Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Weisheit der Trottellumme

Was wir von Tieren lernen können

(3)
Können Ohrenquallen uns den Aufbau des Universums erklären? Was wissen Trottellummen über Kierkegaards Sprung in den Glauben? Bringt uns das Känguru Jean-Jacques Rousseau näher? Und besteht die Tapferkeit der Löwenmännchen womöglich darin, dass sie so viel schlafen?

In einunddreißig so lehrreichen wie komischen philosophischen Betrachtungen geht Florian Werner der Frage nach, was wir von Tieren lernen können. Die erstaunliche Erkenntnis: Schaf, Kamel und Axolotl wissen weitaus mehr über Fragen der Moral, der Gesellschaft, der Politik und des guten Lebens, als wir uns träumen lassen. Wenn wir die Menschen verstehen wollen, müssen wir die Tiere fragen.

Rezension
»Was weißt der Specht? Was weißt die Radlerspinne? Was hofft das Hähnchen? Florian Werner belegt mit seinem Bestiarium: Tiere haben Antworten parat, nach denen Philosophen lange suchen müssen.«
Portrait
Florian Werner, 1971 in Berlin geboren, ist promovierter Literaturwissenschaftler, spielt Fußball in der Deutschen Autorennationalmannschaft, lehrt als Gastdozent an verschiedenen Hochschulen und arbeitet für den Hörfunk. Seine Bücher, darunter Die Kuh. Leben, Werk und Wirkung (2009) und Schnecken. Ein Portrait (2015), wurden u.a. ins Englische, Spanische und Japanische übersetzt und mehrfach ausgezeichnet, etwa als "Wissenschaftsbuch des Jahres“ und mit dem "Literaturpreis Umwelt“ des Landes Brandenburg. Zuletzt erschien Die Weisheit der Trottellumme – Was wir von Tieren lernen können bei Blessing (2018).
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 200 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783641223991
Verlag Karl Blessing Verlag
Dateigröße 5975 KB
Verkaufsrang 39.435
eBook
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Daniel Thiele, Thalia-Buchhandlung Hamm

Ein Buch, dass nicht nur informiert, sondern auch zum Denken anregt. Die Verbindung von Biologie und Philosophie ist gelungen und erzählerisch gut umgesetzt. Eine echte Entdeckung! Ein Buch, dass nicht nur informiert, sondern auch zum Denken anregt. Die Verbindung von Biologie und Philosophie ist gelungen und erzählerisch gut umgesetzt. Eine echte Entdeckung!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

ich hätte mir weniger Philosophie und mehr Biologie gewünscht...
von einer Kundin/einem Kunden am 12.06.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Meine Meinung: Das Buch sprang mir aufgrund des Titels ins Auge, da ich gerade über die Trottellumme etwas gelesen und ich ehrlich gesagt vorher noch nie von diesem Tier gehört hatte. Ich habe das Buch auf jeden Fall aufgrund des Untertitels ?Was wir von Tieren lernen können? lesen wollen, da ich... Meine Meinung: Das Buch sprang mir aufgrund des Titels ins Auge, da ich gerade über die Trottellumme etwas gelesen und ich ehrlich gesagt vorher noch nie von diesem Tier gehört hatte. Ich habe das Buch auf jeden Fall aufgrund des Untertitels ?Was wir von Tieren lernen können? lesen wollen, da ich diese Thematik sehr interessant finde. Ich habe das Buch jedoch bezüglich des philosophischen ?Einschlags? unterschätzt. Ich war davon ausgegangen und hatte gehofft, dass ich mehr biologische und spannende, mir noch unbekannte Fakten, geliefert bekomme. Für mein Verständnis waren die Überlegungen zu oft zu tiefgehend. Lehrreich sind die einzelnen Kapitel schon, aber mir teilweise auch in den Fragen zu ?abgehoben?. Komisch fand ich die Berichte/Erklärungen und Fragen nur sehr selten. Aus diesem Grund ist mir das Lesen auch nicht immer leicht gefallen. Bei manchen Tieren war es einfacher, diese Kapitel lasen sich flüssiger, angenehmer, aber es gab auch Tiere, da zog sich das Kapitel sehr lang. Fazit: Ich bewundere den Autor für seine Gedanken, seine Fragestellungen und auch seine doch zum Teil sehr philosophischen Antworten und Überlegungen. Für mich war das Buch nicht immer eine leichte und dadurch angenehme Lektüre, obwohl ich mich sehr gerne mit der Tierwelt beschäftige und gerne etwas Neues lerne. Auf jeden Fall regt das Buch zum Nachdenken an: über sich selbst, über die Gesellschaft, aber auch über die Intelligenz der Tiere. Lest doch mal ein Kapitel in der Leseprobe und entscheidet selbst, ob das Buch etwas für euch ist!

Absolut lesenswert!
von einer Kundin/einem Kunden aus Jüchen am 18.04.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

In ?Die Weisheit der Trottellumme? erzählt Florian Werner auf sehr einfühlsame Weise wundervolle Geschichten diverser Tiere und verbindet in seinen Anekdoten Information mit philosophischen Ansätzen und Lebensweisheiten. Ich fand die einzelnen Kapitel durchweg ziemlich interessant, manches Mal witzig, teils aber auch berührend und nachdenklich stimmend. Florian Werner schafft es... In ?Die Weisheit der Trottellumme? erzählt Florian Werner auf sehr einfühlsame Weise wundervolle Geschichten diverser Tiere und verbindet in seinen Anekdoten Information mit philosophischen Ansätzen und Lebensweisheiten. Ich fand die einzelnen Kapitel durchweg ziemlich interessant, manches Mal witzig, teils aber auch berührend und nachdenklich stimmend. Florian Werner schafft es meiner Meinung nach durch seinen Erzählstil immer wieder, eine intensive Bindung zwischen Leser und Inhalt zu erzeugen und man kann während der Lektüre förmlich in die Welt der jeweiligen Protagonisten eintauchen. Ob Orca, Fliege, Igel, Fledermaus oder Krokodil und Känguru ? in jedem Kapitel erweckt Florian Werner das jeweilige Tier zum Leben und verpasst den Protagonisten einen spürbaren Charakter. Und siehe da: Man kann als Mensch womöglich noch Vieles von den Tieren lernen! Obwohl die Geschichten des Autors eher leicht daher erzählt wirken, sind sie mir wegen der Intensität an vielen Punkten unter die Haut gegangen. Die Mischung aus Denkanstoß und Info ist Florian Werner (wie ich finde) sehr gut gelungen. Zudem gefiel mir, dass die einzelnen Kapitel kurz gehalten und so auch gut zwischendurch zu lesen sind. Insgesamt ein schönes Buch, das ich absolut empfehlen kann! Beide Daumen hoch und 5 Sterne.