Warenkorb

Die Gaben des Todes

Ein Winter-und-Parkov-Thriller Band 1


Atemberaubender Stoff für Thriller-Fans: der Auftakt zur Reihe um Winter und Parkov vom Bestsellerautor Martin Krüger.

Ein grausamer Killer hält die Frankfurter Polizei in Atem. Die kunstvoll inszenierte Leiche einer jungen Frau wird in einer Schaufensterauslage gefunden. Neben ihr hat der Mörder drei mit Blut geschriebene Worte hinterlassen: »Holt Daniel Parkov«.

Obwohl der »Dezembermann«, wie sich der Täter selbst nennt, Oberkommissarin Marie Winter und dem milliardenschweren, exzentrischen BKA-Hauptkommissar Daniel Parkov mysteriöse Nachrichten zukommen lässt, tappen die Ermittler im Dunkeln. Erst nach und nach erkennen sie, dass sie es mit einem psychopathischen Killer zu tun haben, der einen perfiden Plan verfolgt: das Ende des freien Willens.

Neue Ausgabe: Die lieferbare Ausgabe von »Die Gaben des Todes« wurde neu lektoriert und gestaltet.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 458
Erscheinungsdatum 18.07.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-1-5420-4685-5
Verlag Edition M
Maße (L/B/H) 18,9/12,8/2,8 cm
Gewicht 531 g
Verkaufsrang 100237
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Ein Winter-und-Parkov-Thriller

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Rasanter Serienauftakt mit überraschenden Wendungen und jeder Menge Action
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 18.11.2019

An einem Dezembermorgen wird im Schaufenster eines Frankfurter Kaufhauses ein brutal ermordetes junges Mädchen aufgefunden. Mit blutroter Schrift an der Schaufensterscheibe hinterlässt der Mörder eine Botschaft: „Holt Daniel Parkov!“ So trifft die Frankfurter Kriminalhauptkommissarin Marie Winter, auf den ehemaligen BKA-Ermitt... An einem Dezembermorgen wird im Schaufenster eines Frankfurter Kaufhauses ein brutal ermordetes junges Mädchen aufgefunden. Mit blutroter Schrift an der Schaufensterscheibe hinterlässt der Mörder eine Botschaft: „Holt Daniel Parkov!“ So trifft die Frankfurter Kriminalhauptkommissarin Marie Winter, auf den ehemaligen BKA-Ermittler Daniel Parkov, der zurückgezogen im Taunus lebt. Die Beiden wissen dabei noch gar nicht, wie eng ihre beiden Schicksale doch miteinander verknüpft sind! Doch zunächst einmal, versuchen Parkov, Winter und ihr Team vom MK1 dem Täter, der sich auf Grund seiner Leichendekoration „Dezembermann“ nennt, auf die Schliche zu kommen, denn er hat schon weitere „Geschenke“ angekündigt….. „Die Gaben des Todes“ ist der Titel des ersten Thrillers einer Serie, mit dem außergewöhnlichen Ermittler- Duo Winter und Parkov, aus der der Feder des Schriftstellers Martin Krüger. Der Autor erschafft darin die recht exzentrische Figur des reichen ehemaligen BKA-Ermittlers Daniel Parkov, eine Art Mischung zwischen Batman und James Bond vor, er wohnt ebenso zurückgezogen, mit Butler und diversen elektronischen Spielzeug, in einer abseits gelegenen Villa und sieht natürlich so gut aus wie Daniel Craig;) also ein absoluter Frauenschwarm. Auf der anderen Seite ist dann die hübsche aber sehr taffe Kriminalhauptkommissarin Marie Winter aus Frankfurt, sie ist den Vorzügen von Parkov nicht gerade abgeneigt, man hört es förmlich knistern zwischen den Beiden! Durch ähnliche Schicksalsschläge haben sie zusätzlich eine Gemeinsamkeit, beide leben mit dem Trauma ihre jeweiligen Partner vor vier Jahre gewaltsam verloren zu haben. Die Handlung beginnt rasant und nimmt kontinuierlich an Fahrt zu, das lässt keine Langeweile aufkommen und ist sehr fesselnd! Allerdings ist der Fall schon recht komplex angelegt und bedarf eine hohen Aufmerksamkeit auf Seiten des Lesers. Viele kriminelle Strukturen gilt es zu ergründen, geheime Machenschaften diverser Organisationen mit den absonderlichsten Decknamen tauchen auf und gilt es zu merken. Der Autor hat einen wahrhaft komplexen und außergewöhnlichen Thriller gewoben, zusätzlich gewürzt mit jeder Menge Action, die es zu verarbeiten gilt. Der Thriller ist kurzweilig und unterhaltsam, wirkt auf mich teils aber auch etwas übertrieben, was Korruption im Polizeiapparat und Vorgehen der Ermittler betrifft. Auch die persönlichen Verwicklungen der Ermittler und deren Privatleben sind wohl Geschmacksache und mir persönlich fast ein wenig „to much“. Vom Genre her ein richtiger Action-Thriller und für Fans sicherlich sehr gut geeignet!