Warenkorb
 

Die drei ??? (191) Verbrechen im Nichts (MC)

Die drei Fragezeichen 191

(3)
Schluss mit der Verbrecherjagd! Justus, Peter und Bob müssen ihre Sommerferien im beschaulichen Dörfchen Nothing verbringen und sind entsetzt. Der Name ist Programm: Hier passiert rein gar nichts. Auf den ersten Blick. Denn auf den zweiten birgt auch Nothing zahlreiche Geheimnisse. Schneller als es den drei ??? lieb ist, werden sie in eine Schatzsuche verstrickt und lenken die Aufmerksamkeit eines mysteriösen Verfolgers auf sich ...
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium MC
Anzahl 1
Altersempfehlung 10 - 8
Erscheinungsdatum 26.01.2018
Sprache Deutsch
EAN 0889854671044
Genre Kinderhörbuch
Reihe Europa Logo 191
Verlag Sony Music Entertainment
Verkaufsrang 7.165
Hörbuch (MC)
7,29
bisher 8,99

Sie sparen: 18 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die drei Fragezeichen mehr

  • Band 188

    63570338
    Die drei ??? (188) Signale aus dem Jenseits
    (5)
    Hörbuch
    7,29
    bisher 9,99
  • Band 189

    63570304
    Die drei ??? (189) und der unsichtbare Passagier
    Hörbuch
    8,29
    bisher 9,99
  • Band 190

    63570331
    Die drei ??? (190) und die Kammer der Rätsel
    Hörbuch
    7,39
    bisher 9,99
  • Band 191

    87498156
    Die drei ??? (191) Verbrechen im Nichts (MC)
    Hörbuch
    7,29
    bisher 8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 192

    47953732
    Im Bann des Drachen / Die drei ??? Bd. 192
    von Christoph Dittert
    Buch
    8,99
  • Band 193

    95128912
    Die drei ??? 193. Schrecken aus der Tiefe
    (1)
    Hörbuch
    7,39
    bisher 9,99
  • Band 195

    98111968
    Die drei ??? (195): Im Reich der Ungeheuer
    Hörbuch
    8,19
    bisher 9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Verbrechen in der Provinz?“

Nancy Jarisch, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Die Drei ??? werden in den Ferien zum Zwangsurlaub ins abgelegen Kleinstadtkaff Nothing verdonnert, denn Bobs Mutter wünscht sich, dass diese sich ausnahmsweise mal nicht mit Verbrechern anlegen, sondern ausspannen. Blöd nur, dass in Nothing bereits ein mysteriöses Rätsel auf die Detektive lauert...

Trotz echt schwacher Story können Sprecher und musikalische Untermalung überzeugen und retten den Hörspielspaß für Fans, für die diese Folge dennoch ein Muss ist!
Die Drei ??? werden in den Ferien zum Zwangsurlaub ins abgelegen Kleinstadtkaff Nothing verdonnert, denn Bobs Mutter wünscht sich, dass diese sich ausnahmsweise mal nicht mit Verbrechern anlegen, sondern ausspannen. Blöd nur, dass in Nothing bereits ein mysteriöses Rätsel auf die Detektive lauert...

Trotz echt schwacher Story können Sprecher und musikalische Untermalung überzeugen und retten den Hörspielspaß für Fans, für die diese Folge dennoch ein Muss ist!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
0
2
0
1

Ein etwas anderer Fall
von einer Kundin/einem Kunden aus Thun am 03.02.2018
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Die Autorin Kari Erlhoff, hat mit "Verbrechen im Nichts", eine eher untypische Geschichte, rund um die drei ??? verfasst. Leider haben sich viele Hörerinnen und Hörer offenbar von Anfang an vorgenommen, die Folge schlecht zu finden. Natürlich ist die Geschichte nicht wirklich spannend, es fehlt einfach an interessanten Dialogen... Die Autorin Kari Erlhoff, hat mit "Verbrechen im Nichts", eine eher untypische Geschichte, rund um die drei ??? verfasst. Leider haben sich viele Hörerinnen und Hörer offenbar von Anfang an vorgenommen, die Folge schlecht zu finden. Natürlich ist die Geschichte nicht wirklich spannend, es fehlt einfach an interessanten Dialogen und Wendungen. Doch im Gegensatz zu "Todesflug", "Pfad der Angst" oder "Geister-Canyon", ist die Geschichte nachvollziehbar und beinhaltet keine grösseren Logikfehler. Die Sprecher überzeugen wie gewohnt und so haben wir am Ende, ein doch ganz solides Hörspiel.

Mit Abstand die schlechteste aller Folgen !
von einer Kundin/einem Kunden aus Soest am 29.01.2018
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

An Langweiligkeit bisher nicht zu überbieten. Da wünscht man sich doch die guten alten Zeiten der Fragezeichen und ihre Schreiber zurück. Das Verbrechen war im Nichts und die Geschichte schonmal gar nichts ! Das muss man nicht mehr kaufen...