Warenkorb

Jetzt Thalia Classic-Mitglied werden und das Lesen fördern

Blutwette

Julia Durants neuer Fall

Der neue spannende Kriminalroman vom Bestseller-Garanten Andreas Franz/Daniel Holbe und der 18. Fall für die Frankfurter Kommissarin Julia Durant!
Frankfurt heute: Ein Sportler hat Selbstmord begangen. Scheinbar genoss er einen tadellosen Ruf, doch hinter der glänzenden Fassade tut sich nach seinem Ableben ein Abgrund auf: Drogen, Glücksspiel, hohe Schulden und eine bevorstehende Trennung. Julia Durant möchte diesen neuen Erkenntnissen auf den Grund gehen, doch ständig werden ihr Steine in den Weg gelegt.
Durch Zufall stößt sie auf einen Mord, der Jahre zuvor an einer Südeuropäerin begangen wurde, bei der Sein und äußerer Schein auch weit auseinanderzuklaffen schienen.
Gibt es einen Zusammenhang zwischen den beiden Toten? Und was hat die beiden verbunden?
Kriminelle Spannung pur!
Portrait
Andreas Franz’ große Leidenschaft war von jeher das Schreiben. Bereits mit seinem ersten Erfolgsroman JUNG, BLOND, TOT gelang es ihm, unzählige Krimileser in seinen Bann zu ziehen. Seitdem folgte Bestseller auf Bestseller, die ihn zu Deutschlands erfolgreichstem Krimiautor machten. Seinen ausgezeichneten Kontakten zu Polizei und anderen Dienststellen ist die große Authentizität seiner Kriminalromane zu verdanken. Andreas Franz starb im März 2011. Daniel Holbe, Jahrgang 1976, lebt mit seiner Familie in der Wetterau unweit von Frankfurt. Insbesondere Krimis rund um Frankfurt und Hessen faszinieren den lesebegeisterten Daniel Holbe schon seit geraumer Zeit. So wurde er Andreas-Franz-Fan – und schließlich selbst Autor. Als er einen Krimi bei Droemer-Knaur anbot, war Daniel Holbe überrascht von der Reaktion des Verlags: Ob er sich auch vorstellen könne, ein Projekt von Andreas Franz zu übernehmen? Daraus entstand die "Todesmelodie", die zu einem Bestseller wurde. Es folgten "Tödlicher Absturz", "Teufelsbande", Die Hyäne" und ""Der Fänger", die allesamt die vorderen Plätze der Sellerlisten eroberten.

Daniel Holbe, Jahrgang 1976, lebt mit seiner Familie im oberhessischen Vogelsbergkreis. Insbesondere Krimis rund um Frankfurt und Hessen faszinieren den lesebegeisterten Daniel Holbe schon seit geraumer Zeit. So wurde er Andreas-Franz-Fan - und schließlich selbst Autor. „Todesmelodie“, „Tödlicher Absturz“, „Teufelsbande“, „Die Hyäne“, "Der Fänger" und "Kalter Schnitt", in denen er die Figuren des früh verstorbenen Andreas Franz weiterleben ließ, waren Bestseller. Auch seine Kriminalromane "Giftspur" und "Schwarzer Mann" wurden auf Anhieb große Erfolge.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 20.08.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-52084-0
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18,8/12,3/3 cm
Gewicht 297 g
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 9390
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Elisa Behle, Thalia-Buchhandlung Leuna

Überzeugender Frankfurt-Krimi mit packender Story! Absolute Empfehlung!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Ein typischer Durant Krimi und ein Muss für alle Fans der Reihe.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
5
3
3
0
0

Spannung von der ersten bis zur letzten Seite
von einer Kundin/einem Kunden aus Pöcking am 05.08.2019

Hat mir sehr gut gefallen! Ich konnte das Buch drei Tage kaum aus den Händen legen. Danke an Daniel Holbe, der uns mit neuem Julia Durant-Stoff versorgt.

Spannend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Goldbach am 25.03.2019

Hat mir sehr gut gefallen!Ich fand das Buch sehr spannend,habe alle Andreas Franz Bücher gelesen und ich war echt begeistert. Freue mich schon auf den nächsten Julia Durant Krimi!

guter Julia-Durant-Krimi, aber nicht der Beste
von Beate am 20.02.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dies ist der 18. Fall der Julia-Durant-Reihe und ich bin etwas hin und her gerissen von dem Buch, das Daniel Holbe hier geschrieben hat. Es fing damit an, dass ich Startschwierigkeiten hatte und es dauerte, bis ich einen Durchblick hatte. Das liegt teils an dem für meinen Geschmack anfänglichen wirren Erzählstil, aber auch an d... Dies ist der 18. Fall der Julia-Durant-Reihe und ich bin etwas hin und her gerissen von dem Buch, das Daniel Holbe hier geschrieben hat. Es fing damit an, dass ich Startschwierigkeiten hatte und es dauerte, bis ich einen Durchblick hatte. Das liegt teils an dem für meinen Geschmack anfänglichen wirren Erzählstil, aber auch an den vielen Charakteren und an den zwei Erzählsträngen, die mich anfangs etwas irritiert hatten. Der Schreibstil ist dennoch gut zu lesen. Ich bewerte hier die Erstauflage und in der waren mir doch zu viele Fehler, als dass ich über sie hinwegsehen könnte. Im Gegensatz dazu war ich dann doch von der Geschichte gefesselt und konnte gut abtauchen. Insgesamt dennoch ein gutes Buch, das mich zwiegespalten zurücklässt. Von mir gibt es gute drei Sterne.