Schlank mit Darm Kochbuch

100 Rezepte für eine gesunde Darmflora

Michaela Axt-Gadermann

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

20,00 €

Accordion öffnen
  • Schlank mit Darm Kochbuch

    Südwest

    Sofort lieferbar

    20,00 €

    Südwest

eBook (ePUB)

15,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Dauerhaft schlank mit 100 darmgesunden Rezepten

Der menschliche Darm enthält mehr Bakterien als die Milchstraße Sterne hat. Ihre Zusammensetzung entscheidet darüber, ob wir mühelos schlank bleiben oder immer wieder mit den Pfunden zu kämpfen haben. Die 100 leckeren Rezepte in diesem Buch bauen auf das zertifizierte und von den Krankenkassen anerkannte "Schlank mit Darm"-Ernährungskonzept auf. Die darin enthaltenen Zutaten vermehren die Schlankmacher-Bakterien im Darm. Ergebnis: eine optimale Nahrungsverwertung und eine nachhaltig auf "schlank" programmierte Darmflora.

Ausstattung: ca. 80 Farbfotos

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 05.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-517-09643-8
Verlag Südwest
Maße (L/B/H) 24,6/20,3/2 cm
Gewicht 830 g
Abbildungen ca. mit 80 Farbfotos
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 83195

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Abwechslungsreiche Rezpete
von vielleser18 aus Hessen am 21.03.2018

Im Südwestverlag sind von der Autorin schon mehrere Romane unter dem Motto "Schlank mit Darm" erschienen. Das "Schlank mit Darm"-Buch, das "Schlank mit Darm-6 -Wochen-Programm", sowie "Schlau-mit-Darm" und "Schön mit Darm". Die anderen Bücher waren mir vorher nicht bekannt. Im vorliegenden Kochbuch gibt die Autorin eine locke... Im Südwestverlag sind von der Autorin schon mehrere Romane unter dem Motto "Schlank mit Darm" erschienen. Das "Schlank mit Darm"-Buch, das "Schlank mit Darm-6 -Wochen-Programm", sowie "Schlau-mit-Darm" und "Schön mit Darm". Die anderen Bücher waren mir vorher nicht bekannt. Im vorliegenden Kochbuch gibt die Autorin eine lockere Einführung im Vorwort und erklärt auf 22 Seiten warum es so wichtig ist, dass man beim Essen auch, oder ganz besonders auf seine Darmflora achten sollte. Was wichtig ist und welche Ernährung oder welches Verhalten schadet. Was bezwecken eigentlich die Darmbakterien ? Und was mögen sie am liebsten ? Was macht die Bakterien "glücklich" und woher bekomme ich diese "Glücklichmacher"? Was gibt es für Schutzstofflieferanten ? Dazu gibt es weitere Ernährungstipps. Alles verständlich erklärt. Nicht zu auschweifend, sondern gut zusammengefaßt. Die Rezpete sind unterteilt in die Kategorien Frühstück & Snacks, Suppen & Salate, Fleich & Geflügel, Fisch, Gemüse. Bei den meisten Rezepten gibt es keine allzu außergewöhnlichen oder abstrakten Zutaten, sie sind von der Zubereitung relativ einfach. Einige habe ich schon ausprobiert und sie sind einfach nachzukochen und schmecken. Bei einigen, wenigen Rezepten wird auf etwas außergewöhnliches gesetzt, so z.B. Topinambur oder Pastinaken (die beiden musste ich erst nachgoogeln, weil ich sie noch nie zubereitet hatte und sie mir nicht geläufig waren) oder auch zu dem in 4-5 Rezpeten erwähnten Madena Darmkur Pulver hätte ich mir mehr Informationen gewünscht. Da ich aber die anderen Bücher der Autorin nicht kenne, könnte es sein, dass dort mehr auf diese Prokukte eingegangen wird. Dabei unterstützen diese Rezepte nicht nur eine gesunde Darmflora, sorgen dafür, dass Entzündungen im Körper bekämpft werden oder gar nicht erst entstehen und zielen auch auf eine gesunde Gewichtsabnahme. Denn auch bei einer Diät - oder gerade bei einer Diät - ist es wichtig was man isst. Und diese Rezepte sorgen für eine abwechslungsreiche, gesunde und vor allem geschmacksintensive Ernährung. Ein Rezeptbuch, bei dem bei dem es zu den meisten Rezepten sehr schöne Bilder gibt, eine Zutatenliste für 4 Personen und eine gut gegliederte Zubereitungsanleitung. Ergänzend gibt es Informationen zu Kalorien, Eiweiß-, Fett-, Kohlenhydrat- und Ballaststoffmengen pro Person. Alles in allem ein Kochbuch mit abwechslungsreichen Rezepten mit niedrigem Schwierigkeitsgrad, ergänzt mit verständlichen Erklärungen warum es so wichtig ist auf seine Darmkultur zu achten.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4