Warenkorb
 

Aladin und die Wunderlampe und weitere Geschichten aus 1001 Nacht

Die Original-Hörspiele (1 CD), Hörspiel. CD Standard Audio Format

(2)
Die zauberhaftesten Geschichten aus 1001 Nacht erwecken die Abenteuer des Orients zum Leben und entführen in die fantastische Welt des Morgenlandes. Das Hörbuch »Aladin und die Wunderlampe und weitere Märchen aus 1001 Nacht« versammelt Original-Hörspiele aus den 50er- und 60er-Jahren und begeistert kleine und große Hörer mit farbenfrohen Erzählungen von verschollenen Schätzen, dem mächtigen Vogel Roch sowie dem jungen Aladin und seinem gewitzten Dschinn.
Große, unvergessene Stimmen wie Eduard Marks und Hans Paetsch laden zu einer magischen Entdeckungsreise begleitet von atmosphärischer Musik:

»Aladin und die Wunderlampe«
»Sindbad, der Seefahrer«
»Ali Baba und die 40 Räuber«
»Der Geist in der Flasche«
»Kalif Storch«

Hörspiele mit Hans Paetsch, Eduard Marks u.v.a.
1 CD | ca. 58 min
Portrait
Hans Paetsch, geboren 1909, war einer der bekanntesten deutschen Hörspiel- und Synchronsprecher. Nach erfolgreichen Jahren als Schauspieler und Regisseur am Hamburger Thalia Theater entdeckte er in den 1960ern seine Liebe zum Hörspiel. Zahllose Produktionen, besonders von Kindersendungen, machten ihn schnell zum »Märchenonkel der Nation«. Noch 1998 war er als Erzähler bei »Lola rennt« zu hören. Hans Paetsch starb 2002.

Eduard Marks (1901–1981) war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Große Popularität erlangte er im Kinderfunk des Norddeutschen Rundfunks, wo er zwölf Jahre lang als »Onkel Eduard« Geschichten und Märchen vortrug. In weit über einhundert Produktionen für Rundfunk und Schallplatte ist Marks Stimme zu hören. Er galt in den 1950er- und 1960er-Jahren als der Märchenerzähler schlechthin.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Eduard Marks, Hans Paetsch, U.v.a.
Anzahl 1
Altersempfehlung 5 - 12
Erscheinungsdatum 09.02.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783742403872
Genre Kinder- und Jugendbücher
Verlag Der Audio Verlag
Spieldauer 58 Minuten
Verkaufsrang 7.014
Hörbuch (CD)
8,39
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Einmal ins Abendland und zurück!
von Lidia Duarte da Silva aus Sankt Augustin am 23.03.2018

Klappentext: Die zauberhaftesten Geschichten aus 1001 Nacht erwecken die Abenteuer des Orients zum Leben und entführen in die fantastische Welt des Morgenlandes. Das Hörbuch »Aladin und die Wunderlampe und weitere Märchen aus 1001 Nacht« versammelt Original-Hörspiele aus den 50er- und 60er-Jahren und begeistert kleine und große Hörer mit farbenfrohen... Klappentext: Die zauberhaftesten Geschichten aus 1001 Nacht erwecken die Abenteuer des Orients zum Leben und entführen in die fantastische Welt des Morgenlandes. Das Hörbuch »Aladin und die Wunderlampe und weitere Märchen aus 1001 Nacht« versammelt Original-Hörspiele aus den 50er- und 60er-Jahren und begeistert kleine und große Hörer mit farbenfrohen Erzählungen von verschollenen Schätzen, dem mächtigen Vogel Roch sowie dem jungen Aladin und seinem gewitzten Dschinn. Große, unvergessene Stimmen wie Eduard Marks und Hans Paetsch laden zu einer magischen Entdeckungsreise begleitet von atmosphärischer Musik: »Aladin und die Wunderlampe«, Produktion: 1956 »Sindbad, der Seefahrer«, Produktion: 1956 »Ali Baba und die 40 Räuber«, Produktion: 1955 »Der Geist in der Flasche«, Produktion: 1967 »Kalif Storch«, Produktion: 1961 Hörspiele mit Hans Paetsch, Eduard Marks u.v.a. 1 CD | ca. 58 min Bewertung: Hier kann ich nicht allzu viel schreiben wie bei den anderen Märchen, da ich keine von diesen Märchen als Hörbuch kenne. Aladin, Ali Baba und Sindbad kenne ich nur aus Büchern. An "der Geist in der Flasche" konnte ich mich kaum erinnern bis zu diesem Hörbuch. Und "Kali Storch" kannte ich bis dahin noch gar nicht. Aladin und die Wunderlampe: Die Musik finde ich sehr gut und der Erzähler, gesprochen von Max Schweigmann, finde ich auch sehr ansprechend. Hat mir sehr gut gefallen! Mir fehlte der ganze Abschnitt zur Heirat von Aladin und der Prinzessin. Plötzlich waren sie verheiratet und viele Jahre vergangen. Das fand ich nicht gut! Ali Baba und die 40 Räuber: Da ist alles so, wie ich es kenne. Die Stimme der Räuber hat mir am meisten gefallen! Die haben super gepasst, wie man sich so Räuberstimmen als Kind vorstellt und waren auch sehr schön gemischt. Kalif Storch: Am meisten irritiert hat mich der König in der Geschichte: Der ist kein bisschen verärgert oder genervt über seinen "Freund," der ständig was zu sagen hat. Wie er mit dem König spricht, würde sich keiner trauen! Und kein König wäre da so sanftmütig und freundlich! Sehr unrealistisch! Obwohl es ein Märchen ist, hat mich das schon gestört. So ganz aus der Luft gegriffen sollte ein Märchen nicht sein! Fazit: Alles in allem ein besonderes Hörbuch für mich, da ich ein Fan von 1001 Nacht bin! Die ausgewählten Märchen allerdings treffen nicht 100%ig meinen Geschmack. Daher von mir nur 3,5 Sterne!

Zauberhafte Märchen in einer nostalgischen, sehr liebevollen Original-Produktion
von smartie11 am 11.03.2018

UNSERE MEINUNG: Der Audio Verlag hat in der Reihe „Die Original Hörspiele“ eine Sammlung der schönsten klassischen Märchen mit einem empfohlenen Alter ab 5 Jahren neu aufgelegt. Auf dieser CD, mit einer Gesamtspieldauer von rund einer Stunde, befinden sich die folgenden 5 Märchen, die alle zwischen 1956 und 1967 von... UNSERE MEINUNG: Der Audio Verlag hat in der Reihe „Die Original Hörspiele“ eine Sammlung der schönsten klassischen Märchen mit einem empfohlenen Alter ab 5 Jahren neu aufgelegt. Auf dieser CD, mit einer Gesamtspieldauer von rund einer Stunde, befinden sich die folgenden 5 Märchen, die alle zwischen 1956 und 1967 von Sándor Ferenczy produziert worden sind: • „Aladin und die Wunderlampe“ (Erzähler Max Schweigmann / Länge 12 Minuten) • „Sindbad, der Seefahrer“ (Erzähler Hans Paetsch / Länge 11 Minuten) • „Ali Baba und die 40 Räuber“ (Erzähler Max Schweigmann / Länge 11 Minuten) • „Der Geist in der Flasche“ (Erzähler Eduard Marks / Länge 11 Minuten) • „Kalif Storch“ (Erzähler Eduard Marks / Länge 15 Minuten) Alle Märchen entführen die kleinen und großen Zuhörer in die orientalische Welt aus 1001 Nacht. Mit den Geschichten über magische Dschinns, gefährliche Abenteuer zu See, wilde Räuber, fantastische Fabelwesen, Gefahren und unglaubliche Schätze werden die Hörer regelrecht verzaubert, obgleich die einzelnen Geschichten allesamt sehr „kurz“ sind. Dementsprechend tempo- und abwechslungsreich sind sie. Zum Inhalt der einzelnen Märchen schreibe ich nichts, da ich davon ausgehe, dass sie den Meisten bekannt sein dürften. Alle dieser Hörspiele sind sehr liebevoll produziert. Neben den „Märchenonkeln“ (Sprechern), die einfühlsam und stets betont, mal lauter, mal leiser durch die Märchen führen, werden die einzelnen Charaktere von unterschiedlichen Sprechern und Sprecherinnen zum Leben erweckt. Dazu gesellt sich noch eine umfangreiche orchestrale Begleitung und Untermalung, die eigens für diese Hörspiele komponiert worden sind. Der Klang wirkt manchmal ein bisschen „dumpf“, was aber den Produktionsjahren geschuldet sein dürfte und für meinen Geschmack durchaus zum Gesamtbild passt. Auf jeden Fall ist alles sehr gut und klar verständlich. Hieraus ergibt sich ein wunderbares und sehr atmosphärisches Gesamtwerk, das man heutzutage nur noch selten findet! FAZIT: Ein Klassiker und kulturelles Kleinod, das mit viel Nostalgie und Fantasie kleine und große Hörer in seinen Bann zieht. Mein Sohn (6) hört diese Geschichten sehr gerne!