Warenkorb

Jetzt Thalia Classic-Mitglied werden und das Lesen fördern

Die Geschichte des Wassers

Roman

Norwegen, 2017. Die fast 70-jährige Umweltaktivistin Signe begibt sich auf eine riskante Reise: Mit einem Segelboot versucht sie die französische Küste zu erreichen. An Bord eine Fracht, die das Schicksal des blauen Planeten verändern kann.

Frankreich, 2041. Eine große Dürre zwingt die Menschen Südeuropas zur Flucht in den Norden, es ist längst nicht genug Trinkwasser für alle da. Doch bei dem jungen Vater David und seiner Tochter Lou keimt Hoffnung auf, als sie in einem vertrockneten Garten ein uraltes Segelboot entdecken. Signes Segelboot.

Virtuos verknüpft Maja Lunde das Leben und Lieben der Menschen mit dem, woraus alles Leben gemacht ist: dem Wasser. Ihr neuer Roman ist eine Feier des Wassers in seiner elementaren Kraft und ergreifende Warnung vor seiner Endlichkeit.

Portrait
Maja Lunde wurde 1975 in Oslo geboren, wo sie auch heute noch mit ihrer Familie lebt. Ihr Roman "Die Geschichte der Bienen" wurde mit dem norwegischen Buchhändlerpreis ausgezeichnet und sorgte auch international für Furore. Das Buch stand monatelang auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste und wurde in 30 Länder verkauft. "Die Geschichte des Wassers" ist der zweite Teil ihres literarischen Klima-Quartetts, das sich mit den Folgen menschlichen Handelns für die Natur beschäftigt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 19.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-75774-9
Verlag btb
Maße (L/B/H) 20,4/13,6/4 cm
Gewicht 570 g
Originaltitel Blue
Abbildungen 1 schwarzweisse Abbildungen
Übersetzer Ursel Allenstein
Verkaufsrang 2983
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Dana Rotter, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Wie schon bei "Die Geschichte der Bienen" hat die Autorin ein aktuelles und brisantes Umweltthema aufgegriffen und geschickt in einem spannenden Roman verarbeitet. So sehr wie mit den Bienen, konnte Maja Lunde mit der Geschichte des Wassers aber nicht überzeugen.

Umweltaufklärung mit Krimi-Charakter

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Dresden

In den letzten Sommern haben wir der Dürre tiefer als je zuvor in die Augen geblickt. Süßwasserknappheit bahnt sich auch jetzt schon auf vielen Teilen der Welt an. Maja Lunde strickt diesen Faden weiter und landet in einem partiellen Zukunftsroman, der uns zum Nachdenken anregt. Sie verknüpft die Geschichte einer Klimaaktivistin, die sich für die Rettung der Gletscher einsetzt mit der Geschichte einer jungen Familie, die in der Zukunft um ihr Überleben käpft. Verbunden werden sie durch ein Schiff und das Wasser, das den Mittelpunkt ihres/des Lebens darstellt. Mir hat dieses Buch Angst gemacht, weil es nicht nur reine Fakten über den Klimawandel niederschreibt, sondern weil es die potenziell mögliche Folgen für unsere Lebenswelt wiederspiegelt. Es fordert aber auch auf, den (für mich vor allem emotionalen) Kampf gegen die Ignoranz des Kapitalismus nicht aufzugeben. Ein sehr wichtiges Buch!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
172 Bewertungen
Übersicht
84
63
19
5
1

Die geschichte des wassers
von einer Kundin/einem Kunden am 10.10.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

von Maja Lunde; ebenso wie deren "Geschichte der Bienen" --- hoch interessant, lesenswert !!!

von einer Kundin/einem Kunden am 27.09.2019
Bewertet: anderes Format

Schockiernde Geschichte, wird bald Realität werden. Tolles Buch.

Eine Geschichte die berührt und einen zum Nachdenken anregt
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 18.09.2019
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Maja Lunde hat eine Geschichte geschrieben, die einen ab der ersten Seite tief in die Handlung eintauchen lässt, sodass man das Buch kaum noch weglegen kann. Die Autorin schreibt in einem exakt gewähltem Ton, der einen zum Nachdenken anregt. Besonders nach den heißen Sommern der letzten Jahre lässt sich sagen, dass hier ein hoch... Maja Lunde hat eine Geschichte geschrieben, die einen ab der ersten Seite tief in die Handlung eintauchen lässt, sodass man das Buch kaum noch weglegen kann. Die Autorin schreibt in einem exakt gewähltem Ton, der einen zum Nachdenken anregt. Besonders nach den heißen Sommern der letzten Jahre lässt sich sagen, dass hier ein hochaktuelles Thema in einen klugen Roman verpackt wurde, für den ich nur meine absolute Leseempfehlung aussprechen kann.