Mein Leben nebenan

Huntley Fitzpatrick

(8)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Mein Leben nebenan

    Cbt

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Cbt

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Eine Liebe so stürmisch wie der Wind

Alice Garretts Leben besteht aus To-do-Listen und Verantwortung für ihre jüngeren Geschwister. Nichts passt weniger in ihr Leben als der Loser-Freund ihres Bruders, Tim. Ausgerechnet der zieht nun über der Garage der Garretts ein. Tims Planlosigkeit geht Alice voll auf die Nerven – und gleichzeitig fühlt sie sich magisch zu ihm hingezogen ... Eine Geschichte vom Scheitern, Aufstehen und Alles-Riskieren. Und die Geschichte einer sehr besonderen Liebe.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 512
Altersempfehlung 12 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 09.07.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-31203-2
Verlag Cbt
Maße (L/B/H) 18,5/11,3/4,4 cm
Gewicht 461 g
Originaltitel Boys Most Likely Too
Übersetzer Anja Galić
Verkaufsrang 36809

Buchhändler-Empfehlungen

Gelungener Nachfolger von "Mein Sommer nebenan"

Jana Torge, Thalia-Buchhandlung Freital

Dass ich den ersten Band gelesen habe, ist schon eine Weile her, so dass ich am Anfang Probleme hatte, wer wer ist. Es ist so ereignisreich und spannend geschrieben, dass ich dann doch schnell wieder dabei war. Sehr schöne Geschichte und ein bewegendes Thema!

M. Brauße, Thalia-Buchhandlung Halle

Ein Fortsetzungsband! Endlich erfahren wir mehr! Mehr von der Familie! Mehr von Alice! Mehr Chaos! Mehr Liebe! <3 Zum Dahinschmelzen schön!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
2
6
0
0
0

Das Buch hat seine Höhen und Tiefen. Mein Durchhaltevermögen hat sich dann schlussendlich gelohnt.
von SarahWants2Read am 17.05.2021

Worum geht es?: Alice Garretts Leben besteht aus To-do-Listen und Verantwortung für ihre jüngeren Geschwister. Nichts passt weniger in ihr Leben als der Loser-Freund ihres Bruders, Tim. Ausgerechnet der zieht nun über der Garage der Garretts ein. Tims Planlosigkeit geht Alice voll auf die Nerven – und gleichzeitig fühlt sie sich... Worum geht es?: Alice Garretts Leben besteht aus To-do-Listen und Verantwortung für ihre jüngeren Geschwister. Nichts passt weniger in ihr Leben als der Loser-Freund ihres Bruders, Tim. Ausgerechnet der zieht nun über der Garage der Garretts ein. Tims Planlosigkeit geht Alice voll auf die Nerven – und gleichzeitig fühlt sie sich magisch zu ihm hingezogen. Eine Geschichte vom Scheitern, Aufstehen und Alles-Riskieren. Und die Geschichte einer sehr besonderen Liebe. Der Schreibstil: Mit dem Schreibstil hatte ich so meine Probleme. Am Anfang flog man nur so durch die Seiten, doch dann ab Seite 100 baute es ab. Viele Wendungen waren vorhersehbar und teilweise passierte Seitenweise nix. Hätte man das Buch um ca. 100 Seiten gekürzt, wäre die Geschichte deutlich besser gewesen. Da Ende hat mir sehr gut gefallen. Besonders der Epilog war sehr emotional und die letzten zwei Seiten haben es echt rausgerissen. Die Hauptfiguren: Tim ist ein Draufgänger. Er sagt was er denkt und spricht es offen aus, was ich sehr schätze. Er hat viele verschiedene Suchtprobleme und versucht nun sein Leben zu ordnen. Alice ist die große Schwester durch und durch. Sie steckt ihr Wohl hinten an und kümmert sich rührend um ihre Familie. Endfazit: Das Buch ist eine gute Fortsetzung, wenn sie auch nicht an den ersten Teil rankommt. Ich kann das Buch jedem empfehlen, der weiterhin die Familie Garrett und alle Probleme drum herum weiter verfolgen möchte.

Eine Geschichte rund um Familie, Freundschaft, Zusammenhalt und die Liebe <3
von Lotti's Bücherwelt am 05.12.2018

>>Ob wir wohl jemals eine Unterhaltung führen werden, in der du nicht versuchst, mich anzumachen, Tim Mason?<< Alice Garretts Leben läuft im Moment etwas neben der Spur. Nach dem Umfall ihres Vaters trägt die 19-jährige in ihrer Großfamilie eine Menge Verantwortung. Neben der Arbeit im Familienbetrieb, der gesamten Abrechnung... >>Ob wir wohl jemals eine Unterhaltung führen werden, in der du nicht versuchst, mich anzumachen, Tim Mason?<< Alice Garretts Leben läuft im Moment etwas neben der Spur. Nach dem Umfall ihres Vaters trägt die 19-jährige in ihrer Großfamilie eine Menge Verantwortung. Neben der Arbeit im Familienbetrieb, der gesamten Abrechnungen/Post/Bearbeitung der Krankenhausrechnungen und ihrer Ausbildung muss sie sich noch um ihre jüngeren Geschwister und den Haushalt kümmern. Und dann zieht ausgerechnet Tim, der chaotische beste Freund ihres jüngeren Bruders in das frei gewordene Appartement über der Garage, das ihr älterer Bruder freigemacht hat - und auf das sie für ein bisschen Abstand und Privatsphäre gehofft hatte. Tim ist zuhause rausgeflogen, denn irgendwie hat er es sich zum Ziel gesetzt, alles zu vermasseln und sich von einer Sch**** in die nächste zu reiten. Das treibt Alice in den Wahnsinn. Genau wie seine ständigen mehr oder weniger plumpen Anmachen. Was Alice aber so richtig nervt, ist die Tatsache, dass sie sich irgendwie zu ihm hingezogen fühlt. „Mein Leben Nebenan“ ist ein schöner Roman von Huntley Fitzpatrick. Ich hatte mit einer seichten Teenager Lovestory gerechnet und war positiv überrascht, dass ich so eine Geschichte wie diese bekam &#128149; Alice ist pflichtbewusst, willensstark und erwachsen für ihr Alter. Sie versucht, alles alleine auf ihren Schultern zu balancieren. Tim hingegen ist das >menschliche Äquivalent zu Sprengstoff<. Er ist nicht nur zuhause rausgeflogen, sondern auch vom Collage. Sein Vater hat die Nase voll und ihm die letzte Chance gegeben, sein Leben in den vier Monaten bis Weihnachten in den Griff zu bekommen. Doch dann klopft das Schicksal ein weiteres Mal an Tims Tür. Und zum ersten Mal in seinem Leben nimmt er die Herausforderung an und übernimmt Verantwortung. Als Alice hinter sein Geheimnis kommt, ist sie zunächst schockiert, aber dann auch beeindruckt. Und während Tims Gefühle für sie schon lange da sind, entwickelt sich bei Alice auch irgendwie irgendwas. Doch Tim ist immerhin 2 Jahre jünger und trägt Altlasten mit sich rum. . . Der Familienzusammenhalt der Garretts ist einfach toll <3 Fazit: Eine Geschichte rund um Familie, Freundschaft, Zusammenhalt und die Liebe <3

Sommerroman
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 23.08.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Sehr gut zu lesen, springt zwar sehr oft zwischen den beiden Hauptpersonen hin und her. Zum genaueren Verständnis, ist sicher gut - mein Sommer nebenan - gelesen zu haben.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1