Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Die besten Babybreie

Kochen mit dem Thermomix®

(1)
Viel gesünder als Gläschen - zaubern Sie Babybreie mit dem Thermomix®. Hier gibt es 80 originelle Breirezepte. So wissen Sie, dass Ihr Baby nur das Beste bekommt: Nach dem Breifahrplan aufgebaut von den ersten Gemüsebreien bis hin zu ersten kleinen Familiengerichte zum Ende des ersten Lebensjahres.
Portrait
Dunja Rieber ist Journalistin, Ernährungswissenschaftlerin und selbst Mutter einer kleinen Tochter. Sie schreibt für verschiedene Zeitschriften und Zeitungen und informiert Eltern und Leser rund um das Thema Ernährung, Baby und Lebensmittel. 2008 wurde sie mit dem Journalistenpreis der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) für ihre Arbeit ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 104
Erscheinungsdatum 13.12.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-432-10715-8
Verlag TRIAS
Maße (L/B/H) 20,5/19,8/1,2 cm
Gewicht 278 g
Abbildungen farbige, schwarzweisse Fotos, Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 91.566
Buch (Taschenbuch)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Superleckere Rezepte
von einer Kundin/einem Kunden aus Augsburg am 11.03.2017
Bewertet: eBook (PDF)

Immer wenn ich bisher ein Kochbuch gekauft habe, habe ich letztendlich nur 2 oder 3 Rezepte daraus gekocht. Bei diesem konnte mich gar nicht entscheiden, welches Rezept ich zuerst ausprobieren will. Bei jedem Rezept gibt es Mengenangaben für 1 und 5 Portionen, so dass man immer gleich auf Vorrat... Immer wenn ich bisher ein Kochbuch gekauft habe, habe ich letztendlich nur 2 oder 3 Rezepte daraus gekocht. Bei diesem konnte mich gar nicht entscheiden, welches Rezept ich zuerst ausprobieren will. Bei jedem Rezept gibt es Mengenangaben für 1 und 5 Portionen, so dass man immer gleich auf Vorrat kochen kann. Es gibt Rezepte für Snacks, Frühstück, Mittag- und Abendessen und diese sind so abwechslungsreich, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Schnell zubereitet sind sie außerdem. Mein Kleiner hat bis jetzt alles mit großer Freude verdrückt.