Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Grenzenlos

Addicted to you 4 - Roman

Addicted to You Band 4


Endlich – die lang ersehnte Fortsetzung der Bestsellerserie!



Als Olivia Cash Davenport heiratet, ist es für sie als ob ein Traum wahr werden würde. Cash ist alles, was sie immer haben wollte und alles, was sie im Leben braucht – verpackt in einem unwiderstehlichen Lächeln und rabenschwarzen Augen. Seit sie ihren Traummann gefunden hat, dachte sie, dass ihr gemeinsames Leben sich wie ein Märchen entwickeln würde. Und für eine Weile war dem auch so. Bis zu dem Moment, als sie herausfindet, dass eine Frau aus Cashs Vergangenheit, ihm das Eine geben kann, das Olivia verwehrt bleibt – ein Kind ...

Portrait
Michelle Leighton wurde in Ohio geboren und lebt heute im Süden der USA, wo sie den Sommer über am Meer verbringt und im Winter regelmäßig den Schnee vermisst. Leighton verfügt bereits seit ihrer frühen Kindheit über eine lebendige Fantasie und fand erst im Schreiben einen adäquaten Weg, ihren lebhaften Ideen Ausdruck zu verleihen. Sie hat unzählige Romane geschrieben. Derzeit arbeitet sie an weiteren Folgebänden, wobei ihr ständig neue Ideen, aufregende Inhalte und einmalige Figuren für neue Buchprojekte in den Sinn kommen. Lassen sie sich in die faszinierende Welt von Michelle Leighton entführen – eine Welt voller Überraschungen, ausdrucksstarken Charakteren und trickreichen Wendungen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 10.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-54595-3
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,8/11,8/3 cm
Gewicht 283 g
Originaltitel Always with You (Addicted to you 4)
Übersetzer Kerstin Winter
Verkaufsrang 55721
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Addicted to You

  • Band 1

    38839746
    Atemlos / Addicted to You Bd. 1
    von M. Leighton
    (31)
    Buch
    9,99
  • Band 2

    37822244
    Schwerelos / Addicted to You Bd. 2
    von M. Leighton
    (19)
    Buch
    9,99
  • Band 3

    37822386
    Bedingungslos / Addicted to You Bd. 3
    von M. Leighton
    (13)
    Buch
    8,99
  • Band 4

    87300304
    Grenzenlos
    von M. Leighton
    (7)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Grenzenlos

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Obwohl es in Cash und Olivias Leben einige drastische Änderungen gibt, ist doch immer klar das es für Cash immer nur die eine Frau geben wird. Die Liebe der beiden ist unzerstörbar, auch wenn ihnen einige große Hürden in den Weg gelegt werden. Manche Szenen brechen einem fast das Herz und man kann den Schmerz und die Angst von Olivia nachvollziehen. Trotzdem hat sie ein riesiges, freundliches Herz. Und auch die Freude von Cash ist toll zu erleben. Alles in allem war das Buch etwas unnötig, da die beiden eigentlich eine tolle, abgeschlossene Geschichte hatten. Aber es ist ein netter Zusatzband, der ein wenig dramatisch aber auch romantisch zu lesen ist.

Manja Berg, Thalia-Buchhandlung Wildau

Eine gelungene Fortsetzung. Olivia hat mit der Heirat alles was sie sich wünschte doch eins fehlt um das Glück perfekt zu machen. Ein Kind. Doch genau das hat Cash Vergangenheit.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
3
2
2
0
0

Der krönende Abschluss einer mitreißenden Reihe rund um die Davenports!
von Blubb0butterfly am 15.04.2019

OLIVIA 23. Dezember Ich lasse mich an den Wasserkasten sinken und starre frustriert auf das Plastikstäbchen, das ich in der Hand halte. Negativ. Wieder nichts. Am liebsten würde ich es Cash gar nicht sagen. Natürlich wird er mich liebevoll trösten und in den Arm nehmen, wie er es jedes Mal tut, wenn der Test negativ ausfäl... OLIVIA 23. Dezember Ich lasse mich an den Wasserkasten sinken und starre frustriert auf das Plastikstäbchen, das ich in der Hand halte. Negativ. Wieder nichts. Am liebsten würde ich es Cash gar nicht sagen. Natürlich wird er mich liebevoll trösten und in den Arm nehmen, wie er es jedes Mal tut, wenn der Test negativ ausfällt, aber ich weiß genau, dass er enttäuscht sein wird, auch wenn er versucht, es mich nicht spüren zu lassen. Wer einmal gehört hat, mit welcher Begeisterung er sich ausmalt, eigene Kinder zu haben, weiß, wie traurig er sein muss, dass wir ein ums andere Mal versagen. Dass ich ein ums andere Mal versage. Eckdaten Addicted to You-Reihe Band 4 Heyne Verlag (Verlagsgruppe Random House) Roman ISBN: 978-3-453-54595-3 334 Seiten + 2 Seiten Buchvorstellungen Übersetzung: Kerstin Winter 2018 Cover Es passt sich wieder der Reihe an. Ich finde es eher durch die Umrandung und den Titel auffällig, alles andere ist eher unscheinbar. Inhalt „Cash öffnet geschickt den Knopf des Hemds, das ich trage – sein Hemd -, und schiebt es mir von den Schultern. Im Augenblick fühle ich mich nicht besonders sexy, aber das brauche ich ihm nicht zu sagen. Ich weiß sehr gut, dass er es spürt; er zeigt es mir mit der Art, wie er mich anfasst, wie er mich liebt, wie er mich küsst. Er behandelt mich so behutsam, als könnte ich zerbrechen. Cash kann im Bett sehr wild und grob sein, und obwohl er stets vor allem meine Lust im Blick hat, glaube ich manchmal, dass er mich über die Grenze dessen, was ich ertragen kann, hinausbringen will. Doch Cash kennt meinen Körper anscheinend besser als ich selbst; er spielt darauf wie auf einem Instrument, das er meisterhaft beherrscht. Und ich nehme ihn willig in mir auf, nehme alles, was er mir zu geben hat, und schwelge in jeder Spielart seiner Aufmerksamkeit. Jeder Augenblick mit ihm ist pure Wonne und herrlich verdorbenes Vergnügen. Doch es gibt auch Momente wie diese, in denen er sich mir durch seine Liebkosungen mitteilt, in denen jeder Streich seiner Zunge, jeder Stoß seiner Hüften sagt, dass er mich liebt, dass er mich braucht, dass er nicht ohne mich sein will. Und als ich schließlich erschlafft in seinen Armen liege und mich kaum noch regen kann, vermittelt mir jeder schmetterlingszarte Kuss auf meiner Haut, dass alles gut gehen wird.“ Autorin Michelle Leighton wurde in Ohio geboren und lebt heute im Süden der USA, wo sie den Sommer über am Meer verbringt und im Winter regelmäßig den Schnee vermisst. Leighton verfügt bereits seit ihrer frühen Kindheit über eine lebendige Fantasie und fand erst im Schreiben einen adäquaten Weg, ihren lebhaften Ideen Ausdruck zu verleihen. Sie hat unzählige Romane geschrieben. Derzeit arbeitet sie an weiteren Folgebänden, wobei ihr ständig neue Ideen, aufregende Inhalte und einmalige Figuren für neue Buchprojekte in den Sinn kommen. Meinung Endlich! Das lang ersehnte große Finale dieser Reihe! :D Ich bin wirklich sehr gespannt, wie es enden wird. Neulingen empfehle ich sehr, von Band 1 ab zu lesen, damit die gesamte Geschichte verständlich wird. ;) Das Traumpaar Olivia und Cash versuchen seit einer Weile schwanger zu werden, aber es will nicht so richtig klappen. Vor allem Olivia fühlt sich dabei wie eine Versagerin, weil sie denkt, dass es nur an ihr liegen kann. Obwohl Cash ihr all seine Liebe schenkt und sie beruhigt, ist sie tief in ihrem Inneren verunsichert und traurig. Deshalb trifft sie auch die plötzliche Nachricht, dass er mit einer anderen Frau ein gemeinsames Kind sehr. Auch wenn sie äußerlich gefasst wirkt, kann man durchaus verstehen, wie sie sich fühlen muss. Cash tut alles, um ihr zu zeigen, dass sie das Wichtigste in seinem Leben ist und dass das Kind, falls es wirklich von ihm sein sollte, nichts an dieser Tatsache ändern wird. Auch für ihn ist die Situation nicht einfach, aber er würde alles für sie tun. Dieser Band ist viel emotionaler als die Vorgänger und taucht mehr in die Tiefe der Figuren. Zu einem perfekten Glück fehlt den beiden noch ein Baby, um das Familienglück abzurunden, aber das scheint kein leichter Weg zu sein. Dass seine Ex etwas zu verbergen hat, ist von Anfang an klar. Aber mit dieser Enthüllung hätte ich auf keinen Fall gerechnet. Das Ende hat mich letztlich nochmal ziemlich überrascht. Ein perfektes Ende für diese wunderbare Familie, die letzendes doch noch zu ihrem Glück gefunden haben! Ich kann die Reihe nur empfehlen! :D Ich habe diese beiden Figuren direkt vom ersten Band an in mein Herz geschlossen! von

Eine lohnenswerte Fortsetzung
von Amorem namque Librorum am 09.11.2018

Hach, als ich gesehen habe, dass es einen vierten Teil geben wird musste ich ihn einfach lesen. Ich mochte schon die ersten 3 Teile der Bücher sehr und Olivia & Cash sind meine Lieblinge gewesen, daher freute ich mich sehr wieder in die Welt der Davenports abzutauchen. M. Leighton überzeugt hier wieder durch ihren flüssig fesse... Hach, als ich gesehen habe, dass es einen vierten Teil geben wird musste ich ihn einfach lesen. Ich mochte schon die ersten 3 Teile der Bücher sehr und Olivia & Cash sind meine Lieblinge gewesen, daher freute ich mich sehr wieder in die Welt der Davenports abzutauchen. M. Leighton überzeugt hier wieder durch ihren flüssig fesselnden Schreibstil & trotz dass das letzte mal lesen der Reihe einige Jahre zurück liegt konnte ich wieder ohne Probleme in die Welt eintauchen. Cash & Olivia wirken in diesem Teil reifer. Man merkt, dass sie erwachsen geworden sind und der einstige Bad Boy ist zwar ruhiger geworden, dennoch hat er von seinem alten Charme nicht viel eingebüßt. Er ist immer noch der Familienmensch aus den ersten Büchern der sich gut um seine liebsten kümmert. Die Liebe & Anziehung zwischen Liv & Cash ist auch immer noch spürbar und dank der Perspektivwechsel lbekommt man wieder einen guten Einblick. Die Geschichte ist doch sehr vorhersehbar aber dennoch habe ich die Zeit beim lesen genossen. Es ist eine tolle Geschichte und man trifft liebgewonnene Charaktere wieder und erlebt mit ihnen die ganze Gefühlspalette. Ich konnte mich hier sehr gut hineinversetzen. Für Fans der Reihe ein absolutes Muss, denn hier klären sich auch noch einige offene Fragen auf :) Daher absolut lohnenswert!

Ein lohnendes und wirklich süßes Wiedersehen mit den Davenports
von Sarah M. am 07.11.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Glücklich bis ans Ende ihrer Tage – genau das, war das Ziel als Olivia ihren Cash heiratete. Beinah alles ist perfekt, bis auf den Umstand, dass ihnen der Wunsch nah einem eigenen Kind verwehrt wird ... Und obwohl sie sich davon nicht unterkriegen lassen wollen, wird ihre Beziehung auf eine harte Probe gestellt, als eine Ex... Glücklich bis ans Ende ihrer Tage – genau das, war das Ziel als Olivia ihren Cash heiratete. Beinah alles ist perfekt, bis auf den Umstand, dass ihnen der Wunsch nah einem eigenen Kind verwehrt wird ... Und obwohl sie sich davon nicht unterkriegen lassen wollen, wird ihre Beziehung auf eine harte Probe gestellt, als eine Exfreundin von Cash vor der Türe steht – ausgerechnet mit seinem Kind! „Addicted to you – Grenzenlos“ ist der vierte Teil, der gleichnamigen Reihe von M. Leighton und ergänzt die Geschichte von Cash und Olivia. Es ist zwar schon eine Weile her seitdem ich die Reihe gelesen habe, dennoch wollte ich mit diesem Teil unbedingt nochmal zurück in die Welt der Davenports! Der Klappentext klang dabei sehr vielversprechend und ließ mich auf ein nettes Wiedersehen hoffen. Das Cover wirkt sehr vertraut und sinnlich und gliedert sich gut in die Reihe ein. Trotz mehrere Jahre Pause zwischen diesem und den ersten drei Büchern der Reihe, bin ich ganz gut in die Story hineingekommen. Der Schreibstil ist angenehm und locker. Abwechselnd erhält man Einblick in die Perspektiven von Cash und Olivia. Ich mochte sie zuvor schon sehr gerne, weshalb es mir leicht fiel, mich in sie hineinzuversetzen und ihre Story auf mich wirken zu lassen. Diese nimmt einen von Beginn an mit, auf ein kleines und gefühlvolles Abenteuer! Sowohl Cash als auch Olivia wirkten auf mich erwachsener. Er ist nicht mehr ganz der knallharte Bad Boy, als den man ihn kennenlernte, versprüht aber noch genug von seinem Charme. Ein liebevoller Ehemann zu sein, steht ihm total gut! Und ich liebe es, wie rührend er sich, um seine Frau und seine Liebsten kümmert. Olivia wirkte auf mich ganz wie eine junge und verantwortungsbewusste Frau, die einfach weiß, was sie will und auch nicht davor zurückschreckt die weiblichen Fans ihres Mannes ihrer Schranken zu verweisen. Ihren Kinderwunsch, die Hoffnung und die einhergehende Verzweiflung fand ich sehr authentisch dargestellt! Der erneute Einblick in die Geschichte von Cash und Olivia hat mir gut gefallen. Es wird emotional, packend und auch ein wenig dramatisch. Die Herausforderung, die ihnen bevorsteht, sorgt zwar für wenig Überraschung, ist dennoch nett verpackt und reißt einen mit. Mit zunehmendem Verlauf, fand ich diese zwar, recht vorhersehbar, dennoch musste ich unbedingt wissen, wie sich die Situation auflöst. Es gibt praktisch noch einmal ein Happy End nach der eigentlichen Geschichte, das süß und voller Gefühle steckt. Und natürlich erfährt man auch, wie es Cash' Bruder und seiner Frau so ergeht. „Grenzenlos“ ist für mich nicht nur ein Wiedersehen mit alten Bekannten, sondern vor allem ein unterhaltsamer und wirklich lohnender Zusatz, den ich mal eben so nebenbei verschlungen habe! ;) Ich vergebe 4 von 5 Sterne.