Billionen-Boy

David Walliams

(11)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

15,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

13,55 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Joe Spud hat allen Grund, glücklich zu sein. Billionen Gründe sogar. Joe ist nämlich reich. Richtig reich. Er hat eine Achterbahn im Garten, jedes Computerspiel, das es auf der Welt gibt, und einen Orang-Utan als Butler. Joe Spud ist der reichste Zwölfjährige der Welt – er bekommt alles, was er sich wünscht. Bis auf eins: einen echten Freund.

Also wagt er den Sprung ins Ungewisse und bittet seinen Vater, ihn auf eine ganz normale Schule zu schicken. Inkognito. Doch normal zu sein, ist gar nicht so einfach, wenn man daran gewöhnt ist, dass man sich mit Geld alles kaufen kann ...

Umwerfend komisch. Neue Zürcher Zeitung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Altersempfehlung 9 - 11 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 24.07.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-21809-5
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 22,3/14,4/3 cm
Gewicht 490 g
Originaltitel Billionaire Boy
Abbildungen zahlreiche schwarzweisse Illustrationen
Auflage 4. Auflage
Illustrator Tony Ross
Übersetzer Dorothee Haentjes-Holländer
Verkaufsrang 10460

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Meine Güte! Wie großartig ist das denn? „Geld allein macht nicht glücklich“: Das wissen wir. Aber so skurril, schräg, lustig und aus dem prallen (!) Leben gegriffen haben wir das noch nie (vor)gelesen.

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Kurzweilig und unterhaltsam geschrieben! Eine gute Geschichte über Freundschaft und Ehrlichkeit und das man eben nicht alles mit Geld kaufen kann...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
7
3
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021

Kennt ihr das Klopapier Marke "Popofrisch"? Nein? Durch diese Erfindung ist Joes Papa nämlich unendlich reich geworden! Sohnemann Joe hat alles, was man sich nur wünschen kann, und eigentlich noch viel mehr - nur leider keinen echten Freund. Auf seiner Eliteschule (auf dem Stundenplan steht unter anderem "Nach-dem-Opernbesuch-üb... Kennt ihr das Klopapier Marke "Popofrisch"? Nein? Durch diese Erfindung ist Joes Papa nämlich unendlich reich geworden! Sohnemann Joe hat alles, was man sich nur wünschen kann, und eigentlich noch viel mehr - nur leider keinen echten Freund. Auf seiner Eliteschule (auf dem Stundenplan steht unter anderem "Nach-dem-Opernbesuch-über-Obdachlose-steigen") ist er als "Neureicher" der dicke Außenseiter. Vielleicht hat er ja auf einer stinknormalen Schule wo ihn noch keiner kennt eine Chance? Dass Geld nicht alles ist, verpackt Autor Walliams wie immer in eine wunderbar schräge Geschichte! Spaß für Leser ab 9 Jahren ist garantiert!

Köstlich amüsiert
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 30.07.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Ein toller Sprecher für eine gute Story mit vielen witzigen Ideen und einer schönen "Moral von der Geschicht"

von einer Kundin/einem Kunden aus Limburg am 27.08.2018
Bewertet: anderes Format

Freundschaft und Liebe kann man nicht mit Geld erkaufen. Das muss Joe, Sohn eines Billionärs, schmerzlich erkennen. Skurril und lustig, aber auch nachdenklich stimmend mit HappyEnd


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1