Warenkorb

Bestellen Sie bis zum 20.12.2019 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

SCHLEICH® Horse Club - Turnierträume

Ein abgekartetes Spiel
Spannendes Lesevergnügen für Pferdefans

Lisa und ihr Hengst Storm trainieren ununterbrochen für ein bevorstehendes Turnier. Ihre drei Horse Club-Freundinnen Hannah, Sarah und Sofia unterstützen sie dabei, wo sie nur können. Wird es Lisa gelingen, sich gegen ihre Widersacherin Tori durchzusetzen und ihr Pferd Storm für das Turnier gut genug vorzubereiten?

In diesem Horse Club-Abenteuer dreht sich alles, wie gewohnt um die vier Reitermädchen Lisa, Sarah, Sofia und Hannah und ihre vierbeinigen Freunde. Auf 128 Seiten warten nicht nur die spannenden Geschichten auf Pferdefans, sondern auch liebevolle Illustrationen. Das Leseerlebnis eignet sich besonders für pferdebegeisterte Kinder ab acht Jahren.

© Schleich 2018
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 22.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96080-157-3
Verlag Ameet Verlag
Maße (L/B/H) 21,8/15,4/2 cm
Gewicht 396 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 9046
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Ein lesenswertes Pferdeabenteuer des Horse Club
von LeosUniversum am 16.06.2019

Inhalt: Lisa trainiert mit ihrem Pferd Storm ununterbrochen für das bevorstehende Springturnier. Doch Tori Michaels‘ gemeine Bemerkungen machen Lisa zu schaffen. Lisas beste Freundinnen Hannah, Sofia und Sarah versuchen, Toris Bemerkungen nicht an ihre Freundin heranzulassen. Allerdings ist das gar nicht so einfach, denn Tori i... Inhalt: Lisa trainiert mit ihrem Pferd Storm ununterbrochen für das bevorstehende Springturnier. Doch Tori Michaels‘ gemeine Bemerkungen machen Lisa zu schaffen. Lisas beste Freundinnen Hannah, Sofia und Sarah versuchen, Toris Bemerkungen nicht an ihre Freundin heranzulassen. Allerdings ist das gar nicht so einfach, denn Tori ist und bleibt Lisas stärkste Konkurrentin. Als der Horse Club aufdeckt, dass jemand Lisa sabotiert, indem die Trainingspläne vertauscht werden, sind alle sauer. Doch als sich Lisas Pferd Storm verletzt, ist sie am Boden zerstört. Wird der Horse Club herausfinden, wer die Trainingspläne ausgetauscht hat? Werden sie Storm heilen können? Werden die Mädchen Lisa wieder aufbauen, damit sie am Turnier teilnehmen und vielleicht auch gewinnen kann? Meinung: Das aktuellste Buch der „Horse Club“-Reihe, hat mir ziemlich gut gefallen. Obwohl ich keine Springreiterin bin (ich werde es auch nie werden – jedenfalls nicht mehr in diesem Leben …), konnte ich mich sehr für das Springreiterin begeistern. Das Abenteuer rund um die vier Freundinnen Hannah, Lisa, Sofia und Sarah und ihre Pferde hat mich wieder total mitgerissen. In dieser Geschichte geht es diesmal vor allem um Lisa und ihr Pferd Storm. Liebevoll und mit vielen Emotionen erzählt, schafft es die Autorin, die Herzen der Leser im Sturm zu erobern. Man spürt als Leser tatsächlich, dass die vier Freundinnen füreinander da sind. Fazit: Dieses Abenteuer der Pferdefreundinnen macht mich nun endgültig zum größten „Horse Club“-Fan aller Zeiten. Die Reihe ist für Pferdeliebhaberinnen im Alter von 8-10 Jahren perfekt geeignet. Beim Lesen hat man sogar das Gefühl, alles hautnah mitzuerleben und deshalb vergebe ich 5 von 5 Sternchen.

Für größere Mädchen und Schleichspielerinnen toll
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am Main am 09.03.2019

Eine schöne Geschichte, die in sich abgeschlossen ist. Die Leserin kann voll einsteigen und Spannung ist auch dabei. Die Charaktere sollte man aus dem ersten Buch schon kennen, sonst schließt sich mancher Bogen nicht. Sehr schöne Geschichte.

Eine tolle Geschichte in der Freundschaft groß geschrieben wird
von Caro2929 am 30.04.2018

Klappentext: "Ein abgekartertes Spiel scheint gegen Lisa im Gang zu sein. Sie trainiert ununterbrochen mit ihrem Wallach Storm für ein bevorstehendes Turnier. Doch jemand scheint Lisa zu sabotieren. Ihre drei Horse Club-Freundinnen Hannah, Sarah und Sofia unterstützen sie, wo sie nur können. Wem ist es nur so wichtig, Lisa ... Klappentext: "Ein abgekartertes Spiel scheint gegen Lisa im Gang zu sein. Sie trainiert ununterbrochen mit ihrem Wallach Storm für ein bevorstehendes Turnier. Doch jemand scheint Lisa zu sabotieren. Ihre drei Horse Club-Freundinnen Hannah, Sarah und Sofia unterstützen sie, wo sie nur können. Wem ist es nur so wichtig, Lisa am Sieg zu hindern?" Meine Meinung: Ich habe das Buch meiner fast 7-jährigen Nichte vorgelesen (1. Klasse). Das Buch hat eine Altersempfehlung ab 8 Jahre, wodurch es zum "Selbstlesen" gedacht ist. Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass es bei 8-jährigen Kindern auf Grund der englischen Begriffe bzw. Namen (bzw. atypische Namen) nicht immer ganz einfach sein wird, das Buch "leicht" zu lesen. Aus diesem Grund habe ich auch einen Stern abgezogen, da mir das nicht so gut gefallen hat. Ansonsten muss ich sagen, dass man als Vorleser schnell in einen angenehmen Lesefluss gerät, wobei mir anfangs extrem aufgefallen ist, dass sehr schnell sehr viele Personen und auch Pferde in die Handlung aufgenommen werden. Allerdings handelt es sich bei diesem Buch um den dritten Teil einer Reihe... Evtl. wird man in Band 1 eleganter in die Horse-Club-Welt eingeführt. Aber meiner Nichte, hat es eigentlich gar keine Schwierigkeiten bereitet. Trotzdem handelt es sich um eine abgeschlossene Geschichte, so dass man die Geschichte auch ohne die vorherigen Bände gelesen zu haben, versteht. Eine Beschreibung der Mädchen samt Pferde befindet sich leider erst am Ende des Buches. Die Steckbriefe hätte ich mir doch eher an den Anfang gewünscht, da es nicht unbedingt typisch ist, automatisch bis ans Ende eines Buches zu blättern. Auch diese Vorgehensweise führte mit zu einem Stern Abzug. Aber nichts desto trotz ist es ansonsten ein super gelungenes Buch. Der Spannungsbogen wird super ausgeführt und man möchte wirklich erfahren wie es weiter geht. Besonders gut hat mir gefallen, dass Freundschaft in diesem Buch groß geschrieben wird sowie die Liebe zum Tier, soll heißen, dass man ein Pferd nicht um jeden Preis trainieren will... Auch wurde ein Überraschungseffekt in das Buch mit aufgenommen, wo sich der Leser und auch die Zuhörer eigentlich sicher waren, was passieren wird, aber nein, man wurde überrascht. Das ist sehr schön gelungen. Ja und was soll ich noch sagen... Bei meiner Nichte ist die Schleich Welt, insbesondere die Horse-Club-Welt hoch um Kurs... Diese Buch war für sie einfach die perfekte Ergänzung zu den Spielfiguren, sie liebt Pferde, sie empfand das Buch als sehr spannend und es hat ihr Freude bereitet, diese Buch vorgelesen zu bekommen. Fazit: Tolle Geschichte über Freundschaft und die Liebe zum Pferd. Wir sind neugierig auf die anderen Geschichten um die Horse-Club- Freundinnen. Klare Empfehlung für alle pferdebegeisterten.