunden, geht es im zweiten Band tiefer in die Materie. Max etabliert sich durch seine cleveren Einfälle und hebt sich von den anderen Spielern ab, indem er die Gunst der Götter an sich bindet. Schade das der Verlag aktuell nicht plant, die anderen Teile zu übersetzen. Ich würde mir das wirklich sehr wünschen! :D

Super Zweiter Teil.
von einer Kundin/einem Kunden aus Osterholz-Scharmbeck am 04.11.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Liebevoll gestaltete Charakter wachsen einem Immer mehr an Herz. Fasziniert Gestaltet Welt. Die sich verändert und Wächst. Ich kann es nur Jedem empfehlen der Sich in Spielen selbst verlieren Möchte. Dmitry Rus hat uns ein Tor so nahe wie Möglich geschaffen. Nur leider Scheint es das die Serie Play to Live nicht weiter... Die Liebevoll gestaltete Charakter wachsen einem Immer mehr an Herz. Fasziniert Gestaltet Welt. Die sich verändert und Wächst. Ich kann es nur Jedem empfehlen der Sich in Spielen selbst verlieren Möchte. Dmitry Rus hat uns ein Tor so nahe wie Möglich geschaffen. Nur leider Scheint es das die Serie Play to Live nicht weiter ins Deutsche übersetzt wird. Was meines Erachtens wirklich ein Trauerfall ist.

Rezension zu "Play to Live - Der Cyber Clan"
von Zsadista am 26.11.2018

Max ist jetzt in der realen Welt wirklich an seiner Krankheit gestorben und lebt in dem virtuellen Fantasy Rollenspiel „AlterWorld“ weiter. Es könnte jetzt alles so schön sein, doch auch in der virtuellen Welt läuft nicht alles so, wie es die Entwickler geplant hatten. Plötzlich werden die NPC’s intelligent und treffen eigen... Max ist jetzt in der realen Welt wirklich an seiner Krankheit gestorben und lebt in dem virtuellen Fantasy Rollenspiel „AlterWorld“ weiter. Es könnte jetzt alles so schön sein, doch auch in der virtuellen Welt läuft nicht alles so, wie es die Entwickler geplant hatten. Plötzlich werden die NPC’s intelligent und treffen eigene Entscheidungen. Das Spiel scheint nicht mehr ganz unter Kontrolle zu sein. Außerdem wird die Welt auch langsam voller. Immer mehr Menschen entscheiden sich, ihr reales Leben aufzugeben und für immer in dem Spiel zu bleiben. Max steigt in dem Spiel schnell auf. Er bekommt extra Quests und wird ein gefragter Mitspieler. Doch nicht jedem gefällt, das Max so ein guter Spieler ist. Schnell zieht er einige Neider und Missgünstige an, die ihn gerne fallen sehen würden. „Play to Live – Der Cyber-Clan“ ist der zweite Teil des MMORPG Romans über Max aus der Feder des Autors Dmitry Rus. Auch beim zweiten Teil finde ich das Cover wieder sehr gelungen. Auch der Aufbau des Inhaltes gefällt mir gut. Am Ende findet man wieder Erklärungen zu verschiedenen Begriffen aus dem Roman. Da ich aber eine Suchtzockerin von „Lineage2“ war, sind mir alle Begriffe bekannt und ich musste nichts nachlesen. Der Schreibstil ist wie im ersten Band, einfach genial. Ich bin regelrecht durchgerauscht. Und wieder juckte es mir in den Fingern, an den PC zu rennen und selbst wieder zu zocken. Ich brauch eigentlich gar nicht viel zu sagen. Ich kann nur positiv über den zweiten Band reden, so wie vom ersten Teil schon. Für Gamer wohl echt genial, für Nicht-Gamer dürfte das ganze etwas schwieriger werden. Kurz und gut, das Buch ist genial! Der Inhalt spannend, die Figuren genial, die Welt gut durchdacht und überhaupt. Also, mir hat es gefallen und ich freue mich schon auf den nächsten Band.