Meine Filiale

Der geheime Garten

Hörspiel mit Doris Schade u.v.a. (1 CD)

Anaconda Kinderbuchklassiker Band 11

Frances Hodgson Burnett

(28)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 8,95 €

Accordion öffnen
  • Der geheime Garten

    dtv

    Sofort lieferbar

    8,95 €

    dtv
  • Der geheime Garten

    Insel Verlag

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Insel Verlag
  • Der geheime Garten

    Insel Verlag

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Insel Verlag

gebundene Ausgabe

ab 4,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 1,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 8,19 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 5,99 €

Accordion öffnen

Leporello

9,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Mary zieht nach dem Tod ihrer Eltern auf das Anwesen ihres Onkels in England. Dort erwartet sie nicht nur ein Schloss mit über hundert düsteren Zimmern, sondern sie entdeckt auch einen geheimnisvollen Garten. Liebevoll richtet Mary ihn wieder her, gemeinsam mit ihrem kränklichen Cousin Colin, der – ebenso wie der Garten – neue Lebenskraft gewinnt.

Hörspiel mit Doris Schade u.v.a.
1 CD | ca. 54 min

Doris Schade (1924–2012) war Theater- und Filmschauspielerin. Einem jüngeren Publikum ist sie als »Oma Slättberg« in den Verfilmungen von Cornelia Funkes »Wilden Hühnern« bekannt. Im Laufe ihres Lebens wurde Schade mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter das Verdienstkreuz am Bande und der Bayerische Theaterpreis für ihr Lebenswerk.

Frances Hodgson Burnett (1849–1924) war eine britische Schriftstellerin. Berühmt wurde sie durch ihre Kinderbücher »Der kleine Lord« und »Der geheime Garten«. Beide Werke wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und gehören zu den internationalen Klassikern der Kinderliteratur.

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Doris Schade, U.v.a.
Spieldauer 54 Minuten
Altersempfehlung 8 - 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 31.05.2018
Verlag Der Audio Verlag
Hörtyp Hörspiel
Übersetzer Friedel Hömke
Sprache Deutsch
EAN 9783742403780

Weitere Bände von Anaconda Kinderbuchklassiker

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Ich habe dieses Buch ganz ganz oft gelesen und vorgelesen - es hat mich jedes Mal aufs Neue berührt! Wunderschön!

Bezaubernder Klassiker der Kinderliteratur

Christa Fugenzi, Thalia-Buchhandlung Brühl

Die zehnjährige Mary, Tochter eines englischen Kolonialbeamten in Indien, wird nach dem Tod ihrer Eltern zu einem Freund ihres Vaters nach England geschickt. Dieser lebt sehr zurückgezogen in einem abgelegenen Herrenhaus. Nach und nach lebt Mary sich ein, freundet sich sogar mit dem Bruder einer Hausangestellten an. Die zwei entdecken im großen Park einen verborgen, geheimnisvollen Garten. Und bei ihren Streifzügen durchs Haus finden die beiden Kinder einen Jungen, der sein Zimmer nie verlässt! Ein wunderschöne Geschichte nimmt ihren Lauf!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
25
3
0
0
0

Hat seinen alten Zauber nicht verloren
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 13.08.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

„Der geheime Garten“ ist ein Klassiker, den ich sehr gerne mag. Nun habe ich die Geschichte als Hörbuch gehört und sie hat mich erneut verzaubert. Ich hatte bisher noch kein Hörbuch, dass von Iris Berben gelesen wird, dieses war mein erstes und sie hat mich vollkommen überzeugt. Sie liest so wunderbar und lebhaft, dass man richt... „Der geheime Garten“ ist ein Klassiker, den ich sehr gerne mag. Nun habe ich die Geschichte als Hörbuch gehört und sie hat mich erneut verzaubert. Ich hatte bisher noch kein Hörbuch, dass von Iris Berben gelesen wird, dieses war mein erstes und sie hat mich vollkommen überzeugt. Sie liest so wunderbar und lebhaft, dass man richtig schön mitten im Geschehen ist. Jedem Charakter verleiht sie seine eigene Note und der geheime Garten wird ein fast realer Ort. Der Inhalt ist bestimmt jedem bekannt: Die Waise Mary wird auf das Anwesen ihres Onkels gebracht. Dort muss sie sich überwiegend mit sich selbst beschäftigen und so zieht sie durch die Gärten des Anwesens. Dabei ist sie fasziniert von der Geschichte über einen geheimen Garten, dessen Schlüssel vergraben sein soll. Eines Tages weist ihr ein Rotkehlchen den Weg und mit der Hilfe von Dickon, dem Bruder ihrer Dienstmagd, verleiht sie dem Garten seine alte Schönheit. Als sie auch noch herausfindet, dass sie einen Cousin hat, der kränklich das Bett hütet und nie nach draußen möchte, macht sie auch ihn mit ihrer Erzählung eines geheimen Gartens neugierig. Und so wird der Garten das Geheimnis von drei guten Freunden und fängt an, seinen Zauber zu wirken. Die Geschichte an sich ist ein zeitloser Klassiker. Der Garten ist ein wahrhaft magischer Ort, der ein verbittertes Mädchen und einen kranken Jungen zu lebensfrohen Menschen macht. Wobei Dickon und seine Tiere auch nicht ganz unbeteiligt sind. Es geht um Freundschaft, Mut und die Schönheit des Lebens und der Natur. Dabei ist die Sprache dieses Werkes sehr schön und die Beschreibungen von Charakteren und ihren Handlungen sehr treffend und kreativ. Immer wieder haben diese mich zum Schmunzeln gebracht. Auch der Garten wird so realistisch beschrieben, dass man ihn die ganze Zeit vor seinen Augen sieht und sich wünscht, auch selbst dort zu sein. Wer diesen Klassiker noch nicht kennt, kann ihn nun wunderbar mit diesem Hörbuch kennenlernen. Sowohl Kinder als auch Erwachsene werden ihre wahre Freude haben. Denn Iris Berben kann man hier, egal welchen Alters man ist, wundervoll lauschen. Egal ob man die Geschichte schon kennt oder sie das erste Mal hört, noch immer verbreitet sie ihren Zauber und gewinnt ganz bestimmt neue Liebhaber dazu.

Mein Lieblingsklassiker im Bereich der Kinderliteratur
von einer Kundin/einem Kunden aus Gardelegen am 13.08.2020
Bewertet: Hörbuch-Download

Diese Geschichte ist aus meinem Bücherregal nicht mehr wegzudenken. Meine Liebe zu dieser Geschichte begann bereits in Kindheitstagen, als ich mir die Verfilmung zu gern angeschaut habe. Der Film wirkte düster und dennoch konnte er mich immer wieder in seinen fantastischen Bann ziehen. In etwas älteren Jahren griff ich dann ... Diese Geschichte ist aus meinem Bücherregal nicht mehr wegzudenken. Meine Liebe zu dieser Geschichte begann bereits in Kindheitstagen, als ich mir die Verfilmung zu gern angeschaut habe. Der Film wirkte düster und dennoch konnte er mich immer wieder in seinen fantastischen Bann ziehen. In etwas älteren Jahren griff ich dann zum Buch, welches mich allerdings nicht ganz so für sich einnehmen konnte. Warum könnt ihr in meiner Rezension zum Buch nachlesen. Nun bot sich mit die Chance an, meinen Favoriten im Bereich Kinderklassiker zu hören und diese Chance wollte ich ergreifen. Iris Berben als Sprecherin war mir bisher unbekannt, aber sie hat die Geschichte sehr gut umgesetzt und ist allen Szenen gerecht geworden. An der Geschichte hat sich für mich natürlich nichts verändert. Ich mag weiterhin die Vielfalt, welche in der Geschichte steckt. Die Themen Natur und Garten, sowie die Themen Freundschaft, Neugierde und Schaffensdrang. Dieses Werk vereint einfach so unheimlich viel. Durch den auditiven Aspekt erschienen die Gespräche natürlich sehr authentisch und lebhaft. Ich habe jede Sekunde gern verfolgt, denn jede Szene, jeder Schauplatz und jede Figur im Geschehen überzeugt auf seine ganz eigene Weise. Ob es die verwöhnte Mary ist, die auf einmal ganz andere Dinge im Leben als wichtig ansieht. Oder ihr kranker Cousin Colin, welcher jede Lust am Leben verloren hat und der in der Geschichte mächtig wachgerüttelt wird. Und dann wären da noch Dickon und das Rotkehlchen, welche einfach zu dieser wunderschönen Geschichte dazugehören. Mein Fazit „Der geheime Garten“ ist nicht nur sehens- und lesenswert, sondern auch als Hörbuch ein Genuss. Wer diese Geschichte noch nicht kennt, sollte unbedingt zu einem der Medien greifen.

Der geheime Garten
von einer Kundin/einem Kunden aus Weilerswist am 05.08.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Eine wundervolle Erzählung des Buches von Frances Hodgson Burnett, das ich selbst als Kind gelesen und geliebt habe. Iris Berben liest es so einfühlsam und schön, wie man es von ihr gewohnt ist. Die Geschichte des kleinen Waisenmädchens Mary berührt auch nach so langer Zeit noch die Herzen. Es passt auch in unsere Zeit, damit... Eine wundervolle Erzählung des Buches von Frances Hodgson Burnett, das ich selbst als Kind gelesen und geliebt habe. Iris Berben liest es so einfühlsam und schön, wie man es von ihr gewohnt ist. Die Geschichte des kleinen Waisenmädchens Mary berührt auch nach so langer Zeit noch die Herzen. Es passt auch in unsere Zeit, damit Kinder und junge Menschen erfahren können, welche Werte im Leben wirklich zählen! Ich hoffe, das Hörbuch findet viele interessierte Hörer, die sich gerne verzaubern lassen.


  • Artikelbild-0
  • Der geheime Garten

    1. Der geheime Garten