Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Die Verlorene

Thriller

(2)
Don't mess with Harry – Ermittler-Legende Harry Boschs 21. Fall: Im neuen Teil der Harry-Bosch-Serie des amerikanischen Thriller-Autors Michael Connelly geht es um eine millionenschwere Erbschaft mit folgenschweren Konsequenzen.

Harry Bosch, mittlerweile als Privatermittler tätig, soll den Erben des Milliardärs Whitney Vance finden: Der alte Mann hatte als Student ein Verhältnis mit einer Mexikanerin, die er auf Druck seines Vaters verließ, als die junge Frau schwanger wurde. Ein Leben lang hat Vance sich dafür geschämt, nun will er Wiedergutmachung leisten. Es versteht sich, dass kaum einer in seinem Umfeld von dieser Entwicklung begeistert ist. Harry Bosch ist klar, dass er mit äußerster Vorsicht vorgehen muss. Doch kaum hat er erste Erfolge erzielt, erfährt er vom plötzlichen Tod seines Auftraggebers. Für den Privatermittler bedeutet das nur eines: Jetzt erst recht!

'Bosch at his best.' New York Times

Was geschah vor 'Die Verlorene'? Entdecken Sie auch diese Thriller von Michael Connelly rund um den Privatermittler Harry Bosch und seinen Halbbruder, den Anwalt Mickey Haller:

Neun Drachen
Spur der toten Mädchen
Der fünfte Zeuge
Der Widersacher
Götter der Schuld
Black Box
Scharfschuss
Ehrensache
Portrait
Michael Connelly, geboren 1956 in Philadelphia, studierte zunächst Journalismus und Kreatives Schreiben in Florida. Anschließend (ab 1980) arbeitete er für verschiedene Zeitungen in Fort Lauderdale und Daytona Beach, wo er sich auf Polizeireportagen spezialisierte. Nachdem 1986 eine seiner Reportagen für den Pulitzer Preis nominiert worden war, wechselte er als Polizeireporter zur »Los Angeles Times«. Für sein Thrillerdebüt, »Schwarzes Echo«, den ersten Band der Harry-Bosch-Serie, erhielt er 1992 auf Anhieb den Edgar Award, den renommiertesten amerikanischen Krimipreis. Zahlreiche Bestseller folgten, die ihn zum erfolgreichsten Thrillerautor der USA machten.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 20.08.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-28192-5
Verlag Droemer HC
Maße (L/B/H) 22,1/14,6/3,8 cm
Gewicht 627 g
Originaltitel The Wrong Side of Goodbye
Übersetzer Sepp Leeb
Verkaufsrang 42.820
Buch (gebundene Ausgabe)
22,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Annett Ziegler, Thalia-Buchhandlung Münster (Poertgen-Herder)

Connelly lässt seinen Serienhelden Harry Bosch im nunmehr 21.Fall ermitteln,gemeinsam mit seinem Halbruder,dem Anwalt Haller.
Harry Bosch+L.A.=sehr gut erzählte Polizeikrimis !
Connelly lässt seinen Serienhelden Harry Bosch im nunmehr 21.Fall ermitteln,gemeinsam mit seinem Halbruder,dem Anwalt Haller.
Harry Bosch+L.A.=sehr gut erzählte Polizeikrimis !

„"Ich möchte, dass Sie jemanden für mich finden - jemanden, der möglicherweise nie existiert hat..."“

Matthias Kesper, Thalia-Buchhandlung Paderborn

"Don`t mess with Harry"....

Harry Bosch hat den Dienst beim LAPD schon seit einer Weile quittiert, er ist jetzt als Privatermittler tätig - und außerdem als "Reserve-Polizist" auf freiwilliger Basis beim San Fernando Police Department....

Ist Whitney Vance, hochbetagt und Milliardär, wirklich kinderlos? Denn immerhin gab es vor Jahrzehnten diese Liäson mit einer jungen Mexikanerin, illegal im Land, die Vance auf Geheiß seiner Familie verlassen musste! Harry begibt sich auf die nicht einfache Suche nach einem eventuellen Kind, die ihn nicht nur tief in seine eigene Vergangenheit als Soldat in Vietnam führt, sondern auch in hohe wirtschaftliche Kreise, die an plötzlich auftauchenden möglichen Erben keinerlei Interesse haben...

Parallel ermittelt er mit seiner jungen Kollegin Bella in dem Fall eines Serien-Vergewaltigers, der nicht nur die beiden an ihre äußersten psychischen Grenzen führen wird...

Auch im 21. Buch über Harry Bosch zeigt Michael Connelly, daß er einer der besten Thrillerautoren unserer Zeit ist - seine Bücher sind hart, seine Protagonisten noch härter, aber auch verdammt realistisch!

Für wirklich alle Krimi- und Thriller-Fans einfach ein Muß!
"Don`t mess with Harry"....

Harry Bosch hat den Dienst beim LAPD schon seit einer Weile quittiert, er ist jetzt als Privatermittler tätig - und außerdem als "Reserve-Polizist" auf freiwilliger Basis beim San Fernando Police Department....

Ist Whitney Vance, hochbetagt und Milliardär, wirklich kinderlos? Denn immerhin gab es vor Jahrzehnten diese Liäson mit einer jungen Mexikanerin, illegal im Land, die Vance auf Geheiß seiner Familie verlassen musste! Harry begibt sich auf die nicht einfache Suche nach einem eventuellen Kind, die ihn nicht nur tief in seine eigene Vergangenheit als Soldat in Vietnam führt, sondern auch in hohe wirtschaftliche Kreise, die an plötzlich auftauchenden möglichen Erben keinerlei Interesse haben...

Parallel ermittelt er mit seiner jungen Kollegin Bella in dem Fall eines Serien-Vergewaltigers, der nicht nur die beiden an ihre äußersten psychischen Grenzen führen wird...

Auch im 21. Buch über Harry Bosch zeigt Michael Connelly, daß er einer der besten Thrillerautoren unserer Zeit ist - seine Bücher sind hart, seine Protagonisten noch härter, aber auch verdammt realistisch!

Für wirklich alle Krimi- und Thriller-Fans einfach ein Muß!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0