Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Küstengötter

Ein Ostfriesland-Krimi

(2)
"KOMM, KOMM ZU MIR", LOCKTE ER HEISER, "KOMMST DU NICHT, WERDE ICH STERBEN ..."

Die Liebesnacht am Strand wird für Sanna zur Hölle.
Ihr Geliebter hängt aufgespießt an einem Strandwagen, ein langer Holzstiel ragt aus seiner Brust. Tage später wird der Anführer von "Thorgodins Kindern", einer sektenartigen Verbindung, tot aufgefunden. In seinem Kopf klafft ein riesiges Loch.
Als kurz darauf in einem Windpark zwei der Ungetüme umfallen, ist Tomke und ihren Kollegen klar: Das war kein Unfall. Schon lange kämpfen Bürgerinitiativen gegen die "Götter des Windes" ... Das Ermittlerteam von der Küste ist gefordert.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.11.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783827183330
Verlag Niemeyer C.W. Buchverlage
Dateigröße 1229 KB
Verkaufsrang 49.066
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Buch von Gaby Kaden : Küstengötter
von einer Kundin/einem Kunden aus Rotenburg an der Fulda am 29.10.2018

Sehr spannend geschrieben. Habe es fast nicht aus der Hand legen können. Ist für Ostfriesenkrimifans ein Muss. Sehr zu empfehlen.

Der Wind, der Wind ...
von Claudia Schütz am 26.11.2017
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Endlich ist er da, der neueste Krimi aus Ostfriesland. Ich muss gestehen, das es eines meiner liebsten Ermittler-Teams ist, denn die Charaktere sind menschlich und gewähren auch tiefere Einblicke in ihr Privatleben, so das jedes Buch ein gute Mischung bietet. So macht Krimi lesen Spaß, vor allem wenn dann... Endlich ist er da, der neueste Krimi aus Ostfriesland. Ich muss gestehen, das es eines meiner liebsten Ermittler-Teams ist, denn die Charaktere sind menschlich und gewähren auch tiefere Einblicke in ihr Privatleben, so das jedes Buch ein gute Mischung bietet. So macht Krimi lesen Spaß, vor allem wenn dann noch Oma Jettchen und Tant´Fienchen mit von der Partie sind, die beiden alten, schrulligen, aber extrem liebenswürdigen Damen. Ohne die Beiden würde mir wirklich was fehlen, mögen sie niemals sterben. Der eigentliche Kriminalfall ist diesmal auch außergewöhnlich gestaltet, denn die Autorin entführte mich in den Kreis der Windradgegner und regt damit auch zum Nachdenken an. Hinzu kommt noch das ungewöhnliche Leben der Thorgodins Kinder, einer sektenartigen Gemeinschaft, die abseits der Norm leben und nur eines im Sinn haben, alles was neu ist und mit der Umwelt zutun hat, muss schädlich sein, so auch diese Ungetüme an riesigen Windrädern. Doch das man soweit gehen kann, ist unglaublch. Gaby Kaden spielt mit solch kurzen Andeutungen und Aussagen, wie, das bald noch was viel schlimmeres passieren wird, als das, was die Person schon erlebt hat. Diese Vorahnung hat mich beim Lesen nochmal extrem durch die Seiten jagen lassen, denn ich liebes sowas und ich muss dann auch unbedingt wissen, wie die Autorin das gemeint hat. Der angenehm zu lesende Schreibstil und mein persönliches Wissen zu den Örtlichkeiten in und um Carolinensiel haben diesen Krimi wieder zu einem wahren Lesegenuss gemacht. Und das Ende? Ja das Ende ist mal wieder super, ein Cliffhanger der seinesgleichen sucht. Da kann man ja nur hoffen, das es bald mit dem nächsten Band weitergeht. Fazit Wieder ein spannender, unterhaltsamer und toller Band dieser Serie, die perfekte Mischung aus Mordfällen, Erpressung, Entführung, Ermittlungen, Polizeiarbeit und Privatleben.