Warenkorb
 

Berge versetzen

Risiko-Management in Perfektion

(3)
»Jeden Grenzgang erfindet der Geist und entscheidet der Geist.«
Reinhold Messner wagte Jahr für Jahr existenziell Neues. Seine bergsteigerischen Leistungen revolutionierten den Alpinismus. Der Mut zum Ungewissen, oft »Unmöglichen«, und die Kunst der Selbstbeschränkung, als Verzicht auf Technologie, sind seine Devise. sReinhold Messner kennt seine Grenzen und respektiert die Gesetze der Natur. Gerade deshalb gelang es ihm immer wieder, mit Besessenheit und Disziplin »Berge zu versetzen«.
All seine Unternehmungen sind Risiko-Management in Perfektion. 12 ausgewählte Abenteuer, Erlebnisse im Grenzbereich des Machbaren, beschreibt und analysiert er in diesem Buch. Reinhold Messner baut dabei Brücken zum Erfolg in ganz anderen Bereichen: in der Wirtschaft, in der Politik und in der Kunst. Er inspiriert damit jeden, der seinem Leben neue Impulse geben und Spitzenleistungen erbringen will.
Portrait
Reinhold Messner, 1944 in Südtirol geboren, bestieg bereits als 5-Jähriger seinen ersten Dreitausender. Nach seinem Technik-Studium verschrieb er sich ganz dem Bergsteigen. Ein Leben als Grenzgänger folgte. Seit 1969 unternahm er mehr als hundert Reisen in die Gebirge und Wüsten dieser Erde und schrieb vier Dutzend Bücher. Dabei gelangen ihm viele Erstbegehungen, die Besteigung aller 14 Achttausender sowie der „seven summits“, die Durchquerung der Antarktis, der Wüsten Gobi und Takla Makan sowie die Längsdurchquerung Grönlands. Im Gegensatz zu modernen Abenteurern geht es Reinhold Messner weniger um Rekorde als vielmehr um das Ausgesetztsein in möglichst unberührten Naturlandschaften und das Unterwegssein mit einem Minimum an Ausrüstung. Zwischen seinen Reisen lebt Reinhold Messner mit seiner Familie in Meran und auf Schloss Juval in Südtirol, wo er Bergbauernhöfe bewirtschaftet, schreibt und museale Anlagen entwickelt. Seit einigen Jahren widmet sich Reinhold Messner seinem Projekt Messner Mountain Museum (MMM) sowie seiner Stiftung (MMF), die Bergvölker weltweit unterstützt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 12.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8354-1842-4
Verlag BLV Buchverlag
Maße (L/B/H) 25,9/18,9/2,2 cm
Gewicht 854 g
Abbildungen 46 Schwarz-Weiß- Abbildungen 61 farbige Abbildungen mit 6 Illustrationen mit 13 Karten
Auflage 9. Auflage
Verkaufsrang 21.677
Buch (Taschenbuch)
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Selbstmotivation on top“

Karin Hammer, Thalia-Buchhandlung Rosenheim

Das Spielfeld: Die höchsten Berge der Welt, Wüsten aus Sand und Eis
Die Aufgabe: Realisation einer Vision
Die Umsetzung: Knallhartes Management

In zwölf Etappen erzählt Reinhold Messner von seinen Grenzgängen, seinen Wegen zum Erfolg am Rande des Machbaren und vermittelt ein Bild davon, wie es gelingen kann, solche Spitzenleistungen zu erbringen. Er verrät mit offener, sympathischer Weise, was „Messner-Sein“ bedeutet.

Eine äußerst beeindruckende Lektüre, die durch die kleinen Ausflüge in Wirtschaft, Politik und Kunst nicht nur für Bergfans von Interesse ist, sondern für all diejenigen, die wissen möchten, wie sie selbst das Unmögliche möglich machen können. Management auf höchstem Niveau mit Abenteuercharakter!
Das Spielfeld: Die höchsten Berge der Welt, Wüsten aus Sand und Eis
Die Aufgabe: Realisation einer Vision
Die Umsetzung: Knallhartes Management

In zwölf Etappen erzählt Reinhold Messner von seinen Grenzgängen, seinen Wegen zum Erfolg am Rande des Machbaren und vermittelt ein Bild davon, wie es gelingen kann, solche Spitzenleistungen zu erbringen. Er verrät mit offener, sympathischer Weise, was „Messner-Sein“ bedeutet.

Eine äußerst beeindruckende Lektüre, die durch die kleinen Ausflüge in Wirtschaft, Politik und Kunst nicht nur für Bergfans von Interesse ist, sondern für all diejenigen, die wissen möchten, wie sie selbst das Unmögliche möglich machen können. Management auf höchstem Niveau mit Abenteuercharakter!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Zum Siegen bestimmt...
von Ullrich Angersbach am 23.01.2015
Bewertet: eBook (ePUB)

Reinhold Messners Wahlspruch lautet „Vinciturus Vincero - zum Siegen bestimmt, werde ich siegen." Er ist berühmt dafür, dass er als erster Mensch alle 14 Achttausender der Erde ohne künstlichen Sauerstoff bestiegen hat. Was hat ihn motiviert? Wie entstanden seine Ideen? Wie hat er seine Ideen trotz aller Widerstände umgesetzt? Das... Reinhold Messners Wahlspruch lautet „Vinciturus Vincero - zum Siegen bestimmt, werde ich siegen." Er ist berühmt dafür, dass er als erster Mensch alle 14 Achttausender der Erde ohne künstlichen Sauerstoff bestiegen hat. Was hat ihn motiviert? Wie entstanden seine Ideen? Wie hat er seine Ideen trotz aller Widerstände umgesetzt? Das Buch zeigt nicht nur Bilder von majestätischen Landschaften, sondern schildert anschaulich die oft erstaunlich einfachen Erfolgsgeheimnisse eines Grenzgängers. Das klingt dann beispielsweise so „Jeder Aufstieg beginnt im Kopf. Der Berg draußen ist nur die Entsprechung“ ,„ In schwierigen Momenten [beim Klettern] bin ich ganz Fingerspitze.“, „Nur wenn ich meiner Sache nachgehe, das heißt, wenn ich ihr einen Sinn gebe, bin ich stark.“ und „Menschen, die mit der gleichen Vehemenz das gleiche wollen bilden ein Team.“ Alle seine Erkenntnisse beschreibt Reinhold Messner im Zusammenhang mit seinen Grenzerfahrungen. Davon können ambitionierte Manager und Unternehmer lernen. Auch sie gehen oft unbekannte Wege, auch sie müssen sich und ihr Team motiviert halten bis die selbstgesetzten Ziele trotz aller Widrigkeiten erreicht sind.

Zum Siegen bestimmt...
von einer Kundin/einem Kunden aus Starnberg am 23.01.2015
Bewertet: eBook (ePUB)

Reinhold Messners Wahlspruch lautet „Vinciturus Vincero - zum Siegen bestimmt, werde ich siegen." Er ist berühmt dafür, dass er als erster Mensch alle 14 Achttausender der Erde ohne künstlichen Sauerstoff bestiegen hat. Was hat ihn motiviert? Wie entstanden seine Ideen? Wie hat er seine Ideen trotz aller Widerstände umgesetzt? Das... Reinhold Messners Wahlspruch lautet „Vinciturus Vincero - zum Siegen bestimmt, werde ich siegen." Er ist berühmt dafür, dass er als erster Mensch alle 14 Achttausender der Erde ohne künstlichen Sauerstoff bestiegen hat. Was hat ihn motiviert? Wie entstanden seine Ideen? Wie hat er seine Ideen trotz aller Widerstände umgesetzt? Das Buch zeigt nicht nur Bilder von majestätischen Landschaften, sondern schildert anschaulich die oft erstaunlich einfachen Erfolgsgeheimnisse eines Grenzgängers. Das klingt dann beispielsweise so „Jeder Aufstieg beginnt im Kopf. Der Berg draußen ist nur die Entsprechung“ ,„ In schwierigen Momenten [beim Klettern] bin ich ganz Fingerspitze.“, „Nur wenn ich meiner Sache nachgehe, das heißt, wenn ich ihr einen Sinn gebe, bin ich stark.“ und „Menschen, die mit der gleichen Vehemenz das gleiche wollen bilden ein Team.“ Alle seine Erkenntnisse beschreibt Reinhold Messner im Zusammenhang mit seinen Grenzerfahrungen. Davon können ambitionierte Manager und Unternehmer lernen. Auch sie gehen oft unbekannte Wege, auch sie müssen sich und ihr Team motiviert halten bis die selbstgesetzten Ziele trotz aller Widrigkeiten erreicht sind.