Meine Filiale

Geständnisse

Roman

Kanae Minato

(62)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Geständnisse

    Penguin

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Penguin

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Polizei hält es für einen tragischen Unfall, dass Yuko Moriguchis 4-jährige Tochter im Schulschwimmbecken ertrank. Doch Yuko, Lehrerin an der Schule, weiß, dass zwei ihrer Schüler für Manamis Tod verantwortlich sind, und sie will die Mörder nicht ungeschoren davonkommen lassen. Am Tag vor den Ferien eröffnet sie ihrer Klasse, dass sie ihnen noch eine letzte Lektion erteilen will … Doch der perfide ausgeheckte Racheplan entgleitet ihrer Kontrolle – und sie setzt ein tödliches Drama in Gang, aus dem niemand unbeschadet entkommen wird.

»Minato beschreibt in ›Geständnisse‹ mit entomologischer Präzision den Prozess einer gnadenlosen Rache.«

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 14.05.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-328-10291-5
Verlag Penguin
Maße (L/B/H) 18,5/11,6/2,5 cm
Gewicht 254 g
Originaltitel Kokuhaku (Confessions)
Übersetzer Sabine Lohmann
Verkaufsrang 26282

Buchhändler-Empfehlungen

Über Schuld und Rache

Maja Frings, Thalia-Buchhandlung Trier

Ein ungewöhnlicher Roman, der aus verschiedenen Perspektiven den Tod eines vierjährigen Mädchens beleuchtet und hinterfragt. Dabei kreisen die Erzählungen und Gedanken um Rache, Moral und Schuldzuweisungen.

Die Wahrheit hat stets zwei Seiten

Luka Ewald, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Selten hat mich ein Buch zugleich so geschockt und gereizt wie dieses. Selbstjustiz wird hier großgeschrieben und regt zum Nachdenken an. Jedes Kapitel ist auf seine eigene Weise eine Steigerung, während die Geschehnisse aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet und von den Charakteren verarbeitet werden. Ein phänomenales Werk, dass mich noch lange Zeit nicht loslassen wird.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
62 Bewertungen
Übersicht
38
22
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 08.07.2020
Bewertet: anderes Format

Das bis zum letzten Satz spannende Buch löste in mir des öfteren Gänsehaut aus und das nicht nur wegen der Gewalttaten, sondern Auslöser waren auch die Geisteshaltungen, unter anderem auch die der Mutter eines der Täter.Spannend,vielschichtig und bösartig von Anfang bis zum Ende.

Unvorhersehbar
von einer Kundin/einem Kunden am 02.06.2020

Zwar ist es ein relativ kurzes Buch, jedoch voller unerwarteter Wendungen. Man gewinnt einen Einblick in fast alle Perspektiven und taucht einfach in die Geschichte ein. Für jeden weiter zu empfehlen, der unberechenbare Geschichten mag.

von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 24.08.2019
Bewertet: anderes Format

Verstörend, spannend, fesselnd bis zur letzten Seite und absolut unvorhersehbar. Ein toller japanischer Thriller, der sie noch nach dem zuklappen, lange beschäftigen wird!


  • Artikelbild-0