Sehnsucht auf Gansett Island

Die McCarthys Band 2

Marie Force

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


Joe Cantrell, der Besitzer der Gansett Island Fährgesellschaft, ist, seit er denken kann, in Janey McCarthy verliebt. Aber Janey war entweder anderweitig vergeben oder verlobt mit dem angehenden Arzt David Lawrence. Als die Beziehung von David und Janey in die Brüche geht, wendet sie sich an ihren »fünften Bruder« Joe, einen der wenigen Menschen in ihrem engsten Freundeskreis, der auf dem Festland lebt. Janey beschließt, dass ein paar Tage mit Joe genau das sind, was sie braucht, bevor sie zur Insel zurückkehrt, um ihrer Familie die Nachricht ihrer gescheiterten Verlobung zu überbringen. Es war schlimm genug für Joe, Janey aus der Ferne zu lieben, aber sie in seinem Haus zu haben ist reinste Folter. Wird er die Gelegenheit ergreifen und ihr beweisen, was zwischen ihnen sein könnte? Und was wird Joes bester Freund, Janeys älterer Bruder Mac, dazu sagen?

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 269
Erscheinungsdatum 20.05.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-1-4778-2032-2
Verlag Montlake Romance
Maße (L/B/H) 1,7/12,6/19,1 cm
Gewicht 288 g
Originaltitel Fool for Love
Übersetzer Christina Rodriguez

Weitere Bände von Die McCarthys

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Willkommen zurück auf Gansett Island
von buecherschildkroete am 03.12.2020

Ein sehr schöner zweiter Band Der Klappentext liest sich wieder sehr interessant. Was wohl der Grund ist, dass Janey und David sich getrennt haben. Joe wird bestimmt alles tun, um Janey wieder aufzumuntern. Ich bin schon sehr gespannt, wie es auf Gansett Island weiter gehen wird und welche neue Person ich kennenlernen werde.... Ein sehr schöner zweiter Band Der Klappentext liest sich wieder sehr interessant. Was wohl der Grund ist, dass Janey und David sich getrennt haben. Joe wird bestimmt alles tun, um Janey wieder aufzumuntern. Ich bin schon sehr gespannt, wie es auf Gansett Island weiter gehen wird und welche neue Person ich kennenlernen werde. Das Cover finde ich sehr schön. Das Paar im Vordergrund, im Hintergrund das Segelboot und der Leuchtturm, sowie der Sonnenuntergang sind einfach traumhaft und laden sofort zum Träumen ein. Wie gerne ich jetzt auf Gansett Island wäre. Neben den bereits bekannten Charakteren kommen neue hinzu, die aber ebenso nett und sympathisch sind. Ich glaube auf Gansett Island leben nur freundliche Menschen. Es macht sehr viel Spaß, wieder alle Bekannten auf Gansett Island zu treffen. Meine Meinung Auch mit diesem zweiten Band „Sehnsucht auf Gansett Island (Die McCarthys 2)“ aus dem Montlake Verlag ist Marie Force wieder ein sehr schöner Liebesroman gelungen. Es ist sehr angenehm der Geschichte zu folgen, was an dem flüssigen Schreibstil der Autor liegt. Aufgrund ihrer doch sehr bildhaften Erzählung kommt es mir so vor, als sei ich direkt auf Gansett Island. Auch diesmal war ich wieder sofort in der Geschichte und konnte ihr sehr gut folgen. Dieser Band ist auf jeden Fall emotional, erotisch, nachdenklich und humorvoll. Die Geschichte geht direkt im Anschluss des ersten Buches weiter und es kommen noch andere Paare und Nebengeschichten vor, die ihren Beginn haben oder weitererzählt werden. Janey wollte ihren Verlobten David an ihrem Jahrestag in Boston besuchen und machte eine sehr unschöne Entdeckung. Gut nur, dass sie auf ihren besten Freund Joe zählen kann. Doch fühlt es sich richtig, was sie tut? Und warum merkt sie nicht, dass Joe mehr für Janey empfindet, als es ein Bruder tun würde. Was hält überhaupt David davon, dass Janey ihn verlassen hat? Joe hingegen versucht alles, um Janey zu helfen und ihr den Schmerz zu nehmen. Egal welchen Schaden er selbst erleidet. Ist es wirklich der richtige Weg, den er einschlägt? Wird Janey diesmal ihrem Traumberuf einen Schritt näherkommen oder legt ihr jemand Steine in den Weg? Doch auch Maddie hat Probleme. Wie soll sie ihrer Mutter nur das Thema Mac und Verlobung erklären? Schließlich war Francine gerade einmal drei Monate im Gefängnis. Als Luke hört, dass seine große Liebe Sydney wieder auf der Insel ist, macht er sich auf den Weg, um sich selbst davon zu überzeugen. Doch was verspricht er sich davon? Es gibt wieder viel neues zu erleben und erfahren. Ob positiv oder negativ. Jeder muss seinen Weg gehen. Mein Fazit Mir hat auch dieser zweite Band sehr gut gefallen. Die Geschichte ist wunderschön und hat mich sehr begeistert. Zwischendurch ging es wieder sehr erotisch und heiß zu. Wem der erste Band gefallen hat, muss diesen zweiten Band auf jeden Fall auch lesen. Ich bin schon sehr auf den dritten Band gespannt. Gut nur, dass schon so viele Bände veröffentlicht wurden.

Sehnsüchtige Liebe für Fans von Nora Roberts
von booklover2011 am 06.03.2018

Inhalt: Janey McCarthy ist die Schwester von Mac aus dem ersten Band der Reihe und seit Jahren mit David, ihrem Verlobten zusammen. Joe Cantrell besitzt die Gansett Island Fähre und ist bereits seit Langem in Janey verliebt, doch da sie vergeben ist, verheimlicht er seine Liebe, denn Joe ist für Janey wie ein weiterer Bruder. N... Inhalt: Janey McCarthy ist die Schwester von Mac aus dem ersten Band der Reihe und seit Jahren mit David, ihrem Verlobten zusammen. Joe Cantrell besitzt die Gansett Island Fähre und ist bereits seit Langem in Janey verliebt, doch da sie vergeben ist, verheimlicht er seine Liebe, denn Joe ist für Janey wie ein weiterer Bruder. Nur sein bester Freund und Bruder von Janey, Mac, weiß über seine Gefühle Bescheid. Als Janey David zu ihrem Jahrestag überraschen will, entdeckt sie ihn im Bett mit einer anderen. Als auf ihrer "Flucht" ihr Auto eine Panne hat, bittet sie Joe um Hilfe und wohnt dann einige Tage bei ihm auf dem Festland, um ihrer Familie nicht gleich gegenübertreten zu müssen. Hierbei kommen sich die beiden näher und Janey erfährt, dass Joe sie bereits seit Langem liebt, und auch sie beginnt Gefühle für ihn zu entwickeln. Doch zuerst muss sie die Sache mit David verarbeiten, der sie jedoch nicht kampflos aufgeben möchte. Und auch Joe kann und will nicht mehr ohne Janey sein… Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig. Die Charaktere sind wieder großartig beschrieben. Besonders gefällt mir, dass Joe alles für Janey tut und tun würde. Er ermutigt bzw. erinnert sie auch immer wieder, dass sie immer noch mit dem Tiermedizinstudium anfangen könnte, von dem ihr Verlobter David sie abgehalten hat. Auch gibt es ein Wiedersehen mit den Charakteren aus dem ersten Band. Es ist wie ein nach Hause kommen, einfach nur wunderschön. Fazit: Ein gefühlvoller Liebesroman mit sympathischen Charakteren, die man einfach nur ins Herz schließen kann. Ich liebe Gansett Island. Absolute Leseempfehlung für Fans von romantischen Liebesromanen mit tollem Urlaubsflair oder von Nora Roberts, Debbie Macomber. Ich freue mich sehr auf die weiteren Bücher der Reihe.


  • Artikelbild-0